35C3 - Best of Informationsfreiheit

Am 29 Dez 2018 veröffentlicht
media.ccc.de/v/35c3-9507-best_of_informationsfreiheit
Transparenz mit der Brechstange
Mit (u. a.): Rainer Rehak, Anna Biselli, Andre Meister, ...
Was für die Breitbandversorgung in Deutschland gilt, gilt auch für Transparenz: Überall Demokratie-Funklöcher, die man stopfen muss, am besten mit Klagen. Wir erzählen, was das Informationsfreiheitsgesetz in diesem Jahr für die Demokratie-Infrastruktur getan hat, welche Rolle dabei Klagen gespielt haben und was die IFG-Meisterschaften damit zu tun haben.

Arne Semsrott Rainer Rehak Andre Meister Anna Biselli
fahrplan.events.ccc.de/congress/2018/Fahrplan/events/9507.html

KOMMENTARE

  • Seit wann verstehen Leute eigentlich nicht mehr das eine Demokratie eine Mischung und ein Kompromiss zwischen allen verschiedenen Ideen und Meinungen sind? Überall nur noch dieser extremismus.

  • haha, lustigster talk.

  • Informationsfreiheit ok, Denksportaufgabe: Nicht an Gott glauben = Blasphemie (beachte auch Mittelalter) §130 StGB - Gefängnisstrafe Finde den Zusammenhang, es gibt ganz viele!

  • Die miesesten Nazis finden sich immer noch bei den Grünen.

  • Ich kannte Arne vorher nicht. Aber seine Stimme und seine Art zu reden hat mich sofort an seinen Bruder erinnert. Da wusst ich auf einmal wieder wer er ist. Super Talk!

  • Manmanman.... Die Vorträge waren ja Faktisch okay und ich stimme zu, wenn es um die Informationsfreiheit geht... aber im ersten Satz für Informationsfreiheit zu wettern und im nächsten dazu aufzurufen, dass man doch bitte nichts mit Nazis zu tun haben soll und am Besten nicht mit denen redet ist einfach zu heuchlerisch. Egal ob man Links, Rechts oder irgendwo dazwischen ist... die BESTE Methode um Nützliches Gedankengut von Unnützem zu trennen ist Konversation. Mundtotmachung und Unterdrückung von dummen Gedankengut ist TROTZDEM Mundtotmachung und Unterdrückung... Da hilfts nichts Zehntausend Male zu schreien "ich bin gegen Faschismus!" wenn man doch meint "Ich möchte Links-Faschismus!" Sorry, aber ABSOLUT JEDER, der die Meinung "Rede nicht mit Mensch der Gruppierung . Die sind dumm." vertritt, gehört für mich nicht auf eine Bühne. Egal ob von Rechts oder von Links. Die ständige Pöbelei gegen Rechts treibt mich als kritischen Menschen dazu, der Konservativen/Rechten/Rechtsextremen Seite zuzuhören und mir deren Argumente noch eher zuzuführen und zu verarbeiten. Ich denke mal, die Recht Szene wird eurem Beitrag danken.

  • was hat die afd mit rassismus zu tun? bitte antworten mit qellenangabe aus dem afd-parteiprogramm.

  • Seid ihr noch in Berlin? Geht da lieber weg, ich will da ne Atombombe draufschmeißen.

  • Und Ihr bestimmt natürlich wer ein Nazi ist, nämlich jeder, der weiter rechts als Ihr steht.Für mich riecht das nach Intoleranz und die gibts links wohl sehr oft. Man muss mit jedem reden können, oft fürchtet man nur dessen Meinung wenn mans nicht tun will.

  • Ist schon irgendwie süß, wie jeder CCC Beitrag erstmal AfD erwähnen muss um das Eis zu brechen... Schon fast zwanghaft. Affig, wie man gar nicht mehr ohne klares Feindbild kann.

  • Verwirrend ist, dass der Arne so klingt wie Nico-auf-Speed :-) Aber die gleiche Stimme :-)

  • wenn die wenigstens nen nazi von jemand der bissl rechts ist unterscheiden könnten :D sorry heutzutage is alles nazi was nich extrem links ist. und nochmal sorry nazi is was anderes ganz im ernst.

    • cem ötzdemir > 1a NAZIZ , Grünes NEON=AZIZ ...und so ne Brandleger von Versicherungsschmarotzer wollen anderen erzählen was nen NAZIZ ist? Da kann man ja gleich den Glauben annehmen das Polen ein Staat wäre. *DA IST MAL WIEDER POLEN OFFEN*

  • Ist jemand eigentlich ein Rassist und/oder Nazi, wenn er Probleme mit dem islamischen Kulturkreis und einigen ihrer Teilhaber hat, aber beispielsweise Asiaten total sympathisch findet und ihm dabei die eigene Abstammung vollkommen schnuppe ist und auch die AFD blöd findet?

  • Holgi!! 👌

  • Kann man die Rechnungen der Anwaltskanzleien die der Staat extern einstellt auch anfordern?

    • das läuft bei gysi blewtisch aus der Pornokasse oder wie dem sein Salometempel in der Arschtasche heißt

  • "Maaßen und seine AFD-Kumpels" finde ich völlig daneben, sowas gehört auf keine Bühne...

