Einstein hatte recht: Test an Schwarzem Loch in unserer Milchstraße - Clixoom Science & Fiction

Am 16 Dez 2018 veröffentlicht
Ein Schwarzes Loch im Zentrum unserer Milchstraße, um welches ein Stern rast - und zwar mit sagenhaften 25 Millionen Kilometern pro Stunde! Ein Forschungsteam hat sich dieses Spektakel jetzt mal genauer angesehen. Und dabei ist es den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern tatsächlich gelungen, das erste Mal überhaupt die sogenannte Gravitationsrotverschiebung an einem Schwarzen Loch nachzuweisen. Eine weitere Bestätigung also für die Allgemein Relativitätstheorie von Albert Einstein.
Hier Kanalmitglied werden: de-tv.net/ch/UCrt6X6pXNRl5rRxaKbzCrvwjoin
Unterstütze uns auf Patreon: www.patreon.com/clixoom
Hier kommt ihr zu unserer WhatsApp-Nummer: clixoom.de
Quelle:
Skript: Christine Kirchhoff
Schnitt: Vincent Viebig
Clixoom Science & Fiction: Das sind spannende News aus der Wissenschaft über revolutionäre Forschungsergebnisse, spannende Studien und spektakuläre Eindeckungen.
Du willst uns unterstützen? Dann erstell dir über unseren Link einen Probeaccount bei Audible und sicher dir ein kostenloses Hörbuch als Willkommensgeschenk: www.clixoom.de/Audible
Wir verwenden sogenannte "Affiliate-Links". Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten!
Produktion: United Creators PMB GmbH, Sanderstrasse 29-30, 12047 Berlin
Impressum: unitedcreators.net/impressum
Unser Equipment:
amzn.to/2yZZH1r Panasonic LUMIX G DMC-GX8EG-K
amzn.to/2iIMT9C Panasonic Lumix G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8
amzn.to/2z2oVMn Panasonic H-X015E LEICA DG SUMMILUX 15 mm F1.7
amzn.to/2zOe1r2 Samyang 7.5mm F3.5 UMC Fisheye

KOMMENTARE

  • Mal eine interessante Frage: Wenn Nichts dem schwarzen Loch wegen seiner Anziehungskraft entkommen kann. Warum können die Jets oben und unten dann entstehen mit flüchtender Materie?

  • Es gibt ja Theorien, dass Einstein die Erkenntnisse nur geklaut hat. Das macht die Theorie natürlich nicht schlechter, sondern ändert eventuell nur den Erdenker.

  • Ich hab das schon immer gesagt, dass es (Raum-) Zeit Verschiebungen gibt! Das lässt sich auch so einfach im Weltlichen Zeit Rythmus beobachten!! Warum bemerken das nur so wenige?

  • 3.: Das heißt also das zwei Objekte ,einer mit 1kg und der andere mit z.B. 20kg, gleichzeitig aufeinander treffen wie einer mit 1kg und der andere mit 40kg?

  • Seltsam nur, dass genau die Phänomene an denen Einstein nicht geglaubt hat (Schwarze Löcher und Gravitationswellen) seine Relativitätstheorie (die ja keiner versteht ausser 3 Menschen auf dem Planeten aber von der trotzdem jeder weiß dass sie absolut 100% wahr ist) bestätigen !

  • Gut, dass Du betont hast, dass es auch Wissenschaftlerinnen gibt. Nicht auszudenken, wenn man das vergessen würde. :D

  • 2:10 du meinst voll 30% -> 25000000/83333333,33= 0,3 -> 30%

  • Ich hoffe nur, das die Erde von Schwazen Löcher und Schwarzen Löcherinnen verschont bleibt 🤔

    • Fall0ut. Unsere Sonne hat nicht genug masse für ein schwarzesloch

  • Saggitarius, der Pfeil der sein Ziel, einmal abgeschlossen, immer trifft*

  • Die Masse ist unbeutend und das bedeutet": wie in einem Atemzug Gottes ist es unbedeutend, bis auf Unsere Einstellung .

  • 6:20 "exakt.. und das nur durch nachdenken" ..kannst soviel nachdenken wie du willst, ohne verständnis wird das nichts nützen, oder wie sagte der gute Faust bereits: "Wo fass´ ich dich, unendliche Natur!" - aber vor allem musst du wissen, nicht glauben - wissen, dass du eines Tages sterben wirst.. FC lässt grüssen

  • Man könnte tatsächlich auch mal überlegen, ob es soetwas wie Zeit überhaupt gib ausserhalb unserer Vorstellung.. Jaja, ich weiss Kausalität - Ursache - Wirkung, aber kann ja jeder mal John Archibald Wheeler nachsehen und was wäre wenn die Zukunft die Vergangenheit beeinflusst

  • Mathe und Deutsch waren meine 3 bestesten Fächer damals.

