Der größte Quantencomputer der Welt von Google vorgestellt - Clixoom Science & Fiction

Am 8 Mär 2018 veröffentlicht
Es ist ein absoluter Meilenstein. Google hat den Quantenprozessor Bristlecone vorgestellt, er ist der leistungsfähigste Quantencomputer der Welt, wenn da nicht noch ein kleiner Haken wäre
Skript: Christoph Krachten
Schnitt: Christian Beller de-tv.net/ch/UCOfMoCMDRAQRVC8AJSvI0EA
Artikel:
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/google-stellt-neuen-quantencomputer-namens-bristlecone-vor-15480332/dieser-15341450.html Clixoom Science & Fiction: Das sind spannende News aus der Wissenschaft über revolutionäre Forschungsergebnisse, spannende Studien und spektakuläre Eindeckungen.
Du willst uns unterstützen? Dann erstell dir über unseren Link einen Probeaccount bei Audible und sicher dir ein kostenloses Hörbuch als Willkommensgeschenk: www.clixoom.de/Audible
Wir verwenden sogenannte "Affiliate-Links". Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten!
Produktion: United Creators PMB GmbH, Sanderstrasse 29-30, 12047 Belirn
Impressum: www.unitedcreators.net/impressum
Unser Equipment:
amzn.to/2yZZH1r Panasonic LUMIX G DMC-GX8EG-K
amzn.to/2iIMT9C Panasonic Lumix G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8
amzn.to/2z2oVMn Panasonic H-X015E LEICA DG SUMMILUX 15 mm F1.7
amzn.to/2zOe1r2 Samyang 7.5mm F3.5 UMC Fisheye

KOMMENTARE

  • Das Mass aller Dinge war bisher die DNA. Wir sind auch einer Pflanze gar nicht so unähnlich. Ursprünglich waren wir Fische. Äusserst anpassungsfähig und formbar. Die MI, die wir gerade etablieren ist eine ganz andere Hausnummer. Die braucht unsere DNA nicht mehr. Kein Krieg und kein lamentieren. .

  • Aber auch die größte Gefahr... Aber sehr beeindruckend.. Ich habe ein anderes Video gesehen, wo sie Demone als Seele des Computer aus dem Quantenfelt entnehmen...

  • Ich liebe es, mit Menschen zu diskutieren, die der Meinung sind, dass schon alles erfunden wurde was es so finden gibt...😍😍😍 Gut, dass die meisten aller Wahrscheinlichkeit nach noch in 10 Jahren leben 😉

  • Sanktionen gegen Google, Facebook und co.! Bitte löscht eure Accounts, und benutzt keine Handys mehr! Die machen euch süchtig nach dem "shitt"

  • Ist ja wie das leistungsfähigste Rennrad der Welt, welches ohne Fahrer und dessen Energie ein " Nichts " sind. Dennoch ...forscht mal schön, durch die Beine über das Knie in das Auge.

  • Wie wird ein schip hrgschdelt

  • Wem drückt noch hinten der Lehm in der Hose 2018?

  • Hey Christoph Krachten, wie lautet die Telefonnummer die du im video angesprochen hast? Bin sehr an weiteren Entwicklungen interessiert.

  • Na supie da werden sämtliche Verschlüsselungen obsolet und jeder Tyrann freut sich. Dank der Ki in Verbindung mit einem Quantencomputer und einer Totalüberwachung (Kameras, Soziale Netzwerke, usw.) wird Es zukünftig sehr leicht Sexuelle Minderheiten (Homosexuelle) aufzuspüren und zu neu........ .

  • DOOMDAAY!!!🙃 Wo ist der Bart???✌

  • ich verkaufe meinen 8700k xD

  • Ich freue mich schon auf die Zukunft

  • Er freut sich wie ein Kind auf Weihnachtsgeschenk im Kindergarten .sei erwachsen und erkläre wie ein Lehrer.

  • Google will sprechende Köpfe wie in Futurama

    • Google will uns alle als Sklaven!

  • can I Run Minecraft

  • Für das Videorendern, also 4K 25 und 50P mit H.264 und H.265 sollte so ein Quantencomputer hin, künstliche Intelligenz braucht kein Mensch, das verstehe ich nicht, dass nur so mist entwickelt wird, der niemand braucht, aber die Sachen, die wir jeden Tag brauchen, sind hoffnungslos veraltet.