    • +active285 welche Wahrheit, erläutere dies bitte im Detail? Maaßen ist doch nicht deshalb mit der AFD befreundet, weil er ihnen erklärt, dass wenn sie ihre rechtsextremen Mitglieder aus der Partei werfen etc. sie nicht mehr vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Und das die Videos aus Chemnitz keine Hetzjagden zeigen, kann man doch klar erkennen. Dass es dort ausländerfeindliche Demos gegeben hat, dem hat niemand widersprochen. Aber Beweise/Hinweise auf Hetzjagden hat es nicht gegeben.

    • Warum gehört die Wahrheit auf keine Bühne?

  • seit wann halten diktatoren termine ein????

    • da musst nen C & H + H noch rein dreschen dann horcht es auf

  • ach leute, ihr seid so super!

  • Ich bin trotz allem dafür mit Menschen mit rechtem Gedankengut zu diskutieren und sie nicht von vorn herein auszuschließen, denn so etwas machen nur emotionsgeleitete Leute die in ihrer blase bleiben wollen.

    • was auch immer unter _Rechtem Gedankengut_ verstehst interessiert keine Sau. _" POLITIK IST PROS=AICH "_ *Oswald Spengler*

  • NPC-Unterfunktionen brechen immer wieder durch, passt auf, dass ihr nicht in den Faschismus abrutscht, ansonsten "ärgere den Staat" finde ich immer gut, alles was ihr erreicht ist trotzdem Bedeutungslos. free 2019 Krieg der "Epoche der Bedeutungslosigkeit", Krieg ist unsere Antwort und Gewalt das Mittel der Wahl!

  • An alle die hier rumweinen, weil man sich öffentlich auf dem 35C3 gegen die AFD und Rechts äußert: Ihr wisst schon dass der CCC (der den 35C3 organisiert), sich in der Kommune 1 gegründet hat oder? Wenn es also einen Ort gibt wo es niemanden wundern sollte, dass man gegen Braun Farbe bekennt, dann hier.

    • Informationsfreiheit ist wichtig. Was hat §130 StGB bereits bis heute hin und in Zukunft kaputt gemacht? Würde ich gerne wissen! KANN man das überhaupt wissen? Darf man JA sagen, wenn man es beweisen kann? Es gibt bei zu viel Informationen zur Belohnung die Gefängnisstrafe! \o/ obwohl jeder hier bis 2025 laut dem militärischen Geheimdienst sterben wird. Wenn das nicht prompt einer sagen und umsetzen kann hat der CCC wie die AfD versagt! (und ich habe keinen Grund etwas zu erfinden oder zu lügen!)

    • +Gustav "die Flüchtlingsfluten werden Deutschland in den nächsten 10 Jahren sozial ruinieren! das soziale System ist schon ruiniert seit 1960 wird das soziale System, Schulen, Infrastuktur etc etc... mit Krediten Finanziert... die Steuern reichen gerade mal aus um einen Angestrebten ausgeglichenen Haushalt zu haben... Ausgeglichen bedeutet das der Staat mit Steuer einnahmen die Zinsen begleichen kann so das die Schulden nicht weiter anwachsen... wir reden hier über das begleichen von Zinsen... von Schulden abbau ist die BRD weit entfernt ! die Ältere Generation hat auf pump gelebt nun müssen es die neue Generation begleichen... das Heist weniger soziale Leistungen... wer macht nun die Drecksarbeit ? HEEEY Flüchtlinge... wunderbar... die Arbeit quasi für nichts... und werden das Soziale System mit extrem Niedriglohn Sektor entlasten ! Krankenpflege, Altenheime etc etc... Flüchtlinge werden die Mexikaner Europas... nach US vorbild !

    • +hyphen point Völlig richtig! Das Kommentar sollte hier ganz oben stehen.

    • stimmt so nicht, der tisch war aus der kommune, mehr nicht - iwie bezweifle ich,dass sich hier viele mit den old farts und wizards um holland beschäftigt haben. Anstatt die bewegung politisch überspannt zu instrumentalisieren sollte man wieder zurück zum ursprung, hacken hat keine politische ausrichtung sondern hat was mit systemanalyse zu tun

    • ähm du weisst schon das es grüne, rote, braune und happy hippo getupfte naziz gibt? was meinst warum die prachtexemplare dieser Azizartigen spyshits immer so lustige gesichter haben? die kennen sich mit Sylvesterparty im Gesicht mit dem Rowenta wegen Seife gießen zu Neujahr ganz besonders aus. Was meinst warum die alle auf drogen sind? *_" Blond und Blauäugig muß das DEUT=SCHEE sein "_* ... siehste selbst unke HITLAIR kannte sich bestens aus, und weisst was der damals auch gegründet hatte? *DIE GRÜNEN* ... und so ne NAZIZ von der Kullerkopphöhen heulen einem ständig die Ohren voll also in diesem Sinne: *ROM IRRT NICHT* ...das machen nur Idioten

  • Immer wenn es um Themen wie das IFG geht, muss ich sagen: Meinen Respekt für die Leute die sich da so engagieren ! Weiter so ! Wir brauchen Leute wie euch ganz dringend !

  • Das ist jetzt der wahrscheinlich zehnte oder so Talk, den ich mir anschaue und fast bei alles wird der Ton erst nach ein paar Minuten besser (weniger Rauschen, etc). Woran liegt das und kann man das nächstes Mal bitte besser machen ? :)

  • Vielen Dank für FragDenStaat! Eine großartige Idee, die obendrein noch verdammt gut umgesetzt wurde

  • Super Talk und danke für eure klare Haltung gegen rechts! Das hier rumgetrollt wird, zeigt ihr macht was richtig.

