CRISPR - Gentechnik wird alles für immer verändern

Am 9 Jan 2019 veröffentlicht
Designerbabys, Heilung von Krankheiten, genetisch modifizierte Menschen, die niemals altern. Ein unvorstellbarer Fortschritt, den wir bisher nur aus Science Fiction Filmen kennen, könnte plötzlich zur Realität werden. Das einzige, das wir dabei sicher wissen ist, dass nichts mehr so sein wird wie es war.
Quellen: sites.google.com/view/quellencrispr/startseite
Soundcloud: bit.ly/2n8dAE5
Facebook: bit.ly/2n6AUBX
Twitter: bit.ly/2DDeT83
Instagram: bit.ly/2DEN7r3
Dinge erklärt - Kurzgesagt ist ein Wissenschaftskanal der komplexe Themen aus Weltraumforschung, Physik, Biologie, Politik, Philosophie und Technik einfach und verständlich in animierter Form erklärt.
Wir veröffentlichen alle zwei Wochen ein neues Video auf deutsch. Mal Übersetzungen von unserem englischsprachigen Kanal, mal exklusive Inhalte für den deutschen Markt.
Seit dem 28.09.2017 ist Dinge Erklärt - Kurzgesagt ein Angebot von funk.

KOMMENTARE

  • Wer noch mehr wissen will, kann hier in die Quellen reinschauen: sites.google.com/view/quellencrispr/startseite

    • +Not my Name Äh ja. Aber du musst den Akkusativ auf die Objekte anwenden.

    • +King Earl es gibt ein deutscher und ein englischer Kanal glaube ich

    • Seit wann gibt's euch auf Deutsch?

    • Klasse Video, wie immer, aber auch mega interessantes Thema! Nicht eines dieser standardmäßigen "Oh schau mal das wird die Welt verändern", sondern ein großer Schritt in der Geschichte der Menschheit. Ich bin voll und ganz dafür!

    • Habt ihr mal darüber nachgedacht wer eigentlich denn Urknall verursacht hat und genau wir Menschen dadurch entwickelt wurden? Ist das Zufall oder gibt es eine höheres Wesen die das verursacht hat?

  • Stell dir vor deine Eltern hassen dich und machen dich einfach übel hässlich

  • Finde ich gut! Sollte man fördern!

  • wie will man denn ein sich ständig veränderndes Virus (HIV) bekämpfen, wenn Crispr ein zu 100% passende rns strecke finden muss?

  • du bist der sprecher von doktor hartman aus family guy

  • 14:28 RICK AND MORTYYYYYY

  • #fuercrispr

  • RICHTIG COOLES VIDEO

  • die Vernetzung, die uns in das Informationszeitalter geführt hat, resultiert aus dem wusch heraus mit den liebsten immer in Kontakt zu bleiben und hat dazu geführt dass wir uns voneinander entfernen und sich immer mehr Menschen einsam fühlen. die Genetik kommt aus dem Wunsch Krankheiten zu besiegen, mal sehen wohin es uns führt.

  • Also Ich finde das sehr interessant aber ich kann mir das nicht so gut vorstellen. Klar stellen sich die Menschen immer gerne Superkräfte vor und müssen sich dann daran erinnern, dass das noch nicht möglich ist. Wollen die mir jetzt sagen dass ich 12 Jahre zur Schule gehe und dann kommt einfach so ein Baby dass nach 1 Jahr Schule 10 mal so schlau , dann fände ich das unfähr . Es ist kaum vorstellbar wie Menschen plötzlich alles essen können was sie wollen,denn ich kämpfe auch mit Übergewicht und glaube nicht das es auf Dauer gesund sein kann nur Fast Food zu essen, selbst wenn man nicht zunimmt . Auch wenn ich sehr neidisch auf Genmanipulierte mit Besonderen Fähigkeiten wär , würde Ich versuchen nett zu Ihnen zu sein ,da selbige es in unserer Gesellschaft sehr schwer haben werden bis es zur Norm wird ,dann sind die anderen die Aussenseiter. Das ewige Leben finde ich schrecklich , denn entweder sehe ich zu wie alle meine Freunde wegsterben oder wir werden alle zusammen alt, doch dann wäre die sooo schnell überbevölkert. Doch die Möglichkeiten Krankheiten und Gendefekte zu heilen ist sooo brilliant das es sehr dumm und egoistisch von den Menschen wär sie nicht anzuwenden . Ich kann verstehen dass man sich nicht mehr so besonders fühlt wenn alle gesund sind , denn das wäre dann selbstverständlich aber jeder der so eine Krankheit hat verdient es die Welt als gesunder Mensch zu verlassen.