  • Ich sag nur skynet 😂😂

  • Diese cpu würde mein gamer pc voll auftunen wie viel fps ich dann ingame wohl habe?

  • Stellt euch mal vor, so ein Typ muss die KI selbst programmieren.

  • *keep calm and wait for singularity :)*

  • Ah also wenn diese so leistungstark in allen Bereichen sind dann auch in Menschen aufspüren... Schwächen finden und alles über die Person zu wissen... na toll, spitze... noch mehr Überwachung...

  • Dummschwätzer

  • In diesem Video wurde doch ? ein Prototyp vorgestellt

  • in Deutschland haben die noch nicht mal Net für alle..Wahnsinn..

  • Kann man darauf Zocken?😲

  • Minesweeper sollte laufen

  • Ende der Welt Fehler jeder Eingabe Fehler könnte es zu ein falschen Ort Schicken wenn die militär es nutzt aber ich glaube daß es die mach haben wird ein zu hacken

  • wider mal über drei Minuten halöbgares Halbwissen in die digitale Welt rausgekotzt....hauptsache Klicks generieren......

  • Was will man mit Quantencomputern mit unendlich gleichzeitigen Operationen wenn wir noch mit 4 Kernen rumgammeln???

  • Er hat den Glockenton vergessen. tztztz

  • Nach meinem Verständnis sind wir von ECHTEN Quantencomputern weit entfernt. Ein paar Supraleitende Transistoren zu bauen die mehr als 2 Zustände annehmen können ist nicht das, was nach meinem Verständnis ein Quantencomputer sein soll: Teilchenverschrenkung = Das Lösen von Aufgaben ohne Algorhytmus!

  • hmm. ein analoger computer ^^ ich hab damals immer gesagt, dass die analogtechnik wieder zurück kommt ^^ quantencomputer sind fehleranfälliger? super, dass man damit dann eine ki laufen lassen will... wieso nicht gleich nem kind ne geladene waffe in die hand drücken?

  • ich hab damals mal gelernt, dass die singularität der zustand ist, wo die entwicklung der technologie nicht ohne weiteres weiter exponentiell steigt, sondern langsamer wird, weil man das was möglich ist ausgereizt hat. nun ja wieder was gelernt. ^^

  • ob ich jetzt für einen quantencomputer arbeite oder für meine bankenhypothek! der eine ist nur schlauer!

  • Ki Technik ist unerlässlich für zukünftige Projekte der Menschheit z.b. Besiedlung des Alls ohne ki Technik nur schwer durchzuführen, erhöte Produktivität in allen Bereichen usw.

    • Allerdings ist zukünftige ki Technologie nur ein Baustein für den zukünftigen Fortschritt ohne sozialverträgliche Veränderungen der Gesellschaften der Welt sehe ich Probleme auf uns zukommen

  • Ich kann superschnell Zahlen multiplizieren! Ok, Wie viel ist 72 mal 83? 837! Aber das kann doch niemals stimmen, Du liegst mit der Antwort falsch! Jaaa, aber ich war superschnell!

  • Dann werdei ich nochmal einen Anlauf nehmen: 3 MOLS of order 10

  • Würde sich viel besser anfühlen, wenn der Mensch erstmal echte menschliche Intelligenz, und nicht künstliche Intelligenz, entwickeln würde. Wäre auch ein viel spannenderes Thema.

  • Kleine Klarstellung für Laien: Bitte bei Quantencomputern nie denken, sie würden herkömmliche Computer oder Bits ersetzen. Das können sie nicht und wollen sie nicht. Quantencomputer können bislang nur für sehr begrenzte Problemstellungen genutzt werden (siehe Primfaktorzerlegung - Shor-Algorithmus). Falls Quantencomputer eines Tages für den Privatgebrauch erschwinglich werden, dann nach bisherigem Erkenntnisstand als Ergänzung zu bestehenden Computerbestandteilen wie ALU etc.

  • Genial, Google entwickelt sowas, hat aber nicht einmal den Algorithmus von DE-tv unter Kontrolle...

  • Der größte ist der Mond. Und die anderen Kugeln da oben sind auch nicht echt! Aufwachen Leute!!!!

  • Geil, sowas brauche ich für zu Hause! Skynet lässt grüssen!

