Product Placement: So tricksen die Sender | WALULYSE

Am 11 Jun 2018 veröffentlicht
Wir sollten uns längst daran gewöhnt haben, werden aber trotzdem pausenlos davon genervt - Product Placement. Eigentlich klar geregelt, trotzdem versuchen sich die Sender immer wieder durch neue Tricks um die Normen herum zu schummeln. Schaut euch mit uns an, wie kreativ Unternehmen werden können, wenn es um Geld geht und was Begriffe wie “Dauerwerbesendung” wirklich bedeuten.
→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
►DE-tv: de-tv.net/username-funkofficial
►funk Web-App: go.funk.net
►Facebook: facebook.com/funk
►Impressum: go.funk.net/impressum
→ Mehr von WALULIS:
►WALULIS bei Facebook: walul.is/2lez2Xu
►WALULIS' Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: walul.is/2vsqDFh
►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta: walul.is/2qTVHMW
Im heutigen Video geht es um Product- Placement. Oder genauer: Die Tricks, die Sendeanstalten benutzen, um möglichst viel versteckte Werbung an den Zuschauer zu bringen. Man erinnert sich vielleicht an die Transformers- Filme, die immer in der Kritik standen, schamlos Geld zu kassieren für dargestellte Automarken oder andere Franchise-Symbole. So ähnlich ist es auch im deutschen Fernsehen. Da wird zum Beispiel der Bachelor, die Bachelorette oder Bachelor in Paradise von dem gleichen Eierlikör- Schnaps gesponsert, der dann nicht nur vor der Sendung in plumper Werbung angekündigt wird, sondern auch pausenlos von allen Kandidaten gesoffen wird. Und das machen die nicht freiwillig - wir haben das mal nach Arbeitsschluss probiert und haben immer noch Kopfschmerzen. Gleiches zum Beispiel auch bei “Lets Dance”, wo der Film “Die Schöne und das Biest” einen ganzen Tanz in die Sendung geschummelt hat, um den Kinostart zu bewerben. Man kennt das noch von “Wetten, Dass?” - auch dort haben Musicals oft Nummern aus ihrer Show auf den besten Sendeplatz gehievt.Das Ganze läuft natürlich nicht ohne Regulierung- aber wo eine Norm, da ist meistens auch ein Schlupfloch. So bezeichnen manche Sendeanstalten das Wetter als eigenständige Nachrichtensendung, um zwischen Nachrichten und Wetter nochmal Werbung schalten dürfen. Auch kann man den Slogan “Dauerwerbesendung” benutzen oder andere Tricks - und wenn es um Geld geht, kann sogar RTL kreativ werden!

KOMMENTARE

  • 4:45 wo war der hitler vergleich

  • Vogelschissnutela wäre aber Weiß☝️

    • Oh nein ich hab Weiß gesagt. Ich Nazi

  • 7:52 *Takes out Glock and Proceeds to shoot people"

  • Wenn Dauerwerbesendungen auf die Werbegesamtzeit des Tages angerechnet werden, warum darf Pro7 dann z.B. Stock Crash Cars (oder wie auch immer der Mist heißt) und ähnliche Dauerwerbesendungen mit teils mehreren Stunden zeigen und dann trotzdem im Verlauf des Tages noch Werbung währen der restlichen Sendungen zeigen???

  • Ich liebe die hitler Anspielungen :) bitte mehr davon !

  • Sehr schönes Video, hätte da bezüglich eines Kölner Entertainers eine Frage: Wie bitte ging das bei den "Raab Events" also Autos mit Werbung drauf zerstören, Turmspringen, Wok fahren? Die waren doch Dauerwerbesendungen mit noch ordentlich Werbung dazwischen.

  • Sowas ist mir lieber als richtige Werbung oder alles extra zuzukleben.

  • TV Total lief auch über längere Zeit mit dem Hinweis "Dauerfernsehsendung" in der oberen Ecke. Mit dem Start der Stock Car Crash Challenge wurde dann aus "-fernseh-" --> "-werbe-".