  • Könnt ihr mal ein Video machen wir ihr zeigt wie diese geilen Animationen gehen

  • Ich finde man sollte nicht unsterblich sein. Ich habe ein ungutes gefühl. Denkt mal um die ecke und nicht nur die vorteile.

  • Stellt euch vor ihr stirbt 1 tag vor der entdeckung der unsterblichkeit XD

  • Gentechnik: become human

  • Die Referenzen in diesen Videos sind so toll. Superpilze sind Wachstumshormone😂

  • 12:33 Oh, I see what you did there... KILL IT WITH FIIIIIREEEEE!

  • Das ist eigendlich ziemlich cool. Abe das mit den Designerbabys finde ich nicht so toll. Es ist so als würde man millionen von Jahren der Entwicklung der Natur einfach zerstören. Als würden wir die Menschliche Natur unterwerfen.

  • Das es schon soweit ist DNS zu programiren ist absolut surreal...

  • Naja um ehrlich zu sein will ich garnicht 1000 jahre alt werden oder zu den Sternen oder zum Mars reisen. Also ich mag meine Erde und meine "nicht perfektion"☺

  • Auch wenn es sehr erschreckend wirkt, bin ich jedoch für die Gentechnik. Klar, das ewige Leben ist zu schnell vorhergesagt weil es sehr unrealistisch klingt aber die Möglichkeiten unsere Spezies im guten zu verändern.... Genial, danke für das Video! ^-^

  • 3:48 Rick und Morty

  • Krankheiten heilen ist ja schön und gut aber 200(+) Jahre alt werden muss man nicht oder hättet ihr lust mehrere hundert Jahre zu Arbeiten ?

  • Cooles intro das passt zu deinem namen

  • Ohne weltfrieden dauert das hunderte von jahren

  • sehr informativ. mich stört aber ein wenig die unterschwellige Gleichsetzung zwischen dem Ansatz, eine Krankheit zu heilen mittels In Utero Diagnostik und dem Versuch darob ab zu leiten dass man dann nur noch "Blonde Blauäugige Babys" will ... de facto wird also der Wunsch, ein Kind davor zu bewahren dass es schwerstbehindert ist, gleichgesetzt mit nem Holocaust. Wir alle wissen, das wurde nicht gesagt, aber das wird unterschwellig suggeriert und das stört mich einfach.

  • Ich hatte mal vor zig Jahren... glaube 2009 (?) einen Artikel gelesen, der berichtet hat, dass bei Eintagsfliegen die Gene ausgetauscht wurden und diese dadurch bis zu 80 Tage leben konnten. P.S. Ich mag die Rick und Morty Anspielung :D

  • Klingt wie ein Gentechnik Werbespot. Als wenn man Menschen so lange leben lassen würde, es sind jetzt schon zu viele! Diese Technik bekämpft das Symptom und nicht die Ursache der Krankheiten. Es wird dazu führen dass die Menschen noch ungesünder leben, also so rosarot wie hier dargestellt wird das sicher nicht.

  • Eure Videos sind absolute Spitzenklasse! Danke für eure Arbeit.

  • 😔

  • Noch niemals son Mist gehört. Die Situation wurde sehr sehr einseitig geschildert!!

