Atomkraft erklärt: Wie funktioniert sie? (1/3)

Am 13 Jun 2018 veröffentlicht
Atomkraft ist ein schwieriges Thema. Die Gegner und Befürworter streiten sich unermüdlich und es ist extrem schwer sich für eine Seite zu entscheiden. Deshalb versuchen wir in diesem Video Licht ins Dunkel zu bringen und erklären wo die Atomkraft überhaupt herkommt und wie die Situation heute aussieht. In den nächsten Videos stellen wir dann die Pro und Contra-Argumente im Detail vor.
Soundcloud: bit.ly/2n8dAE5
Facebook: bit.ly/2n6AUBX
Twitter: bit.ly/2DDeT83
Instagram: bit.ly/2DEN7r3

KOMMENTARE

  • Nukular, das Wort heißt Nukular!

  • RMBK 1000 Beste

  • Abonnieren...lol...so eine Propagandascheiße kommt bei mir auf die Blockliste.^^

  • 0:46 Strahlende Zukunft ich kriege mich nicht mehr ein. 😂😂

  • Der Flüssigsalz-Reaktor ist kein neues Konzept!

  • Die Atomenergie sollte meiner Meinung nicht genutzt werden, denn es ist umweltschädlich und es kann sehr viele unschuldige Menschen töten, falls etwas schief gehen sollte. (Tschernobyl)

    • Wir alle brauchen Strom und die Kernenergie ist eine saubere und leistungsstarke Energiquelle

  • Atomkraft nein Danke 💕

  • 1Wort Flüssigsalzreaktor

  • Doctor Who Easter egg? :D 1:38

  • Dr. Who ist auch am Start

  • Wir brauchen Atomkraft. Stellt euch vor es ist Dritter Weltkrieg und Deutschland hat nur die Bundeswehr.

  • Bis wir wie in Fallout 4 die Kinder des Atoms leben, alles verstrahlt ist, wir Immun sind und irgendwie energie daraus ziehen. Irgendwie cool oder auch nicht. Oder wie in Stargate mit dem ZPM (Zero Point Module) energie aus dem all oder aus einem schwarzen loch ziehen. Warum nicht. 😅🔫

  • Also ich bin für Atomkraft!!!

  • „Eine strahlende Zukunft“ Ba-dumm-dsch😊

  • Eine wirklich strahlende Zukunft😂

  • Ist das nicht Homer Simpsons Stimme

  • Welche Quellen habt ihr genutzt?

  • bruh wohne einfach in der nähe von einem Atomkraftwerk

  • strahlende Zukunft xD 😂

  • Ps es ist bei Freiburg in der Nähe in Frankreich

  • ~3 Städte weiter von ist Das Atomkraftwerk Fessenheim! Und es gehört zu den unsichersten Nuklear Kraftwerken der Welt

  • aber man kann atomkraftwerke nicht einfach so abschalten man kann sie ausbrennen lassen oder was komplett dumm ist sie vom netz nehmen obwohl sie immer noch weiter strom prodozieren deswegeen finde ich sollte man die atomkraftwerke erstmal ausbrennen lassen

    • Die Nachzerfallswärme, welche die Brennelemente nach der Abschaltung produzieren, reicht nicht für den regulären Leistungsbetrieb aus. "Ausbrennen" ist sowieso eher der falsche Begriff dafür...

  • Doctor who. Wer ist euer meme master

  • Keine Ahnug Warum aber ich musste in den ersten Minuten an Fallout denken?

  • SCHON KLAR ICH BIN NOCH EIN KIND UND MEINE RECHTSCHREIBUNG IST SCHEISE aber ich mus zugeben das atomkraft zwar unter bestimten bedingugngen geferlich sowohl auch gut sein kann aber atomenergie solte man benutzen fon mieraus auch den leichtwasser reaktor es geht darum in deutschland soll ja auch kein smok kommen oder? ich sag einfach ja nur mas solte sehr aufpassen!!!

    • In Deutschland stehen mehr als etwa 17 Leichtwasserreaktoren die alle auf einer hohen Sicherheitseben betrieben wurden. Isar 2 geht 2022 als letztes Kraftwerk in Deutschland vom Netzt was jedoch definitv die falsche Entscheidung ist

  • Wenn nur jeder Lehrer so gut erklären könnte

  • Lieber bei Atomkraft bleiben und dafür Kohle abschaffen man könnte lieber für etwas Geld auf frischen und von Kohle auf neue Energie umsteigen

  • 1:41 Dr. Who

  • Es ist wirklich furchtbar, wie seht der Natur damit geschadet wurde... wenn sie nicht explodieren würden, wären diese Atomkraftwerke wirklich hilfreich. Sind sie aber nicht. Deswegen: 🙅🏼🚫☢️

    • Kernkraftwerke sind saubere Kraftwerke. Die Natur wird durch z.B fossile Kraftwerke wesentlich stärker belastet als durch die Kernenergie

  • SCHON WIEDER DOCTOR WHO!! JEDESMAL DOCTOR WHO! Nice, mein Lieblings easter egg (no joke)

  • Was macht der Doctor da?