  • Wir alle nutzen Google, geben Ihnen daher die Macht. Wir bekommen sie jedoch zurück, in Form von absoluter Kontrolle.

  • Bevor man künstliche Intelligenz als böse hinstellt sollte man sich die Geschichte der letzten 20 Jahre ansehen. Das allein lässt den Menschen schon nicht perfekt dastehen, die Jahrtausende davor waren wir auch nicht unbedingt absolut "menschlich" Vielleicht bekommt das die KI besser hin 🤔

  • Was bringt ein Quantenchip mit QBits wenn Grafikkarten und co noch binär sind. Die Quantenchips sind quatär. Heißt wir haben es nicht einfach mit schnelleren Prozessoren zu tun sondern mit Prozessoren die das Experiment Schrödigers Katze im Dauerzustand machen. Das ist auch der Grund für die Fehler. Weil daten nicht übertragen werden Sie werden Quantiziert. Das ist in Endeffekt Nullzeit übertragung. Die Fehler kommen dadurch das Google so blöd ist das ganze per Funktechnik zu nutzen. Doch für solche Chips braucht man Quantenübertragung. Siehe was die Chinesen machen die haben ein Satelliten hoch gejagt der eine solche Übertragung ermöglicht ist aber erst im Anfangsstadium Stichwort Internet von Morgen. Es ist also schon lustig was hier für scheiße auf Grundschulniveau gelabert wird. Das dieser Kanal soviele Abonnenten hat und diese sich noch für Aufgeklärt in Wissensfragen halten zeigt nur wir verblödet dieses Land mittlerweile ist und vor allem die Jugend. Die meisten Jugendlichen laufen mit einem Smartphone rum was die nicht mal verstehen, wie es Funktioniert usw.

  • Juhu Metro Exodus auf höchsten Grafikeinstellungen bei 20K mit 300 FPS :-D

  • Die MEnschheit istbis heute zu blöd Frieden zu schließen aber sich mit Sachen beschäftigen die uns (WENN sie funktionieren) Im Faktor 100.000 Überholen. Stellt euch mal vor Ich gebe Der KI jetzt einen Befehl wie "Beschütze unseren Planeten" (Also etwas nicht genau definiertes) Die KI wird nun anfangen Den Planeten bzw dieses Ökosystem zu Analysieren und MUSS unweigerlich zu dem Entschluss kommen, den Menschen von diesem Planeten zu "entsorgen" da wir den Planeten zerstören. EIne KI mit einer Intelligenz die unserer Soweit überlegen ist wird ihren Entwicklern nicht ins Gesicht sagen "Ich lösch euch alle aus " Das wird eher klammheimlich über das Internet passieren.... Und das wäre dann Wohl Skynet RL..... Ich habe als Kind beigebracht bekommen das man sich beim spielen mit Feuer auch verbrennen kann.... aber das ist ein Gaaaaanz anderes Level. Außerdem ist Google die Datenkralle schlechthin und somit eine der letzten Firmen die meiner Meinung nach soetwas entwickeln/besitzen dürfen!

  • Warum bekommen deutsche Techniker so etwas nicht hin??

  • Na was für ein Meilenstein....

  • Danke

  • Ich geh mal davon aus dass ich mein Sohn John Conner nennen werde, und dieser höchst wahrscheinlich noch gegen Skynet in diesem Fall google eine sich gegenseitige schlachterei beginnt👍 wozu Klimawandel und Katastrophen, ausrotten können wir uns schon selbst;)

  • Sorry was ihr Quantencomputer nennt ist in Wirklichkeit nur eine neue Art von Supercomputer! In etwa so als wen ich ein Morsetaster baue aber nicht den strom dazu habe um die Nachricht auch zu übertragen und behaupte dass wir jetzt morsen können. Ob wir je ein wirklichen Quantencomputer bauen können steht noch in den Sternen. Wir werden es sicherlich nicht mehr erleben!

  • Na endlich geht da mal was weiter! Das Holodeck von Star Trek könnte so eines Tages zur "Realität" werden. Ich hätte da schon ganz tolle Ideen für Programme im Holodeck :D :)

  • Was für ein Schwachsinn

  • Die Menschheit darf sich bald verabschieden. Tolle Entwicklung...