  • I am not arguing, I am just explaining why I am right...

  • Moin. Kannst du auch mal eine Sendung über das holografische Universum machen? Gerne etwas ausführlicher, daß wäre super, danke. Und macht weiter so.

  • Was auch wichtig zu Sagen wäre ist wenn man sich direkt an einer Pyramide stellen würde, würde die Zeit langsamer Vergehen weil das Objekt zu viel Masse hat

  • Ein sehr schönes, ausführliches und spannendes video mit passendem Titel ;-). Danke dafür!

  • Kannst du mal ein Video zu den Sumerern machen, bitte? Das wäre auch sehr interessant :)

  • Ich hoffe einfach das du den rest deines lebens auf den klickzahlen hängen bleibst 😇🌈

  • Erinnerung an die Zukunft, dad ist was mir durch den Kopf geht.Albert Einstein hatte Eingebungen von einem andern Leben, egal wie dieses Leben ausgesehen hat. Wir werden uns noch wundern wie es mal weitergeht.

  • Danke👍👍👍👍👍

  • Man, ich finde solche sachen über unseren Kosmos echt interessant, ich wünschte ich könnte Astrophysiker werden.

  • 1960 = In 2018 kommen bistimmt fliegende Autos. 2018 = Es gibt noch Menschen die denken, dass die Erde flach ist.

  • Endlich mal seriös!Gut so.

  • Eigentlich nicht schlecht und ich mag den Kanal. Aber bin ich der einzige den es stört dass er ohne Punkt und Komma redet?

  • Dislike, wenn du ein asoziales, verblödetes Verschwörungsarschloch bist.

  • Linker Siffkanal!

  • Danke für die tollen Videos. Sehr informativ und immer bestens erklärt.

  • Was befindet sich in einem Schwarzen Loch?

  • Sooo schwach ist die Raum/Zeit verschiebung hier auf der Erde aber nicht. Immer wenn ich auf der Arbeit bin, vergeht die Zeit viel langsamer. Im Urlaub schneller.

  • Quelle?

  • allter das wusste ich schon 1999 welt der wunder . omg Hauptsache klixxxxohhhhmmmmm

  • Locker der war ein Zeitreisender und die wussten einfach alles. Nur lügen die in einer Sache und meinten es gäbe keine Zeitreisen. xD

  • 103 Jahre vorher war er schon schlauer als die meisten Menschen heutzutage...

    • Du hast wohl (leider) recht,die heutige Jugend sieht zum größten Teil nicht so aus als könnte sie unsere Zukunft bilden.Und das sage ich als 14-Jähriger.

    • Und das wird auch vernutlich die nächsten 100 jahre so bleiben...

  • Einstein war ein Alien der sich dachte er will die Menschheit weiter bringen

    • Wenn man der Wissenschaft vertraut ja philosophisch gesehen Nein!! Außerirdische hätten Anstand und würden Hallo sagen !!

    • +Der Volksgeistliche , nicht böse sein aber die chance das es ausserirdisches leben gibt ist enorm hoch. Es gibt ja nicht nur unser Sonnensystem oder unsere Galaxie. Es gibt Milliarden von Galaxien. Es ist nicht ausgeschlossen , dass es ausserirdisches leben gibt. lg :)

    • Es gibt keine Aliens!!

  • Krachten lebt ja noch

  • fette menschen leben relativ länger

  • Wo ist eigentlich der "Bestätigt"-Haken hinter Clixoom Science & Fiction hin?

  • Das Mickelson Morley Experiment hat Einstein widerlegt und den Äther bewiesen daher ist dieses Video genauso interessant wie eine Folge bugs bunny Zeichentrickfilm. Jaja Licht wird röter durch eine gravitationskraft einfach nur mit Mathematik schön gerechnet, Einstein ist ein Blender ✌🏽

  • Die Kommentare beweisen mal wieder: Zurückgebliebene Menschen gucken Zurückgebliebene Sachen.

  • Dieses "Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Forscherinnen und Forscher" finde ich total unnötig. Sag doch einfach Forscher und Wissenschaftler. Bin ne Frau und fühle mich dadurch nicht diskriminiert.

  • Einstein war ein wahres Genie. Aber jetzt zu euch, dass sind keine neue Erkenntnisse, diese Nachricht ist auch schon etwas älter. Du kommst immer mit älteren Nachrichten. Warum? Woher nimmt ihr den eure Informationen? Kommt mal mit neueren Informationen. Also ihr seit wirklich nicht auf dem neuesten Stand. Traurig.