  • Irgendwann gibt es keine Individualität mehr. Jeder wird wie der andere. Jeder will das, was der andere hat... alles gleich gleich gleich und die Gentechnologie die das Aussehen verändern, führen zu genau das!

  • Solange nicht jeder gleich aussieht ist alles gut

  • Habt ihr eigentlich Bücher?

  • Alles kein Problem. Wenn das gentechnisch veränderte Bratz dann doch nicht gefällt, kann man dank der SPD bald auch noch direkt auf dem Wickeltisch eine Abtreibung durchführen.

  • Wow, sehr interessant. Weiter so! :)

  • Leute geht es euch auch so? Ich habe Angst das meine Kinder zukünftig in einer Welt leben müssen in der es keine Freiheit mehr gibt .... Kinder werden mit dem „besten IQ , am schönsten aussehenden und sehr muskulös um in den Fabriken der Superreichen zu Arbeiten.... Ich habe Angst und ich glaube das es sich nicht Lohnt .... Wir werden langsam aber sicher der Freiheit beraubt ....

    • Setz einfach keine Kinder in die Welt. Gibt eh schon zu viele Menschen und die müssen eh nur sinnlos arbeiten.

  • hahaha, Leute glaubt nicht alles was euch aufgetischt wird, Niemals werden die so etwas hinkriegen xD Zusammengefast: Ein Mensch der 1000 Jahre Alt wird mit Flügeln, Schweif, Keine Krankheiten, als nächstes wird der Mensch zum Super Sayajin xD, oh mann :D Jede Seele wird den Tod kosten; zu Uns werdet ihr dann zurückgebracht. [29:57] Und jene, die glauben und gute Werke tun, beherbergen Wir in den oberen Gemächern des Paradieses, durch das Bäche fließen. Darin verweilen sie auf immerdar. Herrlich ist der Lohn derjenigen, die wohltätig sind , [29:58] die da standhaft sind und auf ihren Herrn vertrauen. [29:59] Und wie viele Tiere gibt es, die nicht ihre eigene Versorgung tragen. Allah versorgt sie und euch. Und Er ist der Allhörende, der Allwissende. [29:60]

  • Rick and Moooorty

  • Diese Videos anzugucken macht einfach Spaß! Immer aktuell und interessant informativ gestaltet, super Arbeit! Ich fänd es auch super, wenn ihr ein Video zum Thema Genetik machen könntet. Das wär auch cool, denn sonst bezieht ihr euch/beziehst du dich immer auf einen gewissen Fall bspw. Crispr, Gentechnik im Essen, etc. (Ich weiß nicht, ob ein Video zum Thema Genetik schon existiert, darum wollte ich mal fragen)

  • Muss man nicht bei Sims, wenn man einen neuen Sim erstellt, auch immer "gute" und "schlechte" Eigenschaften aussuchen? Theoretisch könnte man das doch - wenn es soweit ist - auch als Gesetz einführen, sodass Menschen vlt keine lebensbedrohlichen Krankheiten haben, aber trotzdem nicht perfekt sind...

  • Niemals würde man krankheiten einfach auslöschen. Wie würde die Wirtschaft damit noch Plus machen? Garnicht.

    • Ja klar, "Die Wirtschaft" besteht ja auch nur aus Pharmakonzernen. Ironie aus.

  • 13:00 Schlammblut! Haha :D Genialer Humor der Kanal.

  • geil dann hab ich bald 6 arme juhuuuu

  • Das erinnert an Predator Upgrade

  • Designermenschen sind ein ding, ein anderes ist die rapid wachsende Automatisierung in Industrie und Technologie. Software die sich selbst ausbessern kann etc. Wir leben in einer wilden Zeit.

  • Das ist das ende

  • Das ist das ende

  • Irgendwann leben wir echt in einer welt wie in star wars nur dass master yoda aus menschen entstanden ist

  • Die Evulution ist dann also von menschen gesteuert, bloß ist es dadurch wahrscheinlich keine evolution wir würden uns über alles natürliche stellen

    • Ist sie doch schon seit dem wir Landwirtschaft betreiben und Nutztiere/Haustiere halten.