    • Hm ja genau - wichtigste Lektion noch nicht gelernt: je mehr man was bekämpfen will, desto größer wird es....

  • Engelt Holger Klein (cool) oder hört sich das nur zu ähnlich an?

  • achso ein diskurs über demokratie??? ich bin AfD wähler und somit nazi??? danke für die demokratie ;) ihr seit die wahren faschisten nicht wir ^^ demokratie heißt diskussion und nicht mit gewalt andere meinungen unterdrücken. versteht man natürlich nicht wenn der stammbaum ein kreis ist ^^

    • +Octavia Kitsune Semsrott ist Satiriker und arbeitet mit pointierten Kommentaren, die das sozialpsychologische Phänomen des Rechtsrucks in Deutschland natürlich nicht detailliert aufarbeiten. Wer führt in der DE-tv-Kommentar-Sektion denn auch schon politische Diskussionen? Mir ging es um ein, zwei Schmunzler bei den Leuten, die an Nicos Arbeit Gefallen finden (könnten).

    • +Emperor of Mankind Was für ein Blödsinn. Diese Logik könnte man auch auf die total Ausfälle mancher Politiker anderer Parteien oder deren Jugendgruppen zum Beispiel den Jusos und der Grünen Jugend anwenden. Im übrigen ist Nico Semsrott nicht gerade der hellste oder lustig, den sollte man sich nicht als Vorbild für vernünftige Gedankenprozesse nehmen.

    • +DerEbi Da mußt du vielleicht wie Nico Semsrott differenzieren ;) > In der AfD gibt es zwei Gruppen: Rassisten und die, denen es nichts ausmacht, dass es Rassisten in der AfD gibt de-tv.net/tv/video-MRqWaRMFsPs.html?t=1022

    • +DerEbi ihr habt ein rad ab ehrlich. ich kann euch nicht zwingen euren verstand ein zu setzen aber was ich machen kann ist abwarten. ich denke du wirst deine meinung ändern. alles eine frage der zeit ^^

    • riddick wer die AfD wählt geht konform mit den rassistischen Äußerungen einiger sehr bekannter AfD-Politiker. Daher musst du dir diesen Vorwurf gefallen lassen.

  • So ein toller Talk und dann diese Kommentare hier....

    • na dann mal gute unterhaltung im Sandkasten

    • Sind doch schön salty! Kann man zur Unterhaltung mal mitnehmen ;)

  • super talk. danke

  • sehr schöner Vortrag :)

  • Also irgendwie finde ich es unmöglich. Ihr solltet euch einmal Gedanken machen und die Leute die den ganzen Tag die AFD anfangen. Es sind Menschen und es sind Meinungen und die redet immer davon dass man die Wahl haben soll nur nicht die Wahl des Andersdenkenden und Minderheiten müssen berücksichtigt werden nur nicht die falschen Minderheiten.... ganz ehrlich ich bin nicht für die AFD ich bin überhaupt nicht für Politik. Ich bin nur für den Menschen aber dafür jeder Mensch und nicht nur wir... traurig Leute echt traurig.

    • Die AFD ist eben schon speziell, ihre Wähler im besten Fall gedankenlos. Bspl. Da werden Kinder (Schüler) dazu aufgefordert Lehrer öffentlich zu machen, die nach der ersten Meinung des jeweiligen Schülers contra AFD argumentieren. Als dann eine Schule das Kind eines höheren AFD Mitglieds nicht weiter beschulen wollte, stellt sich so ein Typ hin und sagt in die Kamera. "Diesen Streit doch bitte nicht auf dem Rücken der Kinder auszutragen." Ich wundere mich warum da nicht asap eine Faust auf die 12 fliegt. Mehr geheuchel wie in dieser Partei ist derzeit in der politischen Landschaft hier im Land kaum zu sehen. Und die Ausreden dann... Von der Maus abgerutsch etc. So einen schwachsinn schafft kaum eine der Altparteien.

  • oida was für cringe kommentare... alerta alerta!

  • Ja, ganz klar. In Deutschland herrscht DEMOKRATIE!? de-tv.net/tv/video-Rk6I9gXwack.html&t=35s Wer daran glaubt dass in Deutschland jemals Demokratie geherrscht hat, der hat auch viel Spass mit dem Weihnachtsmann und dem Osterhasen. Unglaublich wie eigentlich so intelligente Menschen wie die Mitglieder vom CCC in die geistige Absurdität manipuliert werden können. ;-( LG an alle!

    • ;-) Nach diesem Beitrag des CCC kam noch ein besserer! Nähmlich der eigentlich sehr, sehr aufklärerische über den NSU- Prozess, mit der Lach(wein)nummer in den Kommentaren, besser gesagt des einzigen Kommentars: "Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist nicht freigestalltet"! Schade dass der CCC schon seit langer Zeit so unterwandert ist, erinnert mich an die Partei der Grünen am Anfang der 1980er Jahre als sie von Fasch-Fischer und seines Gleichen unterwandert und zur ersten neuen Kriegverbrecher- Pratei an Seite der Kriegsverbrecher SPD mutierten und mit dem Angriffskrieg gegen Jugoslawien, propagandistisch und menschenverachtend selbst die NSDAP in den Schatten stellten. Tja, man hat an den Schaltern der Macht sehr schnell erkannt welches Potential, die Matrix sichtbar zu machen in der wir leben müssen und sollen, solche Vereine wie der CCC haben, und man hat anscheinend gleich durch unterwanderung dafür gesorgt dass sie immer im Rahmen der Matrix agieren, auch wenn sie sehr bemüht sind den Anschein von "freier Meinungsäußerung" zu bewahren. Aber auch nach dieser Kritik muss ich ihnen einen Dank für ihre intensive Arbeit für die Öffentlichkeit machen und bewundere ihr können an der Tastatur des neuen Zeitalters. Vielleicht wird es ja in Zukunft auch noch etwas besser mit ihrem Mut die Realität nicht nur auszusprechen sondern auch für diese einzustehen. LG an alle!