  • Bei "Community" machten sie das gleiche mit "Subway", wo ein paar folgen lang ein Laden in der College-Kantine stand und der Schriftzug meist ganz zu sehen war, wenn Szenen dort stattfanden. Ich mag die Show zwar, aber die Werbung hat mich schon genervt..

  • Walulis❤

  • Mich stört "Product Placement" oder "Dauerwerbesendung" nicht, denn ich bin kein Vollidiot der Alles kauft was in der Werbung angepriesen wird...

  • Unglaublich dieses Pick up-Product-Placement in eurem Video. Pfui!

  • Ich will so gern so ein geiles Herz

  • und wen juckts? wo ist das problem bei schleichwerbung? wer denkt sich solche gesetze aus?

  • Olaf

  • Wieso werden eigentlich in Filmen die namen von Bäckereien und sonstigen Läden abgeklebt und verändert aber dass der Hauptcharakter BWM fährt ist völlig egal :D

  • Ich finde es furchtbar wie ihr am laufenenden Band den Nationalsozialismus verharmlost...

  • Heißt das jetzt, das ihr Schleich-Schleichwerbung gemacht habt, weil ihr Schleichwerbung gezeigt habt, und die darin enthaltene Werbung entsprechend auch WIEDER gezeigt habt? Das wäre natürlich definitv Pfiffig! Wäre ja dann klug gewesen die enthaltene Werbung entsprechend auszublenden! :D

  • 5:42 Sicher dass Prosieben das auch einhält? Da kommt doch nach 15 min immer 10 min Werbung 😂

  • ich finde Produkt placement viel weniger nervig als traditionelle Werbung. Zumindest wenn man es einigermaßen vernünftig macht, aber das ist ja bei traditioneller Werbung auch so. Von daher finde ich die momentane Entwicklung, bei der dieser Mist im Dschungelcamp nicht geht, aber weniger bescheuerte Platzierung schon, begrüßenswert.

  • Gutes video

  • der assi💖 der alte "pickupartist"

  • Fettbarren sind doch ekelhaft, da bleib ich lieber bei meinen Butterbrocken...

  • Logos zu Beginn: Pepsi Ray Ban Vodafone Disney Unilever Colgate Telekom PayPal Lindt Adobe Coca Cola ePlus McDonalds Dell Nescafé Intel ¯\_(ツ)_/¯

  • 4:54 Vogelschiss ist aber weiß.

  • Wie sieht es eigentlich mit solchen Geschichten wie bei ProSieben Newstime aus, wo am Ende eingeblendet wird: Unsere Moderatoren wurden ausgestattet von...? Das ist doch ganz eindeutig Werbung im Rahmen einer Nachrichtensendung. Oder was ist mit den alten Dauerwerbesendungen des guten Stefan Raab? Seine Stock Car Crash Challenge, das Turmspringen oder die Wok WM wurden doch immer als Dauerwerbesendung gekennzeichnet und die liefen in der Regel länger als 4:48h, trotzdem hat ProSieben den Rest des Tages immer noch Werbung gemacht. Wie geht das im Rahmen des Gesetzes?

  • Verkauft euer Geld für Echtschokolade bei ChocoForCash.de

  • genaugenommen sind Sender wie NTV oder N24/WELT, EURONEWS, CNN etc.ja auch nichts anderes als Dauerwerbesender! Dort werden gebetsmühlenartig Interessen,Sichtweisen,Meinungen verkauft, nach denen sich der/die Zuschauer/In richten soll, also sich da-NACHrichten. Oder etwa nicht?

  • Passend: de-tv.net/tv/video-z696bTiP8Ro.html

  • press the bell, before you go-go

  • Heute wurde in meinem W-Seminar eine Zwischenpräsentation gehalten, die praktisch nur aus Inhalten aus diesem Video bestand. Und dann nicht Mal das Video als Quelle angegeben... Die fleißigen Gymnasiasten! :D

  • Gottesdiensre sind ja scgon Werbung, da braucht man keinen extra Müll!