  • Ein dummer Atheist hat behauptet, dass die Theorie Einsteins widerlegt sei.

    • +Der Volksgeistliche Doch C ist die Geschwindigkeit von Licht.

    • Wir reden aneinander vorbei die Gleichung E=mc2 hat mit Geschwindigkeit nichts zu tun !!

    • +Der Volksgeistliche Ja aber Masse hoch 2 ist doch nicht dasselbe wie Energie=Masse xLichtgeschwindigkeit hoch 2. Hier geht es um die Geschwindigkeit und die Definition von Energie bzw.den Wert. Masse mal Masse hat keine Bedeutung. Die Lichtgeschwindigkeit ist jedoch definiert. 300 000 km pro Sekunde. Verstehst du es jetzt?

    • E=mc2 Licht ist auch eine Energie trägt aber keine Masse egal wie schnell sie sich bewegt oder wie gebündelt sie wird !! Also stimmt diese Gleichung nicht !! Licht krümmt nicht die Raumzeit!!

    • Was´ Energie=Masse X Lichtgeschwindigkeit hoch 2

  • Wie immer super Video und informativ. Weiter so

  • Wieso sollten das nur wenige Menschen verstehen? Ich habe schon mit 11 anderen (versucht) erklären können wie die Allg. und Spezielle Relativitätstheorie erklären können. Also ich kann all das absolut nachvollziehen.

    • +LegitScoper Ok sorry

    • +timothydalton90 Ich mag Hochbegabt sein, doch trotzdem trostlos verloren in der welt der Grammatik. Ich bin Legastheniker. :/

    • Alter, du verstehst nicht mal die allgemeine Grammatik

  • Diese Welt von heute mit ihren Smartphones, Konsolen und Berlin Tag & Nacht etc. Sendungen lassen die Einsteins von Morgen vor sich hin schlummern... obwohl man meinen müsste das mit der heutigen Technologie viel mehr ereicht werden könnte. Einstein zur heutigen Zeit wäre ein Traum.

  • Ich glaube nicht das Einstein ein Mensch war

  • Das wirklich unglaublich wie Schlau Einstein war, man wusste ja der hat was drauf aber wenn jetzt nach und nach bestätigt wird das er damit auch recht hatte , bekommt man eine leichte Vorstellung wie schlau er gewesen sein muss

  • Darauf habe ich gewartet. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie das Loch aussieht, bzw wo das weiße Loche ist. Wenn Materie von einen 3Dimensionalen Universum in ein 4Dimensinalen Universum gesogen wird. Dann müsste ja auch Materie aus einen 2Dimensionales Universum in unser Universum gelangen. Nach meiner Theorie.

  • Ich denke schwarze Löcher sind grundsätzlich erst das, was die Form und Entstehung der Galaxien bestimmt

  • Ich Blick nicht alles bin auch nicht der hellste aber es ist richtig interessant,weiter so und gut erklärt

  • In 3:45 sagst etwas über ein Ereignis um 5:41 Uhr amerikanischer Ortszeit. Was ist amerikanische Ortszeit?

    • ​+12 91 Ja genau. Wenn die Uhrzeit unbedeutend ist, dann kann man sie auch weglassen. Wenn man eine Zeitangabe für wichtig hält, dann ist es sinnvoll, eine Zeitangabe zu machen, mit der man irgend etwas anfangen kann. Deine Idee mit GMT0 finde ich übrigens nicht schlecht. In der Fliegerei werden Uhrzeitangaben (z.B. in Bordbüchern) auch immer in GMT0 gemacht, die man hier aber UTC nennt.

    • +Karl-Alfred Römer Klar, er hätte es auch direkt mit Ort und Deutscher oder mit GMT0 Zeit sagen können, oder einfach nur das Datum, weil die Uhrzeit wenig bedeutend ist.

    • +12 91 : Wenn es nur Ortszeit (also ohne dieses unsinnige 'amerikanische') heißen würde, dann würde es Sinn machen, denn dann schaut man nach, um welchen Ort und welche Zeitzone es sich handelt und die Zeit ist genau definiert.

    • Habe es noch kurz gegoogelt. Es wurde von "Forschern aus Washington" (GMT-5) gemeldet, aber in Louisiana (GMT-6) gemessen.

    • +Karl-Alfred Römer Das wollte ich damit eigentlich auch sagen. Da er im Video nichts zum Ort sagt, kann es zwischen GMT-5 und GMT -10 sein. Meist wird aber Washington, also GMT-5 gemeint, wenn es nur "Ortszeit" heisst.

  • Unterm Strich. Einstein ist der größte Motherfucker der Menschheit.