    • Och der Nikolaus stand auch schon im Bundestag und hat wegen der guten Buchhaltung die Insignien eingesammelt. Kannst ja nachlesen: www.bundestag.de/parlament/geschichte/gastredner/benedict/rede/250244 Im übrigen: der Schlitten vom Weihnachtsmann steht auf dem Dach und der Osterhase ist auch schon im Fenster die ganze Zeit mit den Ohren am Wackeldackeln

    • Ich schlage vor, sich Folgendes ebenfalls durchzulesen: de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Mausfeld#Rezeption. Der Mann ist zwar Professor, aber für Allgemeine Psychologie. Inwiefern ihn das zu solch steilen Thesen im Bezug auf politische Systeme qualifiziert, ist mir schleierhaft.

  • das afd bashing hätte er sich schenken können. es ist richtig peinlich sich durch solche kundgebungen beim vermeintlich einheitlichen publikum pünktchen und sternchen verdienen zu wollen.

    • ich warte auf die fahnenschwenker aber die werden ständig ausgeblendet

    • Ja nervt richtig dieses plakative Linksgequatsche. Spielt für mich auf gleicher Ebene wie das Gelaber der AFD.

  • Kosten die tickets eigentlich was?

    • +Lennart Kolling so ein Messegelände ist teuer

    • +Kevin Müller huiiii

    • Joa. Um die 140,00 € für 4 Tage.

  • wo war denn dieses jahr der xerox "Hacker"

  • Insgesamt sehr Informativ & Unterhaltsam, dieses Video. Also Danke dafür ! Eine frage habe ich aber: Das mit dem § 219a StGB verstand ich allerdings nicht so wirklich. Nicht falsch verstehen; was den Inhalt es § 219a StGB abgeht so gibt es da nichts, was an der Formulierung nicht zu verstehen wäre ... Ich Verstehe nicht, warum nun dieser § 219a StGB aus dem Gesetz (& das Gesetz anscheinend gleich mit) verschwinden soll ? Weil die Ursprünge in der NS-Zeit liegen ? Das kann ja wohl kaum der Grund dafür sein. Schon mal daran gedacht, wo die ersten Tierschutzgesetze Deutschlands ihren Ursprünge hatten ? Der Reichsbund Vogelschutz, Vorläufer des heutigen NABU hat seine Ursprünge in der NS-Zeit. Auch der Bund Naturschutz in Bayern (die Kernorganisation, aus der später der B.U.N.D. entstand) Gründete zur selben Zeit im Jahre 1933. Und ? Will man nun all diese (ja wohl durchweg als Positiv) zu bewertenden Gesetze auch abschaffen, "nur" weil sie zur falschen Zeit einst das licht der Welt erblicken ? Dafür aber für nunmehr 86 Jahre eine runbezifferbaren Anzahl an Tieren wenigstens ein bisschen Schutz gewährten vor Quälerei, Misshandlung, Tierversuchen und auch Mord. Weiterhin geht mir nicht ganz auf, ob die Frauen hier im Land sowas wie ein Bildungsproblem haben oder ob sie sich einfach nicht über die Sachverhalte zum Thema Schwangerschaftsabbruch informieren wollen ? 🤔 Immerhin sind zum Thema Schwangerschaftsabbruch & dem Grundlegenden Wissen hierzu keine Doktorentitel nötig - um sich in weniger als einer halben Stunde über die Rechtlichen wie auch Medizinischen Regelungen Informieren zu können. Selbst ich als Kerl hatte dabei keinerlei Probleme mir die Korrekten Informationen zukommen zulassen. Also, warum gibt es hierbei so ein Problem ? Eine Schwangerschaft kann, nach vorherigen Gesprächen mit einem Arzt bis zur 12. Schwangerschaftswoche Straffrei Abgebrochen werden. Weiterhin gibt es natürlich auch sonderregelungen die Medizinische oder Kriminologische Gründe haben, z.B. wenn eine Frau ungewollt (z.B. durch Vergewaltigung) Schwanger wurde. Aber auch Psychische Probleme wurden ebenfalls berücksichtigt bei dern Regelungen zum Abbruch einer Schwangerschaft. Muss man dafür, für diese paar Eckdaten zum Thema Schwangerschaftsabbruch nun Extra "noch Werbung" machen, oder gehört bzw. sollte das bisschen Wissen nicht vielmehr zur Allgemeinbildung gehören ? Das verstehe ich echt nicht ...Dass geht mir nicht in den Kopf ? 🤔😳😕❓

    • +Aden-AUA-Hauer Naja ... dann sollte man besser für eine Suchthilfe werben als für Schwangerschaftsabrüche ...