  • Neben uns steht ein Atomkraftwerk welches noch nicht abgeschaltet wurde.😐👎

    • Welches? Die Anlagen die in Deutschland noch in Betrieb sind speziell ausgewählt und erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards. Kein Grund zur Sorge

  • Wenn ein Atomkraftwerk in der Antarktis gebaut werden würde Würden wir alle ertrinken lol Zumindest die die an der Küste leben

  • Wir haben dank atomenergie tatsächlich eine "Strahlende" zukunft

  • Öh? Der Moderator ist nicht dafür da, um "die Kettenreaktion in Schach zu halten", sondern um Neutronen zu moderieren. Das Wasser bremst die Neutronen ab, damit die Neutronen weitere Urankerne spalten können. Schnelle Neutronen lösen nämlich selten Kernspaltungen aus... Zur Kontrolle des Reaktors werden die sogenannten Steuerstäbe und Borsäure verwendet...

  • Ich denke man sollte wenigstens 1 Atomreaktor haben aber ihn effizient und vorallem sicher gestalten!

  • Macht mal ein Video über einen Flüssigsalzreaktor bitte würde mich mega interessieren was ihr dazu sagt

  • Eine Tardis ^^

  • I can even learn German for you guys

  • Heißt es aber nich immer das die Atomenergie unendlich ist ? Aber wenn man Uran dazu brauch ist es doch genauso vergänglich.

    • Es lässt sich aber mit speziellen Verfahren in schnellen Brütern aus dem Abbrannt wieder spaltbares Material gewinnen...

  • Bin ich der einzige, der immer wieder die Tardis entdeckt 🤔😂

  • Du bist ein großer Doctor Who Fan, oder?

  • Can we have English subtitles please? I want to watch this!

  • 0:45 war aber ein böser Joke...

  • Ich wäre sogar für Atomkraft wenn... Alle Reaktoren auf dem neusten Stand unserer jetzig verfügbaren Technologien sind, Atommüll recycelt werden kann, sodass kein Schaden für die Umwelt ensteht und verstrahlter Wasserdampf NICHT ins Frei entlasen wird. Ist halt die Frage, ob es sich dann noch lohnt...

    • Das einzige Problem an der Kernenergie ist der Müll, welcher aber durch die Transmutation minimiert werden könnte. Sonst sind Kernkraftwerken sauber Kraftwerke und demnach sehr gut für die Umwelt...

  • Ist jemanden die TARDIS bei 1:46 aufgefallen? 😄

  • Atom energie nein danke

    • Die Kernenergie ist in der friedlichen Nutzung eine saubere und vor allem leistungsstarke Energiequelle.

    • Ich habe es falsch vertsanden habe 😅nur ich finde das peobleme ich hatte ein schlechtes bild weil so viele Atomwaffen und viele menschen tötete und das ein Atomkraftwerk ich sage mal kaputt gegangen wehre und auch so nicht nur für menschen auch für tiere schlimm wahr ich finde diese strahlung und das uran meine ich ist etwas problematisch ich mag selbst aber mehr die Windräder und so ich habe das etwas anders gehsehen und mehr für was schlechtes gehalten aber solang es der ersde den tieren und menschen gut geht ist eigentlich nichts schlimmes an den Atomkraftwerken ps bin nicht gut in rechtschreibung und hatte keine lust auf punkt setzen 😅😅😅😅😅

    • Argumente?

  • Ich bin ja so froh, dass wir Schweizer den ältesten (noch) funktionierenden Atomkraftwerk haben...

    • Ja aber alle bis auf Gösgen und Leibstadt mit zu belächelender Leistung

  • Deutschland macht es doch richtig. Bei uns die Reaktoren abschalten und den Strom für teures Geld importieren.