  • 8:32 wollt ihr Replikanten? Denn so kriegt ihr Replikanten

  • Jaaaa reallife nekogirls

  • Du erklärst das so schön und verständlich. Echt geiler Kanal.

  • Bis es einer ausnutzt seine eigenen Menschen züchten iwann alle gleich aussehen und wir untergehen So toll ist es nicht.

  • Meiner Meinung nach sollen Menschen Menschen bleiben und nicht Gott spielen und wenn wir 1000 Jahre Leben würden dann hätten wir viel mehr Menschen auf der Welt weniger Nährstoffe usw. Wir würden uns so gesagt ins eigene Bein schießen. Also ich finde es ok wie es jetzt ist abgesehen von der Umwelt und Meeresverschmutzung denn dass kann man ruhig ändern😑

  • ich dachte immer gentechnik ist dafür da das weizen schneller wächst, aber dadurch das nicht mehr gut schmeckt. wenn das viedeo der wahrheit entspricht, bin ich auf jedenfall für gentechnik

  • Bin absulouter gentechnik gegner. Der mensch braucht ein ablaufdatum und sollte auch von der natur auch aussortiert werden. Selbst wenn die genpfuscherei mit "guten" absichten beginnt, wird am ende doch jede art von technologie dazu benutzt, profit/kontrolle für ne gewisse gruppe zu erwirtschaften. Egal was der mensch anfasst, es wird nie für die richtigen zwecke eingesetzt. Menschen suchen nach lösungen für ein problem dass sie selbst verursacht haben, dabei verursachen sie wieder neue probleme. Wir sind geistig noch lange nicht bereit. Ist zwar nicht schön wenn einer krebs hat, aber man sollte doch eher danach suchen wodurch es ausgelöst wird. Die industire hat kein interrese daran die ursache zu finden sondern will die symptome bekämpfen. Das ist typisch "moderner" mensch. Läuft blind den abgrund hinab und wundert sich wenn er dann auf die schnauze fällt. Wir sollten eher unsere nachkommen dahingehend schulen ein geistiges level zu erreichen und nicht ein körperliches alter von hunderten jahren. Für das system sind arbeitssklaven die 200 jahre werden natürlich ein vorteil. Vergiftet nicht unsere kinder mit dieser genpropaganda. Ps: ich sterbe lieber anstatt mich mit dem gendreck "heilen" zu lassen.

  • Ich habe angst :(

  • Das ist soooo coolll

  • Bin gehyped.

  • Ist das ethnisch korrekt? Das alles soll so sein wie es ist. Ich finde das wir dann sterben und krank werden sollten wann es nötig ist.

  • Wenn unsere Lebenserwartung gesteigert werden würde, wäre die Überpopulation vielleicht schon lange da und würde schlimmere Ausmaße annehmen

  • Wenn jeder überduchschnittlich intelligent ist, dann ist es niemand

  • Das ist einfach kranker Scheiß

  • Mario anspielung Harry Potter anspielung Rick and morty anspielung Nice! Und das erst bei 4:40

  • Ich finde Crispr ziemlich cool aber wenn zb was fürs Alter entwickeln dann würden doch viel zu viele Menschen leben und wenn du unendlich schlau bist dann musst du nicht mehr zu schule dann gibt es aber keine Leute die freiwillig geld verdienen wollen und das Leben wäre langweilig (meine Meinung) aber ziemlich spannend

  • Alles richtig gemacht, wenig über die ganzen Folgen erzählt. Das negative will sich niemand anschauen/anhören gut gemacht, so erreicht man Reichweite!👍🏽

    • Law eine Prise davon.

    • Sie haben doch über die folgen geredet.