    • Nö ist bekannt, daß die meißten Ausschabungen (Abrasio) aufs konto der Südländer gebucht werden wegen Drogenmißbrauch. Also "Komplikationen während der Schwangerschaft" - dabei wird auch meißtens "Gratis" Fettabsaugung u.Ä, übernommen - ein Kostenfaktor, der nicht sein würde, wenn so manche Extrawurst nicht vorhanden wäre. Wer sowas für Rechtsradikal hält sollte sich mal die Diskussionen von den Gremien u.Ä. geben - die sind sprichwörtlich *RECHTSWESEN VANDALIEREND* ...und da ist es scheiß egal ob es einen topstar von NTV namens Türk Mulla oder sonstwas ist. Die sind alle komplett Klimbim im Rückwärtsgang vom Wackeldackelclub.

    • Das Problem ist, soweit ich das verstanden hab, die Definition von "Werbung", da ich meine, eine Klinik sei verklagt worden, weil sie öffentlich mehr oder weniger gesagt hat, "Hey, das geht hier auch" ; andererseits bin ich grad nicht in der materie belesen

  • Ihr wollt Demokratie aber selber gegen die AfD hetzen.,alles Dummschwätzer

    • Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Demokratie heißt Meinungsfreiheit. Es heißt nicht, dass jeder alles gut finden muss. Wer die Aussagen der AfD für dummes Geschwätz hält, darf dies ebenso sagen, denn genau das ist Meinungsfreiheit.

  • Ich danke ech allen für eure Arbeit und die Informationen darüber was geht und wie es geht

  • danke danke danke

  • 31:25 Diese Verklärung von Linksextremisten, abenteuerlich und borniert. Späti überfallen, Stahlkugeln in Kinderzimmer geschossen, Linke und Grüne Politiker auf Kieztreffen bedroht, Einberufung eines "Kiez"Gericht, Selbstjustiz, Einschüchterung von Bewohnern. Was für eine moralischer Gewinn sich dann gegen die "pösen" Nazis zustellen. Die sind nicht besser wie dumpfe Nazi. Beim nächsten mal am besten irgendeinen braunen Heimatschutzverein noch mit rein nehmen, evtl. kann man da auch die Polizeiarbeit diskreditieren. Dann kommt wenigstens die eigene Doppelmoral nicht so durch.

  • mich würd ja jetzt mal interresieren was genau die afd und die csu zu rassisten macht beziehungsweise inwiefern sie diese personen aufgrund von herkunft sprache oder hautfarbe benachteiligen oder bevorzugen.

  • Bisher immer unterhaltsam gewesen. Da es jetzt aber immer politischer wird muss ich meine Meinung auch mal sagen. Zu sagen das man gegen rechte Gewalt ist: Ist OK Sich dann aber im gleichen Atemzug eine riesige Fahne einer gewaltbereiten Linken Gruppierung an den Haupteingang hängen ist in meinen Augen eine dreiste Heuchelei Der CCC sollte sich meiner Meinung nach von jeglicher Form von Gewalt Distanzieren , egal ob rechts , links oder mitte, und nicht noch Werbung für die typen machen, die sich am Ersten Mai wieder hinstellen und Steine, Brandsätze auf Polizisten werfen. Möchte daher dazu Aufrufen den CCC und seine Messen, Aktionen sein bizarres politisches denken zu boykottieren.

    • +Bady89 mimimimi

    • +Sascha Powalowski Er hat sich einfach gelöscht lol , wohl besser so.

    • +Aleister Crowley Ja komm dir ma schlau und überlegen vor. Du und Deinesgleichen, ihr seid beim CCC so wie er sich entwickelt, gut aufgehoben. Da könnt ihr euch so lange gegenseitig auf die schulter klopfen und schlau fühlen, bis der ganze Murx wie TEDx geworden ist. (Ironisches Lächelsmiley) de-tv.net/tv/video-KTJn_DBTnrY.html

    • +Aleister Crowley wie alt bist Du eigentlich 12? Du plapperst dummes Zeug...was für Fackelmarsch dies das... oh wow... Du redest schlau daher wie ein Klugscheißer und gibst nur Blödsinn von Dir. Geh ins Bett.

    • +Archaeopteryx Für die sind alle Nazis, die denen nicht in den Kram passen. Ben Shapiro ist orthodoxer Jude und muss von Bodyguard beschützt werden, wenn er zu irgendwelchen Diskussionen kommt und dann schreihe so "Wertegetriebene"Spastis FUCK OFF NAZISCUM. What a time to be alive...

  • Re "Nazis raus aus den Gesetzen" 35:30 -- ich warte ja, dass dieses Prinzip auch auf das Tierschutzgesetz angewendet wird. Endlich wieder öffentlich Hunde treten!

    • Das gute alte "es war nicht alles schlecht" Argument.

  • Kann der Typ ab 7:00 nicht mal den Hut absetzen? Oder regnet es in Leipzig auch innerhalb von Gebäuden?

    • +tailsonrails Der Knigge fordert das Abnehmen der Kopfbedeckung seit über 20 Jahren nicht mehr. Mach mal ein Update.

    • +tailsonrails Du hast auch offensichtlich nicht die Art von Frage gestellt, die sinnvolle Antworten braucht. Ja, er kann die Mütze runternehmen, er ist nicht behindert, nein, es regnet nicht in Gebäuden. Wundert dich das jetzt? Wie gesagt, wenn dir Leute mit Mützen nicht gefallen, ist das dein Problem. Und wenn du deine Meinung öffentlich verbreitest, darf die Öffentlichkeit auch antworten.