  • Kannst du vielleich einfach "Wissenschaftler" sagen, statt "Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen"? So eine Politkorrektheit braucht echt keiner, insbesondere, wenn man damit anfängt, dann muss man auch noch das dritte Geschlecht und alle anderen "Zwischenstationen" berücksichtigen. Also entweder ganz oder gar nicht. Das Wort "die Wissenschaftler" in der deutschen Sprache umfasst schon alle Geschlechter, da muss man nicht noch zusätzlich was dazu erfinden.

    • Kann man unterschiedlich betrachten, man kann sich drüber bis in die Unendlichkeit diskutieren, allerdings ist es so dass jeder Mensch seine eigene Redensart oder Gewohnheit hat, so eine Präsentation mündlich vor zu legen und ich weiß aus Erfahrung dass das nicht einfach ist solche Vorträge zu halten und auch noch zusätzlich, an Tausende von Abonnenten zu bringen.

    • Meckertante sein Kanal seine redensweise Punkt aus ende

    • Deniz Ce dieser kleine Teil von etwas Großem, der dir unwichtig scheint, ist extrem bedeutend in der heutigen Gesellschaft.

    • +FullSkiller HD Sehr geehrte Wissenschaftstransgender, hast du noch vergessen. ^^

    • Sehr geehrte Wissenschaftler, Wissenschaftlerinnen, andersgeschlechtliche Wissenschaftsmenschen, Wissenschaftszwitter ect. pp OMG

  • Einstein war halt n richtiger Ulmer woisch 😁

  • Albert Einstein hat nur alles erfunden, weil noch nichts erfunden war

  • Natürlich hatte ich recht! Ich habe immer Recht !

    • Yeah🎉🎈

    • Ich dachte sie sagten mal Nikolai Tesla wäre der schlauste Mann der Welt!!

    • Albert Einstein Opa wann kommst du wieder von Urlaub?

  • Man sollte Einstein klonen, der Typ ist echt unheimlich was der alles nur durch nachdenken schon wusste...

  • Was soll an der Allgemeinen Relativitätstheorie so komplex sein ? Die Mathematik dahinter ist Aufwand, aber inhaltlich ist es zwar unanschaulich (weil multidimensional), aber nicht komplex. Das ist die Quantenmechanik wesentlich kompexer. Und er hat nicht nachgedacht (das vielleicht auch) sondern nachgerechnet und das Ergebnis interpretiert.

    • +Cyphre75 HC iss ja sehr wissenschaftlich. Ich glaube dass ich genau deshalb ein Problem damit habe.

    • +Drolo Drollenstein Einfach ein theoretisches Teilchen dabeipacken, bis alles passt... . Machen alle so...

    • +Cyphre75 HC Ja, kann sein. Es ist ja was anderes 'darauf zu kommen' als 'es nachzuvollziehen'. Aber es wird ja so dargestellt, als sei die allgemeine Relativitätstheorie etwas, was man nicht verstehen könne. Doch man kann und es ist nicht so schwierig, wenn man mal den Heureka Moment hatte. Die spezielle Relativitätstheorie ist ohne die Allgemeine unlogisch und unglaubwürdig, wenn man aber das Prinzip der Raumzeit mal verinnerlicht hat, dann ergibt das alles auf einmal Sinn. Auch die Quantenmechanik wird einleuchtender, wenn man mal das Grundprinzip verstanden hat ... bzw. die Grundprinzipien ... nicht intuitiv muss nicht notwendigerweise bedeuten 'nicht logisch' ... Wo ich absolut meine Schwierigkeiten hab' das ist die Teilchenphysik .... bzw. das Standardmodell und so Dinge wie Supersymmetrie. Ich kann mir nicht erklären wie man auf solch verwegene Ideen kommen kann. Ich hab' da so meine Zweifel an der Richtigkeit der Interpretation der Messungen. Sieht für mich aus wie Kaffeesatzleserei.

    • Im ersten Moment ist jemand, dem gerade ein Apfel auf dem Kopf gefallen ist und daraus schliesst, das wohl irgend eine Kraft dafür sorgt, das alles nach unten fällt auch keine Oberleuchte. Und die Erkenntnis der Gravitation ist jetzt nicht sooo unwichtig...

  • Albert war ein Alien.

  • Hat Albert Einstein seine Seele an den Teufel verkauft das er an solch Informationen kam? Oder war er ein alien 😂 hatte er kontakt mit demonen? Alle dies nicht von dieser Welt .

  • Echt Krass :D das er mal wieder recht hatte :0

  • Heißt das nichg roter? Röter klingt so falsch

  • :) Einstein war Jude. Und Juden glaube ich nichts.Sry. Ich glaube und traue denen nicht mal ein Meter relativ über den Weg.