  • Jetzt würde mich aber mal interessieren wenn eine Sendung mit Dauerwerbesendung gekennzeichnet werden muss und dies von den 20% Werbezeit die Ein Sender am Tag haben darf abgezogen wird, wie hat das ProSieben gemacht, als sie dazu verdonnert worden bei verschiedenen Raab Sendungen die ja oft über mehrere Stunden gehen Dauerwerbesendung einzublenden. Sogar diese Sendungen waren ja dann noch mal von Werbung unterbrochen was ja ebenfalls von der Zeit abgeht. Da war man doch deutlich über den 20%

  • Gut, dass Werbung überhaupt nicht mehr an mich rankommt

  • Die Glocke wurde abgeschafft, ich kann sie nicht drücken :(

  • Product Placement ist mir jedenfalls lieber als Gebühren die mir aufgezwungen werden. Besonders ärgerlich wenn diese Missbraucht werden und DE-tvr zu finanzieren und neben dem TV auch noch einen weiteren Markt zu verzehren.

  • Wie verhält sich das bei der Legofernsehserie "Ninjago"? Ist in meinen Augen auch nur Werbung für die Spielzeugserie.

  • Eine gut gedrehte Produktplatzierung ist absolut nichts schlechtes. Wenn man sie gar nicht bemerkt oder sie vielleicht sogar positiven Einfluss auf den Film/ die Serie hat, dann schadet das keinem und selbst wenn mal ein Placement unpassend gesetzt wird, finanziert das ja schließlich die Show die man sich gerade ansieht... und man schaut ja nichts was einem nicht in irgendeiner Form gefällt/ Freude bereitet.

  • Ich schau sowie kein TV. Netflix regelt mööööööhhhh

    • Ich wills dir nicht schlecht reden, aber hast du dich schonmal gefragt, warum Frank Underwood die ganze Zeit PS Vita zockt?

  • press the wuat?!

  • Zwischen den heute Nachrichten um 19.00 Uhr und dem Wetter kommt auch ein Werbeblock. Macht nicht nur RTL, auch ZDF

    • er redet nicht von werbung sondern product-placements.

  • Super Video, dennoch zwei Fragen: 1. Wenn eine Dauerwerbesendung von den 4 Stunden 48 abgezogen wird, wie kann dann ein Sender wie HSE24 dann 24 Stunden Dauerwerbung machen 2. wenn Stefan Raabs WOK-WM lief (auch als Dauerwerbesendung gekennzeichnet), ging die meistens fünf Stunden lang (oder noch länger), heißt das dann, dass die Werbezeit für einen ganzen Tag weg war? Also irgendwas kann da nicht stimmen...

  • Lösung: stop watching TV

  • Dass eine 100%ige RTL-Tochter sagt, dass Product Placement wirkt, sollte uns jetzt nicht zu sehr verwundern ;)

  • Ich finde Product Placement schrecklich! Zum Glück wird auf dem Kanal von WALULIS, der jeden Montag und Donnerstag hier wahren unabhängigen Journalismus zeigt, darüber aufgeklärt. Da hat es sich echt gelohnt zu Abonnieren und die Glocke zu drücken!

  • Muss ich meinen Kanal ( tinyurl.com/hnazoxh ) jetzt auch als Dauerwerbekanal kennzeichnen? Ach nee ... dazu müsste ich ja Kohle bekommen.

  • Hi, Do you love To PLAY FREE MOBILE GAMES ?

  • 7:45 wie der einfach wie navigante von narcos aussieht hahahahaha

  • "Der verdiente Hitlervergleich" Welch ein Schmauß für meine menschenfreundliche Sicht auf das Leben. Sehr gut! Gibt direkt den Daumen und nicht erst nach fertiggucken ;)

  • Ich finde, dass die Berichte von "Walulis" meist sehr gut gelungen sind, aber ein paar der Inhalte nicht der Warheit entsprechen oder maßlos überrtrieben sind. Natürlich kann das Privatfernsehen besonders bei Investigativen oder Journalistisch brenzligen themen bestimmte sachen nicht, oder nur in einer bestimmten Weise zeigen, da sonst die zahlenden Werbekunden damit drohen, nicht mehr Werbung bei dem entsprechenden Sender zu schalten. Trotzdem muss mann die Privatsender nicht so defamieren, in dem mann sagt, dass es in den Serien/Schows keinen Inhalt gibt. Natürlich dienen entertainment Sendungen nur der Unterhaltung, dies ist aber auch bei Öffentlich-rechtlichen der Fall. Auch wenn es einfach ist, sich immer über die Anderen lustig zu machen, grenzen die Themen auf diesem Kanal oft an Journalistischer schlampigkeit. Die meisten Leute die diesen Kanal gucken, schauen warscheidentlich in ihrer Freizeit auch entertainment shows auf Privatsendern an, weil sie nicht mit wichtigen Themen konfrontiert werden wollen.