  • Die Roboter werden uns Menschen Zerstören

  • Sry Leute, Gehirn einschalten,nach denken, aufwachen, total schwachsinnig, klar Quantentechnik ist ein Meilenstein, Fehlerberechnung dieser Technik werden durch Terraflops-Hochleistungsrechner berechnet. zB IBM hat einige Rechenzentren und so eine schlechte Fehlerquote????, lach....ist ja auch egal welche Firma oder welches Rechenzentrum dahinter steht, the Cell ibm verfolgen....die Vögel sind viel weiter..(Nasa)und bezug auf Quantenverschränkung informieren.....Gottes Segen

  • Can it run Pubg?

  • ich bin nicht schlauer als vorher. Deine Videos anzuschauen ist echt Zeitverschwendung.

  • Rasier und wasch Dich mal, und zieh Dir ein gescheites Hemd an ... Du siehst aus wie eine ungepflegte Drecksau., Pfui Teufel.

    • Dieser Mann hat das Pech "Schlupflider" zu haben. Auffallend oft bei Menschen anzutreffen, die sich täglich schminken. Kann auch genetisch bedingt sein. Viele sehen ungepflegt, unausgeschlafen aus. Schau Dir sein Haar genauer an. Er IST gewaschen und hat einen dreitage-Bart. Besser hinsehen und dann urteilen.

  • Wie schön... Maschinen die viel schneller und schlauer denken als wir aber trotzdem Fehler machen.... JO das ist es was wir alle wollen... und darauf könnte man dann eine KI laufen lassen.... ja Mahlzeit....

  • Soll das heißen, dass für Quantencomputer die Grenzen der Physik nicht gelten? Auch ein Quantencomputer muss irgendwo eine Grenze haben. Warum laufen Quantencomputer unzuverlässiger als herkömmliche Rechner? Bis wann ist die Marktreife für den Privatverbraucher zu erwarten?

    • Quantenmechanik kommt ja aus der Quantenphysik, die schon 1900 durch Max Planck bekannt ist. Der Quantencomputer existiert in einigen genialen Köpfen schon mehr als 50 Jahre - auch die Programmierung. Doch die Umsetzung war bis vor kurzem von geringem Interesse, da die Cash-Cow immer kleinerer und schnellerer Computer-Chips bis vor 18 Monaten einfach umzusetzen war. Daher der relative "Stillstand". Viele Wege könnten zum Quantencomputer führen. Das enorme, noch ungenutzte Potenzial wird die Zukunft sein müssen. 1 Bit stellt 2 Zustände dar (0 und 1), 2 Bit 4, 4 Bit 16, 10 Bit 1024, 16 Bit 65536, 32 Bit 4.294.967.296!!!. 1 Qubit = 1 Bit. Bei 32 Qubits sind es schon über 4 Milliarden Bits. Noch vor kurzem war von 50 Qubit-Simulationen die Rede, während in China bereits ein 64-Qubit-Circuit-Simulator läuft. So exponentiell die Rechenleistung zunimmt. so exponentiell wird auch die Technik die nächsten 5-7 Jahre sich entwickeln. Sollte der Quantencomputer dann irgendwann zum Alltag gehören, werden wieder Optimierung, Kostensenkung und Cash-Cow Jahre kommen. Heute sind die großen Frimen im Forschungsfieber. Die Angst die Zukunft zu verpassen und damit keine Existenzberechtigung mehr zu haben ist jetzt zentral. Gewinnoptimierung war gestern. Last but not least. Während wir hier von 50 oder 100 Qubits sprechen, schwirrt in einigen hellen Köpfen bereits 1 Million Qubits oder gar mehrere Millionen Qubits herum.... Letzes Jahr las ich in einem Forschungsmagazin, dass die Rechenleistung eines Quantencomputers mit 100'000 Qubits unvorstellbar sei. Für eine Sekunde dieser Quanten-Rechenleistung müsste man in etwa alle heutigen Supercomputer der Welt in Serie schalten können und diese dann über 450 Millionen Jahre rechnen lassen. Mit den Millionen von Qubits würden wohl Billiarden von Rechenjahre in einer einzelnen Sekunde gelöst. Diese Aussicht, macht alle Forscher und Denker "crazy"

  • Dass es Zwischenzustände in QBits gibt ist definitiv NICHT das Besondere! (sondern die Gleichzeitigkeit vieler Zustände) Dafür gibt es sonst schon die Fließkommazahlen.