    • Wenigstens mal jemand der mitdenkt

    • Max Wengler stimmt, denn den Strom den wir dann aus oststaaten importieren, stammt sowieso überwiegend aus atomenergie und kohlekraftwerke. Macht sinn, wieder so typisch deutsch

    • So sieht's aus. Lieber sollte man unsere Kraftwerke weiterbetreiben. Zumindest Anlagen wie Gundremmingen, Isar, Grafenrheinfeld, Brokdorf, Emsland, Unterweser, Krümmel und Neckarwestheim. Lieber aus der fossilen Energie aussteigen

  • Die Atomkraft muss einfach nur so sicher wie möglich gemacht werden und schon sind alle Energie Probleme gelöst

  • 1:43 Was macht die Tardis dort? 🤣

  • das finde ich auch gut so da die atomkraft in deutschland abgeschaltet wird wenn man an die umwelt denkt

    • Wenigstens mal jemand der mitdenkt und nicht sofort gegen die Kernenergie schießt :)

    • stimmt auch wieder.

    • Lieber die Fossilen Kraftwerke abschalten als unsere sauberen Kernkraftwerke. Wäre für unsere Umwelt besser

  • TARDIS bei 1:41

  • Wie heißt der englische Channel?

  • Ok

  • Votre chaîne est géniale pour apprendre l'allemand ! En quelques mois passés à regarder vos vidéos avec les sous titres j'ai plus appris que pendant mes cours au lycée

  • Abschalten

  • bei 1:05 ist das die weyland corporation?! :O

  • Woher kommt mir der Sprecher so verdammt bekannt vor ?

  • Ich würde es nur nutzen wenn ich wüsste wo ich den scheiß Müll unterbekommen könnte

  • 1:41 Warum ist denn dr Who in deinem Video? 😂

  • Aber was ist Strahlung genau?

  • Wie wäre es wenn die Wüsten mit Sonnenkraftwerken vollgestellt werden? So kann totes Land noch sinnvoll genutzt werden!

  • ATOMKRAFT? JAA!

  • Bin ich der einzige den die Tarife auffiel?

  • "Sorgfältig kontrollierte Kernreaktion" Wie kann ich mir das vorstellen? Sitzt Professor Einstein persönlich vorm Reaktor und kontrolliert mit einer Lupe, welche Uranatome zerfallen? Und kann er bei drohender Gefahr die Kettenreaktion sofort beenden?

  • uff ich würde nochmal zur Schule gehen wenn der Untericht so dargestellt wurden wäre wie in dem video :D Ich bin richtig gefesselt von der visuellen Darstellung des Themas. Bitte mehr davon.

  • 1.42 i think i saw the tardis?

  • Könntet ihr weiterhin den deutschen Channel in Betrieb halten? Ihr macht superspannende Videos, in denen man zudem noch etwas lernt!

  • Endlich auch in deutsch! ;D

  • Schade das nur am Ende ganz kurz eine Andeutung über den Thorium Salz Reaktor gemacht hat und hauptsächlich über den schnell Brüter berichten muss die waren nicht nur günstig diese "Leicht Wasser Reaktoren" sonder produzieren auch schön viel Waffen fähiges Plutonium und können kein 238er Uran verarbeitet en während beim Salz Reaktor kein Waffen fähiges Material erzeugt wird und 238er wird vom Salz Reaktor Problem los zu Strom verarbeitet was glaubt ihr warum die alle einschließlich die Ammis auf die Barrikaden gingen als Irak und Korea ihre schnell Brüter bauen wollen weil die wissen das man nur damit Waffen fähiges Plutonium erzeugt werden kann schaut euch mal den atom Pakt den die mit Irak gemacht haben und alle (ausser der idiot von Donald)wollen das der Pakt erhalten bleibt... Naja es fehlen noch zwei Teile bin gespannt ob der 2 und 3te teil dieser kurz gesagt clip berichtet wird

  • Super Video

  • Brutal German practice. Thanks.

  • Wär mal ganz cool zu erfahren wie n paar der alternativen modelle funktioniern

    • Leicht und Schwerwasserreaktoren funktionieren alle relativ ähnlich. Auch der Heißdampf und Druckröhren Typ sind von der groben Funktion gleich. Eine Abweichung stellt der Hochtemperaturreaktor da

  • BESTER KANAL DE-tv DEUTSCHLAND

  • 1:41 Doctor who easter egg

  • When your don't know German but you love the accent

  • Nice Tardis

  • Ich will, dass der Sprecher mir eine Gute Nacht Geschichte vorliest. :3

  • 1:40 nettes easteregg die TARDIS 😂

  • In Österreich wurde ja auch ein Atomkraftwerk gebaut, aber nie in betrieb genommen, da das Volk dagegen stimmte, stimmts?