  • Der Part mit dem BMW i3 ist zum Einen nervig (Werbung und so) und zum Anderen falsch. Der i3 fährt nicht ohne eine Gangschaltung. Er hat ein Ein-Gang Automatikgetriebe.

  • wie wäre es mit einer Sendung zu diesem Thema: www.change.org/p/stoppen-sie-die-zensur-in-europa-axelvossmdep

  • Mit Plörr-Bräu ist der Tag im Arsch

  • Die konsumgeilen Teenies von heute unterscheiden sowieso nicht mehr zwischen Inhalt und Werbung. Insbesondere deshalb, weil sie sich meist mit eh Inhaltslosem beschäftigen.

  • Der Zott Sahne Joghurt von Maggi Meisterklasse, oh du schöne Spargelzeit!

  • JAY JIGGYs WM SONG - ist wohl das beste, was uns bei der WM passieren konnte!!

  • Support izz da

  • Was ich nicht verstehe: Bei den TV-Total Sendungen auf ProSieben, beispielsweise das TV-Total Turmspringen oder so steht ja auch dran, dass es eine Dauerwerbesendung ist. Und die Sendung geht doch auch stundenlang. Prosieben zeigt aber doch den ganzen Tag lang dann trotzdem Werbung oder täusche ich mich da?

  • 4:52 Gauland putzt sich schließlich auch die Zähne mit Nutella.

  • Pfff, so ein Scheiß! Ihr habt seit 7392 ein und dasselbe Productplacement. Die Tasse. Hab ich gemerkt!!

  • Gab es nicht vor kurzem (circa letzte drei Monate) nicht schon ein DE-tvr der das mögliche im TV erklärt hat? Unter anderem wurden cut ins (normales Programm läuft weiter und die Werbung verdeckt einen Teil des Bildes) und ähnliches erklärt?

  • Das mit dem Wetter macht das ZDF doch auch...

  • Vor dem Wetter bei ARD und ZDF kommt doch auch immer Werbung.

  • Content ist King

  • Naja, in der Lindenstraßenzielgruppe mal dem Hass auf E-Mobilität ein wenig entgegenzuwirken ist gar nicht so verkehrt. Dazu fahren ja nahezu alle Stromer ohne Schaltung.

  • Der Abspann neeeee 😞

  • Macht mal bitte ein Video über die Ernährungsdocs. meine mutter suchtet das

  • "Press the Glock. It`s so easy to be happy." Sehen sie im nächsten Video wie der DE-tvr Walulis in seinen Videos Schleichwerbung für die amerikanische Waffenlobby unterbringt und warum die Abo-Glocke eigentlich ein Dreieck ist und den Illuminaten angehört.

  • These Ads are gettin' smarter!

  • Aber waren nicht Raabs diverse stundenlange Sendungen auf Pro7 immer als Dauerwerbesendung deklariert? Die hätten dann ja den ganzen Tag keine Werbung mehr zeigen dürfen, oder?

  • Hi

  • Den verdienten Hitler-Vergleich hab' ich nicht kommen sehen. Sehr gut. :D

  • Welche Glock soll ich denn pressen? Die Glock 17 oder doch lieber die Glock 19?

  • Fettbarren köstlich xD

  • sehr geil

  • Mich triggert so Produktplatzierung absolut nicht.

  • Sind gottesdienste nicht so schon direktwerbung für religion und verdummung pur ?