  • 10:36 hahaha einfach ein Super Saiyajin :D

  • ich finde es cool das ihr die Sachen so leicht erklärt und immer Easter Eggs einbaut die so gut passen

  • Das Altern der Menschheit aufzuhalten wird niemals passieren. Man stelle sich vor, jemand erkläre der Menschheit, dass sie sich spritzen lassen müssen, um die Überpopulation aufzuhalten und stattdessen ewiges Leben zu erhalten, dann würden als allererstes die Gegner dieser Methode Protestieren und im schlimmsten Fall einen Bürgerkrieg anzetteln. Die Länder würden sich so lange gegenseitig bekämpfen, bis kaum noch menschen existieren, denen man ewiges Leben geben kann. Wenn allerdings die Menschheit doch den Schritt eingeht ewiges Leben zu erhalten, dann werden sie natürlich auch keine Kinder mehr zeugen, es wäre ja schlichtweg unsinnig bei ewigem leben noch Kinder in die Welt zu setzen. Heißt so viel wie: Wenn die Menschheit einer großen ungeahnten Katastrophe entgegen sieht und der Großteil der Menschen dann dabei umkommt haben die anderen keine Ahnung wie sie außer durch Klonen den Populationsstand halten sollen .... und was dann passiert, darüber wollen wir wohl garnicht weiter nachdenken :P

  • Es gibt natürliche grenzen, doch der mensch will sich einfach nicht nach ihnen richten. Das wird glaube ich nicht gut gehen...

  • Das Problem mit dem Altern.... Wo sollen denn dann alle hin wenn jeder 1000 Jahre alt wird. Irgendwann wird es knapp mit Resourcen etc

  • erinnert auch bisschen an den film gattaca ^^

  • Ein nicht besonders ernst gemeinter Kommentar: _"Wie wäre es mit der sich selbstbefruchtenden Mann-Frau?"_ Kein langwieriges Balzgebaren mehr. Keine verschwendete Energie für eine langwierige Partnergewinnung mehr. _"Keine blöde Parship-Werbung mehr."_ Was für eine herrliche Zukunft!

  • Dafür muss man nicht Nordkorea erwähnen. Deutschland wird auch zunehmend so....

  • Gentechnik wird mMn zu sehr verteufelt. Es ist meistens nur eine schnellere und einfache Züchtung. Was man vorher über Jahrzehnte Lang Kreuzung ausprobieren musste, geht nun deutlich leichter und effizienter. ABER, unnötige Gentechnik an Menschen und Tieren ist damit nicht gemeint. Gentechnisch veränderte Babys oder fluoreszierende Fische haben keine Rechtfertigung. Aber eventuell kann es für Krankheiten sehr nützlich werden.

  • Wirklich sehr gut erklärt und visualisiert!

  • Ich persönlich würde nicht wollen, dass mir vor meiner Geburt mein Genom manipuliert wird. Ich bin, ethisch und moralisch, was die Manipulation des menschlichen Genoms vor der vollständigen Reife eingeht zwiegespalten.

    • +Kappa Die Zucht auf Intelligenz ist nichts schlechtes, ich sehe für keinen Menschen einen Nachteil darin, dass jemand anderes schlauer ist, als er. (Außer die Neider, die gibt es aber auch so.)

    • +JustSayNoAT Die Behandlung von Krankheiten ist etwas anderes, als bspw. die "Zucht" auf Intelligenz o.Ä., worauf ich eigentlich hinaus wollte. Ich sage nicht, dass es per se schlecht ist, aber ich finde es ist ein schwieriges Thema, nicht mehr und nicht weniger.

    • Stell dir vor du hast nur 1 Bein und deine Eltern erzählen dir, sie hätten das locker behandeln lassen können, haben es aber nicht getan weil sie behinderte Moralapostel sind. Du würdest denen erst mal eine schmiern.

  • Vielleicht sind Genmanipulationen an unserem Genom die große Barriere. Um ehrlich zu sein bin ich sehr skeptisch und wäre froh, wenn wir erst mal Veränderungen an der menschlichen Keimbahn unterlassen.