    • Richtig Kernkraftwerk Zwentendorf in Niederösterreich

  • 1:42 is das ne TARDIS

  • Tardis 😍

  • Das Problem ist nicht Atomkraft selbst sondern die Unternehmen die sich schnellen Gewinn erhoffen und die lästigen Aufgaben wie Atommüll Lagerung lieber anderen überlassen

  • War das ein Weyland-Yutani Logo auf dem Bürogebäude? :D

  • 0:39 Okay, da hatte wohl der Doc den DeLorean für'n Fototermin hingebracht. :D 1:40 Was zur heiligen Maria, da ist die Blaue Kiste vom Doctor. :DD

  • 1:06 Weyland Corp.

  • Nukular ist der Zukunft!

  • Haben Atombombentests die Radioaktivität in der Atmosphere der Erde erhöht?

  • Atomwissenschaftler keiner lacht alle Strahlen

  • the best way to learn Deutsch tbh

  • Warum verwendet man keine thorium kraftwerke, welche sicherer sind?

  • es gbit keine pro Argumente. dieses teilaspektens ystem funktioniert nicht! man suggeriert, als wenn da nochw as gutes dran wäre. aber man muss es ind e rgesammtheit betrachten und DA HAT ES KEINE VORTEILE.

  • *strahlenede Zukunft*

  • hört auf mit oberflächlichen leuten zu diskutieren und erklärt ihnen was

  • Den channel gibt es auch in deutsch? Wow cool

  • Wie heißt der Sprecher?

  • I dont understand it.. but ive seen the english version so i kinda understand + pictures

  • Wo nimmt man eigentlich das Neutron zum spalten des ersten Kerns her?

    • Max Wengler aaahhh. Oke danke Dir!

    • Eine gut Frage. Die Neutronen treffen zwar auf andere Urankerne, prallen jedoch von ihnen ab, weil sie zu schnell sind. Durch das Wasser, welches in Leichtwasserreaktoren als Kühlmittel und Moderator dient werden die Neutronen abgebremst. Erst nach dem Abbremsen können die Neutronen die Uran bzw Plutonium Kerne spalten. Das Wasser um die Brennelemente ist, wie schon erwähnt, mit Bor versetzt, welches die nun langsamen Neutronen einfängt. Fazit: Keine Kettenreaktion möglich

    • Max Wengler ja jetzt hab ich's einigermaßen geblickt😂 nur wenn man jetzt von oben auf den reaktor schaut sieht man die runden brennelemente bzw stäbe. Wenn aber die neutronen absorber hinein gefahren werden, könnten doch theorisch auch horizontal also auch nach oben und unten in einem einzelnen brennstab kerne gespalten werden. Oder? Wie macht man das da? (Interessiere mich für das Thema aber bin halt nur durch Schulwissen gebildet)

    • Sry :D Es fliegen ja überall um uns herum Neutron. Die natürliche Strahlung gibt es überall und daran sind wir auch gewöhnt. So nun zu unseren Brennelementen: Wenn die Kernspaltung gestartet werden soll, werden die Neutronenabsorber, also z.B die Steuerstäbe aus Bor oder auch der Borgehalt im Wasser, die herumfliegende Neutronen aufnehmen, zurückgeschraubt. Das bedeutet: Die Neutronen können sich nun im Druckbehälter, in dem sich die Brennelemente und damit das Uran befinden, frei bewegen. Jetzt können die Neutronen die Uran 235 Kerne spalten und die Kettenreaktion startet. Soll eine ungewollte Kettenreaktion verhindert werden müssen die „Neutronenkiller“ die herumfliegenden Neutronen einfangen. Ich hoffe, dass es jetzt verständlicher war

    • Max Wengler ok, danke für deine Hilfe. Aber bitte erkläre es für jemand der nur basiswissen hat :D

  • Na da bin ich mal froh, das wir hier in Österreich kein einziges Atomkraftwerk haben😅

    • Wir reden ja hier auch nicht nur von Österreich sondern auch von Deutschland. Hätte man Lieber die Kernkraft für die Grundlast weiterverwendet und die Erneuerbaren Energien im Lastfolgebetrieb gefahren. Dann wären wir unseren dreckigen Kohlestrom los. Außerdem kann man Tschernobly nicht als Argument gegen moderne DWR's und SWR's verwenden.

    • Österreich hat kaum Kohlekraftwerke und bezieht den Großteil des Stroms aus erneuerbare Energien wie zB Wasserkraft. Außerdem sind Atomkraftwerke viel zu Riskant, das hat man schon bei Tschernobyl gesehen

    • Klar z.B Kohle. Es wäre angebrachter erst aus der Kohlekraft und dann aus der Kernenergie auszusteigen

    • Wieso?? Wir haben genug andere Möglichkeiten Strom zu erzeugen

    • Ja schade eigentlich