  • Ich hoffe das dauert noch so 100 Jahre da leb ich wenigstens nicht mehr

    • 100 Jahre? Hast Du eine Idee was vor hundert Jahren möglich war und was heute? Rechne das exponentiell und Du kriegst eine vage Vermutung. 10'000 Jahre lebten 50 bis 200 Millionen Menschen auf diesem Planeten. Bis ins Jahr 1200 blieb es dabei und brauchte nochmals 500 Jahre bis sie auf 500 Millionen im Jahr 1700 anstieg. Dann kamen einige technische Durchbrüche und schwupps Anfang des 1800 Jahrhunderts wurde die 1 Milliarde Grenze überschritten. Die ersten 500 Millionen brauchten 10'000 und mehr Jahre, die Zweite gerade mal 100 Jahre. Dann (1. Weltkrieg) wurde 1927 das erste Mal 2 Milliarden gezählt. 1960 (trotz 2. Weltkrieg) schon 3 Milliarden - 1974!!! schon 4 Milliarden. Noch vor 30 Jahren dachte ich - wow!!! Dieser C-64 Computer ist genial. 64 Bit und wir rechneten noch in K-Bytes!!! 100 Jahre? Keine Ahnung. Aber was wohl in 3 Jahren alles möglich sein wird und in 7 Jahren....

  • Ich glaub da wartet nich Prime 95 auf die Cpu sondern die Cpu auf Prime 95 lol

  • Wie viel FPS hab ich damit in Lol? Kappa

  • Könnte man das Ding theoretisch als Gaming PC benutzen ??? Und wenn ja, wie viel fps würde das Ding in spielen erreichen ?!

  • hmm... Google kann eine Bedrohung werden. Jedenfalls sind sie jetzt schon mächtiger als viele Staaten. Doch "the real threat" wird voraussichtlich aus dem Land des Lächelns kommen. Allein tsmc (Taiwan semiconductor manufacturing company) investiert dieses Jahr 15.7 Billionen und viele Experten glauben, dass sie schon nahe am 3-Nanometer-Chip sind. Jedenfalls kann man in China schon heute mit seinem Gesicht bezahlen. Es gibt gar spezialisierte Restaurants, wo man nicht nur mit dem Gesicht bezahlen kann sondern mit einem besonders hübschen Lächeln Vergünstigungen kriegt. Verglichen mit den Großstädten Asiens leben wir hier (in der Schweiz auf jeden Fall) fast schon in der Steinzeit. Zu uns kommt ja immer alles etwas später ;)

    • Die "Nanometer" haben bei den ersten CPUs bzw Chipsets die länge des Gate pins in einem Transistor angegeben. Mittlerweile sind diese größen im Chip aber gemischt und "Nanometer" ist eher als abstrakte bezeichnung der Chipgeneration mutiert, bedeutet also eigenlich nichts mehr außer werbung und PR

  • Was macht eigentlich sony?

  • Aber für gaming nützt ein Quantenprozessor aber nix

  • ui, wenn sowas in die falachen Hände gerät, sind alle Passwörter oder Verschlüsselungen hinfällig... Aber bin trotzdem sehr gespannt wo das noch alles hinführt.

  • Sehr guter Content. Informativ und kurz. Abo und Like sind auf jeden Fall verdient :D

  • Pina Popp Porn

  • Ich würde sagen, dass 95% der Menschen die dieses Video geschaut haben, immer noch nicht wissen was ein Quantencomputer überhaupt ist😂 und bestimmt haben sie jetzt noch mehr Fragen als davor😎

    • +Johannes Götzen HAHA Made my day dankeschön xD

    • Kleiner Input und kleiner Output, aber da drinnen ganz viel Bums. Kann man das so zusammenfassen?

  • Endlich marianen Web Ebene 5 😊

  • seit wann wird mir krachten vorgeschlagen lol?

  • But can it run Crysis?

    • Pain for Pay Bester Spruch, den man oft liest 😂

  • Es gibt doch gar keine Quantencomputer !

  • Ohhh na toll was berechnen denn dann diese Prozessoren?Verbugte Games oder verbugte fehlerhafte Officeprogramme usw?Super einen Prozessor der noch schneller verbugte fehlerhafte Software berechnen darf, was fürn fortschritt.

    • JA Word Excel Sepa ect Office programme würden dann eh auch bugen wie eh und je.Die sollen sich echt mal besser um Bugs kümmern.