  • Dann muss man wirklich nur noch den Charakter lieben und nicht das aussehen.

  • Ich hab das gefühl wir menschen verkacken das

  • Ich finde solange man das Kind nicht so änderst das mein sein Wunschkind hat,sondern gegen Krankheiten und anderen Problemen schützt sehr gut da man dem Kind hilft und sein Kind selbst zu gestalten würde ich eher so verstehen daß die Eltern das perfekte Kind haben wollen das "künstlich" hergestellt wurde,eine "Puppe" für die Eltern.

  • Ich finde eure Videos einfach so gut und toll und ich hoffe das ihr einfach so gut weiter macht

  • 14:40 Ich glaube mit Atomwaffen haben wir eh schon den Punkt erreicht wo "unsere Feinde" auf einem Machtniveau sind auf dem sich eig die ganze Welt keinen Krieg mehr leisten kann, zumindest nicht von atomarem Ausmaß.

  • Ich liebe eure Kanal so! Ihr seid die besten. Wie Game two und so www! Liebe auch den englischen Kanal!

  • das macht mir irgendwie angst

  • Wie es hier schon wieder Kritiker gibt...ihr könnt ja gern davon halten was ihr wollt, aber wenn ich die chance bekommen sollte mein Kind vor Krebs zu schützen oder vor HIV, dann werde ich das schneller tun, als ein Blitz auf der Erde einschlägt. Wenn ihr Angst vor Veränderung und Verbesserung habt ist das euer Ding, aber ruiniert doch nicht die Zukunft der Menschen nur wegen eurer Angst. Ihr müsst es ja selbst nicht machen, eure Kinder können dann halt elendigst mit riesen Schmerzen an Krebs eingehen, das habt ihr dann zu verschulden, aber wenn ich meinem Kind so etwas ersparen könnte, würde ich das im Handumdrehen tun... Anti-Gentechnik-Heinis sind doch im Endeffekt nichts neues als die Impfgegner der Zukunft. Einfach ignorieren und weitermachen.

    • +nicorette Und wer sagt dir dass deine Kinder überhaupt geboren werden wollen?

    • Und wer sagt, dass meine Kinder überhaupt gentechnisch verändert werden WOLLEN? Wer sagt mir, dass sie das moralisch mit sich selbst vereinbaren können?

  • Der Herr hat ne sehr angenehme Stimme

  • Aber wenn alle Menschen 1000 Jahre alt werden dann ist doch die Erde maximal überbevölkert!

    • Die wenigsten könnten sich das Leisten und viele wollen das auch garnicht.

  • Bin ich der einzige der es asozial findet Menschen wegen einer Krankheit anzutreiben?

  • Desiger Baby.... Ich finde sowas krank!

  • Schön und gut, aber was mich beruhigt ist, dass es wahrscheinlich nie so weit kommen wird, wenn wir so weiter wirtschaften und leben ist unser Zeitliches eh schon recht bald gesegnet ^^

  • Das wird vielleicht viele Vorteile bringen aber es wird auch viele Gefahren bringen

  • Ziemlich starke Meinungsmache ab 13:00

  • Cas9 setzt doch die Kopie der Virus-DNS ein und schneidet damit nicht die Virus-DNS raus, sondern umliegende DNS oder habe ich was falsch verstanden? Für eine kurze Antwort wäre ich sehr dankbar.

  • Zombie Apocalypse Inc

  • Wow

  • Das Harry-Potter-Bakterium xD

  • gehn babys gehören zur tode gemoppt wer nicht mal mord sind keine echten menschen

    • +sbgMike1 Weil die gene so verändert wurden, das sie keine makel haben?

    • +Law ne sind sie nicht dreck ist das und gehört sofort nach der geburt erschlagen

    • Natürlich sind das echte Menschen du vollidiot.

  • 1000 Jahre Leben ? Aber hoffentlich ab 70 rente beziehen :D

  • So wie du bin ich Mario Fan