    • Endlich mal einer mit Hirn!!Gott mit uns !!jesus unser König der Juden König der Könige !! Und sie hassen die Wahrheit!!

    • +Hello World Ok Chef dann mach ich das. :)

    • Nice troll

    • 5 vs 1 oh du Goy!!! Glaub an den -Göttern- Auserwählten! Sie sind die einzigen Wissenschaftler und Intelligenzbestien, die es gibt! Was kannst du Goy, außer dich vollzufressen und selbstzubefriedigen! Gehorche, um UNTERhaltung zu bekommen! Amen!!!11

  • paramiden

  • Albert Einstein is einfach the real MVP

  • Ist ein Kaminfeuer eigentlich nachhaltiger als die Heizung?

  • DAS IST DOCH ALLES ERLOGEN VON REPTILOIDEN UND DIESER MERKEL!!!111!!11 WACHT ENDLICH AUF!!1! EINSTEIN IST DUMM!!1!elf!!!

  • Wir sind alle Im weltraum wir... haben halt eine Admusfähre

  • So oft bewiesen - kann man da noch von einer Theorie sprechen? Ich fürchte nicht.

    • +Der Volksgeistliche Du hast das Video schon geschaut oder?

    • Ohne Beweise bleibt es halt nur Theorie!!

  • Vierter...und es ist nicht Einsteins Theorie, sondern die von seiner 1.Frau Mileva Marić. Das sollte endlich einmal richtig gestellt werden!

    • +Yannick Bertels Einstein war ein Blender, der es nur mit Hilfe seiner Frau zu Ruhm gebracht hat. Ich hoffe irgendwann wird sich diese Wahrheit durchsetzen, auch wenn es im Angesicht seiner blinden Fans noch lange dauern wird.

    • Dann stell es auch direkt richtig hin... Und schreib nicht solch einen halben quatsch... Albert ist der gründer der Relativitätstheorie ob miss Mileva jetzt wirklich so viel dazu beigetragen hat, wie du meinst ist zu hinterfragen... Blödes beispiel kommt jetzt: aber sie war nur das brettchen und albert ist das messer welches eine scheibe des Relativitätstheorien-brotes abschneidet... Nicht umbedingt nötig allerdings bestimmt hilfreich...

    • Wie oft willst du den Müll denn noch hier schreiben?!

  • Kann jemand diesen Herrn klonen? Er könnte weiter forschen :D

  • Ich habe jetzt alle Videos von Clixomm geseheb

    • +beggy111 Ne bin einfach fan

    • alle? brauchst du nen arzt oder gleich ne komplette therapie?^^

  • Hat jemand von euch auch schon mal überlegt, ob Einsteins Gedanken nicht von Alien beeinflusst wurden. Ich weiß klingt verrückt))) Wie kommt man sonst auf solche Gedanken vor hundert Jahren ohne heutige Technologie. Selbst jetzt haben wir scheinbar große Mühen seine Ergebnisse nachzuweisen.

  • Gut zu wissen allerdings heißt das nicht das es richtig ist sondern zeigt nur wieder das sie nicht falsch ist

  • Unglaublich!!! Respekt an Einstein und großes Glückwunsch an die Forscher! 👍

  • Würde die Zeit eig. minimal langsamer oder schneller laufen umso tiefer man sich in die Erde bohren würde? Also vielleicht hab ich das auch nicht richtig verstanden aber wäre die Gravitation umso tiefer man bohrt nicht stärker?

    • Ja das bestimmt

    • +r0y4l69 langsamer, man kann sich aber nur ca. 12 km in die Erde bohren was also nicht wirklich was ändert.

    • Und welche Zeitzone würd gelten wenn man sich in die Erde bohren würde :)?

    • +M O Der unterschied ist theoretisch schon da wenn man Z.b. auf dem Mount Everest stehen würde und ein anderer im Marianen Graben. Zwar nur um Bruchteil ein Millisekunde aber er ist existent.

    • r0y4l69 das ist so gering dass es eh nichts ausmacht.. die Zeit vergeht theoretisch auch langsamer wenn man auf der Sonne stehen würde und schnelleren man auf dem Mond steht, aber das sind nur Bruchteile einer Sekunde oder weniger die sich die Uhren unterscheiden würden wenn man Sie nach vielen Jahren messen würde.. erst wenn es um solche Massen wie bei schwarzen Löchern geht handelt es sich um größere Zeitabweichungen

  • ich hab das gefühl das ist schonmal passiert....

  • Was ist eigentlich aus dieser angeblichen Aliensonde geworden? Weiß man da jetzt schon mehr?

  • Schwarzem schreibt man klein Bruder.