    • +Alois Schneider nur vor Mitternacht

    • +SaHaRaSquad du musst ja nicht antworten, wenn du nichts im Sinne der Frage zu sagen hast

    • Bist du eine Katze?

  • Wer Flüchtlinge/Nationalitäten ausgrenzt, grenzt Menschen aus. Wer andere Meinungen/Parteien (zB AfD) ausgrenzt, grenzt auch Menschen aus. Es ist das gleiche Prinzip. Ja, die Linken denken, sie seien die Guten und wären im Recht. Und die anderen sind die Bösen und müssen bekämpft werden. Genau so haben die Nazis auch gedacht. Geschichte wiederholt sich halt. Bis es der letzte "gute Mensch" kapiert hat...

    • Alle Menschen sind gleich, nur manche Menschen sind eben "gleicher" als andere.

    • +aullik Wer anderen die Existenz abspricht und ausgrenzt, der vertritt nicht einfach nur eine Meinung und ist bereits in dieser Haltung gewalttätig gegenüber anderen. Sicher, man kann im Falle der Afd nicht einfach von Nazis sprechen, das ist überzogen, aber es ist auch nicht zu leugnen, dass die AfD sich als Sammelbecken für Rechtsradikale anbietet und ausreichend Belege geliefert hat, dass Sie Mitglieder mit faschistischem Weltbild in der Partei beherbergt. Ich bin sehr für Differenzierung und für Dialog, aber es gibt Grenzen der Toleranz, wie du ja selbst richtigerweise festgestellt hast. Die AfD hat in Zukunft die Möglichkeit sich davon deutlicher zu distanzieren und tat dies hier und da auch gelegentich, insofern kann man ihr noch Entwicklungsfähigkeit attestieren, sodass es zu einem seriöseren Diskurs kommen kann als jetzt, in dem überemotionale Polemik die Debatte beherrscht, mit großer Beteiligung der Afd

    • +VisualBeowulf "Und muss mich schon sehr wundern, warum unsere Gegenwart dermaßen von linker Gewalt geprägt ist (RAF, Antifa, G8-Demos, usw.), und immer kommt als Rechtfertigung "die pösen, pösen Nazis!!!"..." Wenn du lediglich die extremen Auswüchse linker Gewalt siehst und meinst, dass unsere Gegenwart lediglich davon geprägt ist, dann bist du auf dem rechten Auge mehr als nur blind, sondern neglektest gewaltig. Somit pauschalierst du mindestens so stark, wie diejenigen, welche du verurteilst für deren Pauschalierungen. "Linke Gewalt ist so hilflos, infantil, mental, frustriert... lasst es einfach bleiben. " Ein weiterer Beleg für politisch einseitigen Neglekt. Differenzierung wäre ein Begriff, in den es sich für dich definitiv lohnen würde sich reinzufuchsen. "Kehrt vor der eigenen Haustüre, dann ist die Welt sauber." " Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht? 4 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen! - und siehe, in deinem Auge steckt ein Balken! 5 Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du zusehen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen! " (Matthäus 7.3)

    • +Snuze Doch ist es, schon alleine per Definition!

    • Erdbeerkuchen Die einzig richtige Antwort auf einen solch dümmlichen Vorwurf. Ein Geflüchteter hat sich nicht ausgesucht in einem Kriesengebiet geboren zu werden, wer Nazis wählt oder hier verteidigt hat sich selbst dazu entschieden.

  • Warum fragen diese sogen. Journalisten solche unsinnige Anfragen an Behörden die eh schon am schwimmen sind? Dient das einem sinnvollen Zweck oder ist es die Grundlage um sich bei solchen Veranstaltungen Lacher einzuheimsen. Da gehört sofort die Alimentation des Staates, den ihr so hasst, sofort gestrichen.

    • Damit du ordentlich mit dem Fuß stampfst und dich ärgerst du Noob :D Immer wieder schän zu sehen, wie so manch einer (DU) die zusammenhänge nicht rafft

  • Wenn ich diesen linken bärtigen Speaker ertragen muss fällt es mir schwer nicht zu erbrechen, was für ein dummes einseitiges Geschwätz.

    • Hat er jemals behauptet, nicht einseitig zu sein? Das nennt sich Meinungsfreiheit.

    • irgendwas kapuut am PC das Du nicht weiter klicken kannst?

    • +ᅚᅚ ᅚᅚ ahahahaha best comment ever... made my day :D :D :D

    • Das tut mir leid, gehts denn wieder besser?

  • Sehr coole Arbeit!

  • Demokratie wird überbewertet.

    • +Peter Geschel du kannst doch einen Grünen NEON=AZIZ nicht erklären was eine Därmokrähdie ist... also ich bitte dich ich werde mich dann mal meinem Stummfilm in Aggikohlgöran im Radio dann mal wieder widmen. Die heutige Folge nennt sich "Schwatzweißfußtee schreit schon wieder im Suppenkessel als Joggercult rechtsverdrehend will auf Links gewickelt sein " - bei der Folge zuvor ist das in den Actionszenen aber sowas von Blewtisch am Strömen gewesen von den kleinen grünen Männchen was den Kirbies im Sattel reitet - da hats denen so im Kopf die Temperatur übertrieben das Lukas ständig an der Hutschnur der Intelligenz ziehen musste. Musste aber aufpassen der wird in 0D ausgestrahlt - da ist Ducky angesagt wenn die Reichsfluchscheiben und Swedisch Gardinen am fliegen sind P.S.: da ist mal wieder Polen offen

    • +M L bei scheiss Staat stimme ich mit denen überein

    • +Peter Geschel scheiss linke scheiss staat scheiss rechte. blabla

    • +eliteakm Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass jede Institution, die sich nicht explizit als Rechts oder freisinnig gibt, früher oder später von Antifa und Co. unterwandert und instrumentalisiert wird. Ich hoffe, dass sich immer mehr anständige Menschen vom Ccc distanzieren und alternative Veranstaltungen entstehen. Der hcpp18 in Tschechien beispielsweise ist imho eine gute aufstrebende Alternative mit sehr interessanten Vorträgen.