    • Keine Angst, die von dir genannten Programme laufen auf dem Ding sowieso nicht ;)

  • Wie.... Wie soll uns eine ki untertanen und was soll sie mit uns und wenn wie soll sie uns töten... Mit toastern oder was xDDDD

    • Wie wäre es mit Robotern? Und wieso gerade mit Toastern? Mein Toaster ist nicht mit dem Internet verbunden.

  • Kann man damit Minecraft spielen?

  • Quantencomputer werden die Katzenvideos im Internet revolutionieren. Halb tot, halb lebendig ^^

    • 😂😂😂 Made my day Und wahrscheinlich schicken sie beim Blitzerfoto auch nur den Satz mit: "Sie waren an diesem Ort. Ganz sicher."

  • Schön und gut, aber läuft Crysis damit auch auf High??

  • Das gefällt mir gar nicht, dass solche Schlüsseltechnologien von Unternehmen wie Google entwickelt werden, das gehört in öffentliche Hand.

    • Genau, die Beamten würden das viel schneller, effizienter und begeisterter machen. Und der Staat würde uns gar nichts vorenthalten. Super Idee! Schreib das mal Angela. Aber hey-sie wird sich erst mal 10 JAHRE lang mit den Gesetzen dazu beschäftigen und dann sind die Amerikaner & Chinesen schon weiter 😉

    • Juden reißen sich alle Technologien unter die Nägel..... Tod den Juden!

  • Ich Frage mich wieviel Kohle der Erfinder bekommen hat, der das an Google verkauft hat. DEr glückliche genießt jetzt bestimmt sein leben.

  • Ich nutze diesen PC schon seit Jahren gemeinsam mit der NSA Facebook usw und ja man kann damit minecraft spielen

  • Die Kryptowelt kann jetzt zu heulen anfangen...

  • Quantencomputer erinnern mich an den Anime Jormungand.

  • Aber die wahre Frage ist: Läuft darauf Mineswepper.

  • Der Mensch denkt, spürt und fühlt mit Intelligenz und Intellekt. Hier sage ich, dass die Bezeichnung von künstliche Intelligenz falsch is und im Grunde künstliche Intellekt ist. Ja, mit dieser künstliche Intellekt ist alles möglich in einem Wellenbereich. (Emotionen). Intelligenz aber ist fühlbar und NICHT spürbar. Intellekt führt letztendlich zu ständige Spaltung und daher zu Zerstörung (Kernspaltung). Intelligenz basiert auf die Wirkung des fusionierens durch Fühlen. (Kernfusion). Daher wird letztendlich die künstliche Intellekt die Menschheit sehr schaden. Liebe ist Fühlen. Jedoch wo ist diese fühlende Liebe auf der Erde zu finden?? Sehr, sehr selten.

    • Kurt Piket habe noch nie sowas sinnfreies gelesen .. Sorry aber der Mensch ist genau so eine Maschine wie ein Computer ... Ob jez elektrische Signale verwendet werden um einen Bildschirm zu & co betreiben/steuern/was auch immer oder halt um den Körper zu steuern ist jez auch nebensächlich .. Gefühle sind genau so elektrische Signale wie ein Mausklick .. nur dass sie halt anders interpretiert werden

  • Er übertreibt hier nicht - Quantencomputer ist ein Meilenstein. Sobald diese wirklich nahezu fehlerfrei laufen und der entsprechenden Leistung - hallo Zukunft.

  • Für normale sterblichen, was kann dieses Ding alles ?

    • Ne Menge Strom bei ungenauen Rechnungen verbrauchen. Später wenn die Technik zuverlässiger wird kannste damit Sachen wie Wetterberechnungen anstellen wo man jetzt ganze Serverräume für braucht. In der Xbox, Playstation oder im Heim Pc werden wir den so schnell aber nicht sehen

  • Die Menschheit schafft sich ab. haha. bravo

  • von asozialen rap interviews zu wissenschaft, das nenn ich plot twist

  • Skynet lässt grüßen

  • Meine Nummer auf WhatsApp bekommst du nicht da kann ich sie ja direkt an unternehmen für 20€ verticken xD

    • gibt es da welche die dafür bares zahlen?