    • Aber Mama sagte ich darf bis 10

    • +v1deogamesgamer wir sind in Deutschland und Rechtschreibung braucht nicht "cool" sein. Geh schlafen.

    • In Titel kann man alle Worte bis auf präpositionen großschreiben. Zumindest im englischen und das ist eh cooler.

  • Schade das es heutzutage keine so großartigen Wissenschaftler mehr gibt 😔

    • +Benny Bro echt so

    • +Florian Albert Einstein spielte in eine VÖLLIG anderen Liga als Hawking

    • Ja aber wir haben doch noch die ganzen Richard und Mortimer Fans 👌

    • Da gibts mit Sicherheit genug von. Nur leider arbeitet die eine Hälfte fürs Militär und die andere Hälfte stirbt bei unglücklichen "Unfällen".

    • +Benny Bro hat Hawking Einstein nicht sogar in einigen Dingen Wiederlegt? Thema Hawking Strahlung?

  • STOP! NICHT SO SCHNELL! Man muss erst irgend welchen Idioten erklären dass die Welt eine Kugel ist...

    • +Der Volksgeistliche Und dir würde ich empfehlen Mal die Augen zu öffnen

    • +Paul Müller sinnvoll wäre noch die Person zu markieren die du mit dem Text ansprichst

    • +Fluffuchs aber ich war im Kindergarten in der Indianergruppe, Schmetterlingsgruppe? really? Du tust mir echt leid Bro!

    • +Cyphre75 HC ich weiß nicht ob ich schlauer bin oder nicht. Ich kenne nur meinen nicht vergleichbaren bildungsgrad also selbst darauf darf man sich nichts einbilden!

    • +Cyphre75 HC nope, solange er sich um seine eigene Achse dreht...

  • Du hast die Quelle vergessen

  • Jemanden, der in seinen "Science"-Videos gendert, kann ich nicht ganz ernst nehmen.

  • .... Albert Einstein war ja ein Alien, der war da schon da und hat"s selber gesehen......😁

  • Pfff Einstein war doch ein Alien 🤔😄

  • Einstein konnte Denken! "Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Ziat Henry Ford

    • +v1deogamesgamer guter Witz;)

    • +v1deogamesgamer Sicher hast du damit recht, der stand zumindest einmal in der Zeitung, also gehe ich davon aus das das Zitat richtig ist. Selbst wenn nicht, beide aussagen passen, egal von wem sie stammen! :)

    • +James Cooper "Ich mag Züge" - Typ der Züge mag

    • +v1deogamesgamer "v1deogamesgamer hat Recht" Theodor Rosevelt

    • "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, dass sie oftmals Falsch sind" ~ Abraham Lincoln

  • Achtung: E = MC² gehört zur SPEZIELLEN Relativitätstheorie!! Was Anderes könnt Ihr einem Bildzeitungsleser erzählen!!!

    • +Martin Bohl Alles ist 'Welle und Teilchen zugleich', oder besser: Ein Teilchen ist niemals ein 'Ding' oder ein kleiner Körper, sondern eine elementare Anregung eines Feldes. Weil sie elementar ist, kann sie bei Registrierung durch einen mehrzelligen Detektor nur von einer Zelle ganz und von allen anderen gar nicht detektiert werden, deshalb wirkt sie 'Teilchenhaft' und scheint sich an einem Ort zu befinden. Bei Fermionen, aus ihnen besteht Materie, kommen noch die Aspekte des PAULI-Prinzips und der Quantenzahlerhaltung hinzu, die sie 'teilchenhafter' machen als Photonen, die Bosonen sind und sich sowohl ungestört überlagern als auch absorbiert und emittiert werden können, wobei dann nur die Energie erhalten ist.

    • +Karl-Alfred Römer Es ist schon so: Masse ist kondensierte Energie. Unter der Masse eines Körpers (früher 'Ruhemasse') versteht man freilich nicht seine ganze Energie, sondern nur die, die er in seinem Schwerpunktssystem hat. Der Rest, etwa bei einem bewegten Körper, ist gewissermaßen die Masse seiner kinetischen Energie, die er mitschleppen muss.

    • +Der Volksgeistliche Doch, selbst Licht krümmt die Raumzeit - wenngleich sehr gering. In EINSTEINs Feldgleichungen wird der Energie-Impuls-Tensor, in den Energiedichte, aber auch Energiestrom, also Impulsdichte, Druck und Scherspannungen eingehen, in Beziehung zum RICCI-Tensor gesetzt, der die Krümmung der Raumzeit beschreibt.

    • Du kannst Spezielle Relativitätstheorie ohne Allgemeine Relativitätstheorie betreiben, aber nicht umgekehrt. Die Metrik (so etwas wie eine Abstandsbestimmung) der Raumzeit ist nach SRT MINKOWSKIsch und nach der ART _lokal_ MINKOWSKIsch.