    • +Peter Geschel Das gibts ja nicht, wie klein das Internet doch ist. Bin eben ueber diesen Artikel auf den 35c3 gestossen: netzpolitik.org/2019/35c3-hackerkonferenz-zeigt-rechten-den-mittelfinger/ Ich war mal wieder erstaunt aber eigentlich haette ich es besser wissen muessen. Mir scheint, dass kritisches Denken vollkommen abhanden gekommen ist, zumindest von denen, die die Toene angeben, auch auf dem 35c3. Was haelst du von alldem? Ueberdramatisier ich das einfach? Ich hab nicht das Gefuehl aber...

  • Demokratie wird von dieser Gruppe als eine Vorstufe zur Diktatur des Proletariats missverstanden. Schon jetzt sollen alle tun müssen, was Linke wollen. Ein Mittel zum Zweck ist die Ausnutzung des Informationsfreiheitsgesetzes, um die Staatsgewalt zu unterwandern und letztlich den Staat abzuschaffen. Die hier dargestellte Aushebelung des Asylverfahrens, um die von der Gruppe gewünschte Masseneinwanderung zu befördern, oder die Erschwerung polizeilicher oder geheimdienstlicher Maßnahmen gegen ihre Gesinnungsgenossen sind nur Beispiele dafür. Aus ehemaligen SED-Vermögen scheint ja auch genug Geld für die Gebühren und für Klagen gegen den Staat vorhanden zu sein.

    • +kanalzwang was wählst du denn so? CDU/CSU schwarze Kassen? Ganz modern AfD Korruption? Na?

    • +kanalzwang gib mal deine Adresse durch. Ich möchte mal prüfen ob du das SED-Vermögen bei dir unter dem Kopfkissen bunkerst.

    • +kanalzwang sorry, aber du liegst damit 100%ig falsch. Ich bin nicht im schwarzen Block. Warum bildest du dir ein, ich wäre links? Meinst wohl jeder der dir widerspricht ist ein Linker? Nö. Du bist einfach ein Spinner mit wirrer Weltsicht. Damit ist dein gesamtes paranoides geschwafel schon überflüssig. Glaubst du an die flache Erde? Die globalisierte Weltverschwörung oder den Weihnachtsmann? Wo hat der Gysi denn dieses Vermögen? Hat er wohl aus den tiefen Taschen der DDR entnommen? Die DDR hat ja den Krieg gewonnen, mit der tollen Wirtschaft der DDR, oder wie?

    • +Gam Er Von den unterschlagenen und u.a. von Gysi beseite geschafften SED-Vermögen bezahlt die Rote Hilfe heute Deine Demo-Teilnahme im Schwarzen Block (Fahrt, Kost, Unterkunft, paramilitärische Kurse).

    • +Aleister Crowley die 'Masseneinwanderung' und 'Aushebelung des Asylverfahrens' zeigt ja auch so eine gewisse Grundhaltung beim kanalZWANG, die gar nicht radikal sein dürfte. Eine rechte STASI ist halt besser, findet so mancher. Heute im Radio.. Durchsage der Polizei.. die AfD soll mal nicht die gute Polizeiarbeit immer schlecht reden, denn auch jetzt hat die Polizei gut gearbeitet. Doch die AfD motzt immer weiter. Notfalls auch gegen die Polizei. Es ist schon paradox..

  • Link zum Trailer: de-tv.net/tv/video-id-Bu5SzwUU.html

  • tolle Arbeit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! danke!

  • Ihr seid eine tolle Truppe und macht wirklich für mich sehr infomative und wertvolle Arbeit. Danke

  • Nur mal so nebenbei: DANKE!

    • Die politische DUmmheit des MrTiti ist so himmelschreiend, das einem schlecht wird. ICh habe große Angst, wenn ich die Oberflächlichkeit und ideologische Verblendung des Sprechers sehe. hier ist einfach nur noch blankes Entsetzen, dass so viel Dummheit in einem angeblich Freiheit suchenden Verein vorherrscht.

    • +MrTiti what's your problem dude?

    • Die politische DUmmheit des CCC ist so himmelschreiend, das einem schlecht wird. ICh habe große Angst, wenn ich die Oberflächlichkeit und ideologische Verblendung der Sprecherin sehe. hier ist einfach nur noch blankes Entsetzen, dass so viel Dummheit in einem angeblich Freiheit suchenden Verein vorherrscht.

  • 35:00 Ich sehe ja das StGB 219a nen Streitpunkt ist und dass darüber diskutiert werden muss, aber was hat das mit Nazis zu tun..? Das ist als würde man sagen "Die Autobahn wurde von Nazis gebaut und deswegen müssen wir die loswerden." Ein viel besseres Argument wäre doch gewesen, dass dieses Gesetz gegen die Informationsfreiheit steht, was auch viel besser in den Kontext gepasst hätte.