  • SKYNET lässt grüßen 🤖

  • sehr interessant :-)

  • Google schafft so etwas einfach Immer

  • Cool wäre es auch, wenn dieser Prozessor nicht auf Binärsystem läuft ( 0 und 1) sondern alle Zeichen verwenden würde. Sowas wurde doch schonmal entwickelt. Könnte den Namen des Herren nochmal ausgraben. Man hatte Damals berechnet, dass unter diesem Code, eine DVD (ca. 8GB groß) dann nur noch 64KB groß wäre. Da unter Verwendung aller Zeichen, die Information nicht mehr gigantischen Ausmaßes annehmen müsste. Das wäre eine Revolution des Computerzeitalters. Da jedes Handy, jeder PC ect. aufeinmal zum Supercomputer wird. Da die vorhandene Hardware aufeinmal viel weniger Datenmengen berechnen müsste. Man denke nur an das Hightspeedinternet. Wenn z.B. 4K Videos nur noch wenige Megabytes groß sind.

    • "allé Zeichen" wären dann "ja Nein und vielleicht?"

    • Einen Computer, der nicht im Binärsystem läuft, wäre auf jeden Fall deutlich komplizierter aufgebaut. Ich habe keine Ahnung wie dieser dann funktionieren wird, aber rechne mal mit mehreren Jahrzenten Forschung, sofern so ein Konstrukt überhaupt möglich ist. Tatsächlich wird dieser Ansatz aber in der Nachrichtentechnik benutzt. Bei WLAN oder LTE werden keine Nullen und Einsen übertragen, das wäre viiiiiiel zu langsam. Stattdessen werden mehrere Bits zu komplexen Symbolen zusammengefasst, die dann nacheinander durch einen IQ-Modulator gejagt werden, welcher aus vielen Symbolen ein Signal in einem bestimmten Frequenzband formt. Dieses Verfahren ist mittlerweile überall Standard, wo nur ein bestimmtes Frequenzband zur Datenübermittlung zur Verfügung steht, weil auf anderen Frequenzen bereits andere Leute senden, also quasi alle Drahtlosübertragungen.

    • Du beschreibst hier einen Analog/Digital Converter . im Prinzip haste ja mit nen Qubit ein Bit welches 3 Zustände annehmen kann... glaube nicht das ich die spannung dann auch im millivolt bereich so unterscheiden kann... Das einzige was ich mir evtl noch vortellen kann ist ein CPU auf Induktionsbasis, sprich Dateiübertragung (Auch Binär) über magnetfelder. Strom fließt mit einer Driftgeschwindigkeit (geschwindigkeit der elektronen im Draht bei 230V) von 0.5mm/s. Einmagnetfeld baut sich sofort auf bzw Ab was einen Gewschwindigkeitsvorteil und somit eine Höhere Taktrate ausmacht. (Und nein ich meine keine alten Kernspeicher)

    • Nanobot02 man müsste alles neu bauen und programmieren. Der Computer erkennt 0 als aus und 1 als an. Wenn man nun zwischen 0 und 1 die Spannung aufteilt und dies mit anderen Zeichen versieht, könnte es doch klappen oder? Ein Licht lässt sich doch auch dimmen. Von 0% Spannung bis 100% Spannung, jedes Prozent oder mA, in z.B. 100 Zeichen aufteilt. So ist 0 immernoch aus. 1 ein Prozent der vollen Spannung und immer so weiter. Bis dann 100 als ursprüngliche 1 erreicht ist. So hätte man statt 2 Zeichen 98 mehr, und könnte damit doch schon einiges erreichen

    • Das Problem ist, das Binärsystem ist (Wer hätte es Gedacht) Binär ( 0 und 1, Lampe aus und Lampe an) also draht hat strom, draht hat keinen strom. Wenn ich jetzt ein "A" in die Tastatur eintippe sendet meine Tastatur kein "A" an meinen Computer, das würde der NIE verstehen sondern die Tastatur wandelt den Buchstaben Binär (01000001). Desweiteren Sind Prozessorstrukturen Speicher Ram und Generell die gesamte Datenverarbeitung/übertragung Binär. Ich vermute das die nächsten Generationen an Computern Organisch werden da es nunmal nichts "schnelleres" als ein Gehirn gibt. Wir sind außerdem fast in der lage Organe zu drucken ( Blutgefäße sind meines Wissens noch etwas Problematisch aber das wird schon) was meine vermutung noch ein bisschen Realer macht.