    • +Der Volksgeistliche Licht sind welle und Teilchen zugleich. Schwer zu verstehen. Zudem haben die Photonen zwar keine Masse, können aber in Wechselwirkung mit Materie treten (Sonnensegel-antrieb oder Lichtkrümmung bei Schwarzen Löchern). Noch schwerer zu verstehen

  • Ich hab immer an unseren Albert geglaubt

  • Alter... Wieso sagt er "Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler"?? Dieses Gleichberechtigungsgelaber regt mich einfach nur auf!! Dass man so weit gehen muss, dass man beide Geschlechter nennen muss!!! Alter Haltsmaul, es heißt wissenschaftler und fertig!!!!!!

    • Vereine müssen jetzt ja auch schon bei Mitgliedern und mitvaginen unterterscheiden/unterpenissen wen sie aufnehmen

    • +Flammewar ja da hast du recht. Hab ich heute morgen wohl in falschen Hals bekommen. War noch im Halbschlaf. Ist mir nachher auf der arbeit dann auch aufgefallen das ich zu überreagiert habe.😅 entschuldige dafür. Ich hab vorhin woanders gelesen, das es allein wegen dem Artikel " der die das", das ganze erschwert. Das macht Sinn. Und das abschaffen geht schwer. Wir sind so daran gewöhnt.

    • Blacky Nori Lies dir mal ein paar Kommentare hier durch. Einigen geht es halt nicht um gute wissenschaftliche Arbeit. Es ist auch gut, dass es dich nicht stört, aber wenn es genug Leute gibt, die darin tatsächlich ein Problem sehen, darfst du auch nicht die Perspektive einer einzelnen Person in Betracht ziehen. Ich will nur mal klarstellen, dass es mir auch relativ egal ist, wie es genannt wird, aber wenn es Leute gibt, die ein Problem damit haben und man so ein Problem ganz simple lösen kann, dann bin ich auch bereit es zu tun.

    • +Flammewar edit: *übertriebenes gemeckert gelöscht , sorry nochmal dafür!*mein Standpunkt wie ich das sehe : Ich bin auch Weiblich und halte das auch für unnötig. Zumal wo ist da bitte Gleichberechtigung wenn jemand/einige ne extra Wust bekommt? Ist es am Ende nicht scheiss egal welches Geschlecht man ist. Hauptsache mal leistet gute wissenschaftliche Arbeit. Ich mag es auch nicht anders behandelt zu werden 😔...

    • Powser Kannst du dich nicht mit Argumenten verteidigen? :)

  • Albat Einstein

  • Wenns so weiter geht, heißt es bald nicht mehr Einsteins Relativitätstheorie, sondern Einsteins Relativitätswissen bzw. -fakt.. ;)

    • Fakt ist das sowieso. Das Wort 'Theorie' bedeutet aber auch nicht 'Hypothese', sondern weit mehr Es ist ein komplettes, im Fall der Physik mathematisches Modell, das etwas beschreibt, wobei eine möglichst geringe Anzahl von Grundannahmen angestrebt wird (Stichwort OCCAM's razor). Natürlich muss eine Theorie auch in sich möglichst konsistent sein und Vorhersagen machen, die sich von denen einer konkurrierenden Theorie unterscheiden - sonst ist es eigentlich nur eine andere Formulierung derselben Theorie. Die LORENTZsche Äthertheorie ist beispielsweise eine andere Version der SRT, zuzüglich der Annahme, dass es einen Äther als das ruhende Bezugssystem schon gebe, nur dass man Bewegung relativ zu ihm nicht nachweisen könne.

    • ​+Ich heisse Nomad Sie hat ihm die Mathematik dazu gebaut. Die Physikalische Idee kam von Einstein, auch wenn die gute Mileva auch da sicher mitgewirkt hat. Einstein war einer von wenigen großen Physikern, welche die Mathematik, die ja gewissermaßen die Sprache der Physik war, nicht so gut beherrschte.

    • Diese Theorie stammte sowieso nicht von Einstein, sondern von seiner 1.Frau Mileva Marić.