  • Joppi !! hahahah

  • Endlich hab ich den Grund gefunden, warum "RTL aktuell" und das Wetter zwei verschiedene Sendungen sind o.O

  • Schön aufgearbeitet. Was aber auch erwähnenswert ist: die über die Zeit viel krassere, agressivere Werbung für eigene Filme/Beiträge, etc. auf dem Sender. Siehe nur mal auf Pro7 zu "Taff" - jeden Tag mind. 1-3 Beiträge nur Werbung für etwas was noch auf Pro7 ausgestrahlt wird. Oder noch besser: (meine war auch bei ProSieben) einen Beitrag bei den Nachrichten für einen krassen Endzeitspielfilm; dafür wurden sie, meines Wissens nach, auch gerügt, da der Beitrag nicht von einem echten zu unterscheiden war. Sehr schade finde ich, dass mittlerweile man davon ausgehen muss, jeder Film und Serie mit Produktplatzierungen irgendwie teilweise bezahlt wird und daher alle im Filmen/Serien vorkommenden Produkte einen gewissen Beigeschmack haben, obwohl es vllt. gar keine Produktplatzierung gewesen ist, aber das lässt sich nicht mehr erkennen...

  • JAY JIGGYs WM SONG - ist wohl das beste, was uns bei der WM passieren konnte!!

  • Ich arbeite Bei Mc Donald`s

  • Ich habe Godwin's Law gegoogelt und dadurch heute noch mehr gelernt. Hat sich gelohnt!

  • Mal eine Frage zur Dauerwerbesendung. Hoffe mir kann das jemand beantworten. Wie hat TV-Total das damals gemacht? Die haben ihre Sendung zeitweise auch als Dauer-Werbe-Sendung gezeigt. Kann mir kaum vorstellen, dass die auf 30 Mins Werbung verzichtet haben?

  • The water Ein Nestle Original

  • Ich verstehe leider kein italienisch :c bitte nächstes Mal wieder die endcard auf deutsch

  • Oh FCK habe ein Heide Park Poster in meinem Zimmer?!!!IST DAS SCHLEICHWERBUNG???

  • ist denn die kacktasse nicht permanentes product placement für die afd?

  • Wie macht denn QVC das mit den 20%?

  • Ich hab irgendwie Bock auf McDonalds. Keine Ahnung warum.

  • Naja. Bei Wetten dass hat Gottschalk immer *sehr* mit Audi geguschelt. Und die Schale Haribo-Gummibärchen auf dem Couchtisch war ebenfalls kaum zu übersehen. Und das ARDZDF vor allem Apple-Produkte nutzen, ist kaum zu übersehen.

  • Wie ihr macht keine Werbung?!? Was ist mit Duke oder dem Double Beef Burger

  • Ein Hitlervergleich ohne Hitler auch nur im Ansatz zu benennen ist kein Hitlervergleich..

  • Wie kann dieses Video so viele Likes haben? o_O Sorry aber sind alle schon so verblödet? Die ÖR machen nicht nur Schleichwerbung / Product Placement in JEDER Eigenproduktion, sie machen auch noch richtige Werbung, was eigentlich verboten ist da sie ja mit ein "paar" Milliönchen vom Volk unterstützt werden.

  • Zum Glück bekomme ich so etwas nicht mit da bei mir seit 8 Jahren das Ding nichtmehr eingeschaltet war

  • "Press the Glock" Gut dass Schüler in den US nicht zu deiner Zielgruppe gehören...

  • lol und das kommt wieder von den öffentlich-rechtlichen. Wo trotz Zwangsabgaben nicht nur fleißig Schleichwerbung in jeder Eigenproduktion zu finden ist, sondern wo selbst normale Werbung geschaltet wird. Einfach abartig.

  • Der ganze Walulis Kanal ist eine einzige Werbekampagne für die Kacktasse!

  • Ich finde Wallulis sollte sich künftig darüber finanzieren, dass der Assi am Ende des Clip jedes Mal das Bier der Brauerei in die Kamera, die am meisten dafür zahlt. That‘s a GoGo! Marketingfuzzis hingegen sind NoNo :P

  • Könnt ihr mal eine Recherche zu Heiko Schrang machen, der findet sich häufig in den Trends und das macht mir Angst...