    • +kanalzwang Kopf -> Tisch "Und nun will ich euch mal etwas sagen: Es ist ja nicht wahr, dass jene, die sich ›national‹ nennen und nichts sind als bürgerlich-militaristisch, dieses Land und seine Sprache für sich gepachtet haben. Weder der Regierungsvertreter im Gehrock, noch der Oberstudienrat, noch die Herren und Damen des Stahlhelms allein sind Deutschland. Wir sind auch noch da. Sie reißen den Mund auf und rufen: »Im Namen Deutschlands ... !« Sie rufen: »Wir lieben dieses Land, nur wir lieben es.« Es ist nicht wahr. Im Patriotismus lassen wir uns von jedem übertreffen - wir fühlen international. In der Heimatliebe von niemand - nicht einmal von jenen, auf deren Namen das Land grundbuchlich eingetragen ist. Unser ist es. Und so widerwärtig mir jene sind, die - umgekehrte Nationalisten - nun überhaupt nichts mehr Gutes an diesem Lande lassen, kein gutes Haar, keinen Wald, keinen Himmel, keine Welle - so scharf verwahren wir uns dagegen, nun etwa ins Vaterländische umzufallen. Wir pfeifen auf die Fahnen - aber wir lieben dieses Land. Und so wie die nationalen Verbände über die Wege trommeln - mit dem gleichen Recht, mit genau demselben Recht nehmen wir, wir, die wir hier geboren sind, wir, die wir besser deutsch schreiben und sprechen als die Mehrzahl der nationalen Esel - mit genau demselben Recht nehmen wir Fluß und Wald in Beschlag, Strand und Haus, Lichtung und Wiese: es ist unser Land. Wir haben das Recht, Deutschland zu hassen - weil wir es lieben. Man hat uns zu berücksichtigen, wenn man von Deutschland spricht, uns: Kommunisten, junge Sozialisten, Pazifisten, Freiheitliebende aller Grade; man hat uns mitzudenken, wenn ›Deutschland‹ gedacht wird ... wie einfach, so zu tun, als bestehe Deutschland nur aus den nationalen Verbänden. Deutschland ist ein gespaltenes Land. Ein Teil von ihm sind wir. Und in allen Gegensätzen steht - unerschütterlich, ohne Fahne, ohne Leierkasten, ohne Sentimentalität und ohne gezücktes Schwert - die stille Liebe zu unserer Heimat." (Kurt Tucholsky - Heimat)

    • Sagst du immer das offensichtliche? Ich meine das ein Baum ein Baum ist sehe ich, und das jeder weiß das dies eine Buche ist muss man nicht erwähnen...

    • Hab mich unklar ausgedrückt. Mit den Mittel der Logik meine die üblichen Mittel der rechtsstaatlichen Logik nach dem Machtverlust der dezisionistischen Autokraten. Natürlich konnte ich im Kommentar davor die nationalsozialistsche Gesetzgebung, durch das historische Vorwissen über ihre Intentionen grob runter subsumieren. Solange man diese kennt ist dies einfach, doch sobald man anfängt die Gesetzgebung der Nazis getrennt von ihren rechtsphilosophischen Ansichten zu betrachten, können Verteidiger der Nazis durch eine argumentative Adaption an die gegenwärtigen Machtverhältnisse die Gesetze vor den Mitteln des Rechtstaats schützen, ohne ein offenes Bekenntnis zum Faschismus. Dies haben viele Juristen genau so in der Nachkriegszeit getan und die Lektionen aus dieser Zeit gebieten es sich nie wieder auf so dünnes Eis zu bewegen als Rechtsstaat mit Zukunftsambitionen.

    • Benny Dreieiei, die Nationalsozialisten vertraten das Rechtsverständnis des sogenannten Rule by Law, i.e. das Gesetz war für sie nur ein weiteres Mittel der Durchsetzung des Führerstaates. Die Rechtsänderungen dienten der Manifestation der allgemeinen Verunsicherung. Ihre rechtsphilosophischen Vorstellungen sind um Rottleuthner zu zitieren die des "substantiellen Dezisionismus", d.h. in ihren Augen bemaß sich der Wert von Gezetzen, allein daran wer sie beschloß - juristische oder andere Begründungen hatten für sie keine Bedeutung. Wer versucht dezisionistische Juristerei mit den Mitteln der Logik zu bekämpfen ist zum Scheitern verurteilt, da der Dezisionist seine Begründung immer ändert allein um seine Gesetze zu verteidigen. Somit sind nicht nur die Änderungen des StGBs, sondern alle Rechtsänderungen der Nazis als inherent antidemokratisch zu verstehen, da dies die expliziten Intentionen der Rechtswissenschaftler der Nazis waren. Dies ist keine kontroverse These, wenn du dich mit den juristischen Schriften der Nazis, oder einer juristischen Analyse dieser beschäftigt hättest! Hier ein grundlegender Artikel zum Thema, aber hätte erwartet, dass man das im Geschichtsunterricht mitnimmt, auch ohne Jura oder Geschichtsstudium. www.jstor.org/stable/23982967?read-now=1&seq=1#metadata_info_tab_contents

    • +Amaziah of Judah ad 1 de.wikipedia.org/wiki/Antiqua-Fraktur-Streit ad 2 "Sind die Änderungen des StGB durch die Nazis alle mit den Vorstellungen des Nationalsozialismus verbunden." Belege bitte! Der Mordparagraf ist allgemein bekannt aber der Rest...?