  • Ich würde gerne mal sehen wie eine Kamera in ein Schwarzes Loch geschickt wird

    • +Lukas 95 Achso, du beziehst dich noch auf den ursprünglichen Kommentar. Wir sind ja hier in der Diskussion alle schon ganz woanders. Natürlich wäre es sinnlos irgendetwas in ein schwarzes Loch zu schicken. Da sind wir uns auf jeden Fall einig. :D

    • NoFrame der Kommentar war dass er gerne einmal sehen würde wie eine Kamera in ein schwarzes Loch geschickt wird. Das hätte jedoch den selben Effekt wie einen Stein dort ein zu schicken Dass schwarze Löcher von außerhalb beobachtet werden könnten ist ja klar

    • +Lukas 95 Aber so nah soll die Kamera doch gar nicht an das schwarze Loch heran. Die Kamera wäre natürlich mit einem Teleskop ausgestattet. Und wie bereits erwähnt, hat auch ein schwarzes Loch eine Umlaufbahn. Es können auch Planeten um ein schwarzes Loch kreisen. Wenn man auf solch einem Planeten eine Kamera installiert werden würde, dann wäre es theoretisch zumindest möglich. Man müsste nur an den äußeren Rand, an dem die Gravitation noch nicht so stark ist.

    • NoFrame Nein aber entweder muss die Kamera ein Bild machen und wieder zurück kommen (Materie) oder sie muss das Bild senden (Information). Aber da beides der Gravitation nicht entfliehen kann ist es nicht möglich an das Bild zu kommen, selbst wenn die Kamera heile bleiben würde

    • +Lukas 95 Aber du wirfst doch nicht das Bild in das schwarze Loch.

  • Wie konnte der Mann das alles wissen? Das ist immer wieder mega beeindruckend. Toll, dass es Albert Einstein in unserem Universum gegeben hat.

    • +Ich heisse Nomad ich habe einer der neusten Artikel darüber gelesen und kann nur sagen das eben überhaupt nichts bewiesen ist . Es gibt Hinweise das sie einen großen oder vielleicht sogar einen größeren Anteil an dieser Theorie als Einstein selbst hat , es gibt von ihr selbst keine Aussagen dazu die dies belegen könnten, noch eine Autobiografie die sie schreiben wollte ,Einstein es ihr aber Verbot. Nach logischen Schlussfolgerungen haben wir keine Beweise und Einstein wird für immer der große Kopf hinter dem ganzen bleiben.

    • +Poishii JR Gehirn einschalten und Suchmaschine benutzen. Steht alles zum Nachlesen bereit!

    • +Ich heisse Nomad Quellen und eindeutige Beweise dann kann ich meine Meinung ändern und dir recht geben

    • +Poishii JR Es wurde schon bewiesen. Nur wird es nicht akzeptiert. Mileva wurde sogar für ihre Arbeit offiziell geehrt und Einstein hat ihr ebenfalls das Preisgeld für den Nobelpreis überlassen. Na, ist das alles eine reine Verschwörung?

    • +Ich heisse Nomad ich kenne die Verschwörungstheorien aber da man es nicht beweisen kann hat es keine relivanz

  • Unglaublich, dass es so ein schwarzes Loch in unserer Milchstraße gibt. Super erklärt und auch ein gutes Thema. Gerne mehr davon! Interessiert an Elon Musk? Ich mache Videos über ihn und andere Visionäre. ^^

    • +Kabilan K. Ja das stimmt, freut mich danke :)

    • Jeder fängt klein an nice ein Abo von mir

    • Auch gerne mehr über Einstein, ist immer sehr interessant. :)

  • HGW zu deinen 500k!

  • Wohoo. Endlich mal wieder ein informatives Video. Top!

    • Also eigentlich sollte das tatsächlich möglich sein... das wäre zu Krass, was er Wohl dazu sagen würde....:/

  • Ich hab auch ein schwarzes Loch, original und ungebleicht! Uns ich habe beim Wichsen auch eine Rotverschiebung: Weisse Vorhaut, rote Eichel

    • Thommy Dee hahaha der war gut 👍🏼

    • rote eichel? dann solltest du kein inzest mehr betreiben... lass dich untersuchen du pilzforscher

    • +Thommy Dee Tja.. man muss aber schon sagen, dass sich der Spruch irgendwie aufgedrängt hat. :-/ Vielleicht liegts auch an meinem kaputten, Trollgeschädigtem Hirn, gut möglich ^^

    • +Jorik stimmt. Danke Dir. Hab's korrigiert

    • +Thommy Dee *Defizit

  • Geiles video sehr interessant schade das man sowas nicht in der schule lernt !

    • HEVE95 ` kommt ein bisschen auf die schule an...

  • Einstein fast immer recht, krass

    • Patentamt Mitarbeiter halt !!

    • Ja und jetzt hab ich keine Lust mehr also by

    • +Erde Planet Hättest du dich von anfang an klar ausgedrückt, würde niemand fragen.

    • Man ich sage das wahrscheinlich dank seinem Wissen vieles wusste und jetzt habe ich keine Lust mehr

    • +Erde Planet ich verstehe nicht was du meinst