TV-Gewinnspiele: Viel Geld für blöde Fragen | WALULYSE

Am 6 Aug 2018 veröffentlicht
Jeder von uns hat eine Oma, die regelmäßig drauf reinfällt - TV Gewinnspiele. Die nervige Frage vor der Werbung, die Quizze mit den unmöglich zu erratenen Städtenamen auf 9Live und die 5.000 Euro Frage bei Wer Wird Millionär. Mit welchen Tricks die Sender in der Vergangenheit dem Zuschauer das Geld aus der Tasche gezogen haben und welche Maßnahmen seitdem dagegen ergriffen wurden, haben wir uns angeschaut.
→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
►DE-tv: de-tv.net/username-funkofficial
►funk Web-App: go.funk.net
►Facebook:facebook.com/funk
►go.funk.net/impressum
→ Mehr von Walulis:
►Jetzt diesen Kanal abonnieren: walul.is/2meZD40
►Newsletter mit intimen Details aus der Redaktion abonnieren: walul.is/2j0zogu
►WALULIS bei Facebook: walul.is/2lez2Xu
►WALULIS' Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: walul.is/2vsqDFh
►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta: walul.is/2qTVHMW
Heutzutage sind Gewinnspiele oft idiotensicher. Da soll man den Namen der Sendung simsen oder einfach ein bekanntes Codewort. Das war nicht immer so: Allen voran 9live hatte absurd schwere Fragen in ihrem Programm. Da werden Namen wie Brynmor, Bikendi und Bettino gesucht oder Sportarten wie Hallenkorbball. Gleichzeitig schreit der Moderator vehement durch die Gegend, wie einfach die Antworten doch sind, steigt auf seinen Stuhl, blendet sinnlose Alarm-Buttons und Countdowns ein und reizüberflutet den Zuschauer auf mehrere Weisen. Ein Konzept, das funktioniert hat. Angeführt von den Wutanfällen eines Max Schradin war 9live Vorreiter in absurden Fernseh-Gewinnspielen.
Dann allerdings kam die BLM ins Spiel. Die sah das Gleiche und schob gewisse Riegel vor: Das Behaupten einfacher Antworten und das Benutzen eines sinnlosen Countdowns wurde verboten. Und, vielleicht am gravierendsten: Die gesuchten Begriffe mussten in einem Nachschlagwerk zu finden sein. Das Todesurteil für 9-live. Die Fernsehgewinnspiele mussten sich weiter entwickeln. Und so beschlossen sie, sich einfach auf den Zuschauer anzupassen: Lustlos, mit dem Internet verbunden und etwas eingelullt. Deshalb jetzt so einfach wie möglich: Sende das Kennwort x and die Nummer y und gewinne ein Auto. Ruf diese Nummer an und wenn du durchkommst, gibt es 1000 Euro. Schlau: Wer wird Millionär benutzt einfach die schon vorhandenen Fragen. Bei RTL und der Formel 1 sind Fragen wie: "Wer holte 7 WM-Titel? Michael Schumacher oder Selena Gomez" gang und gebe.
Das Fernsehgewinnspiel ist also pragmatisch geworden. Geld machen die Sender immer noch massig- pro Anruf. Aber auch da gibt es genaue Regeln. Alle Hinweise zum genauen Preis, darunter Festnetz und Handy, müssen gut zu sehen sein. Alle Gewinnspiele sind ab 18. Dennoch entwickeln sich die Gewinnspiele immer noch weiter: Winario oder die Gewinnarena sind Plattformen der Sender, über die man an allen Gewinnspielen auf einmal teilnehmen kann- zu nur 90% des eigentlichen Preises. Denn Fernsehgewinnspiel ist nicht wie Lotto - der Sender profitiert voll an neuen Kunden, da der Gewinn nicht nach der Anzahl der gekauften Lose ausgeschüttert wird. Gewinnspiele bleiben also die alte Masche, die den Zuschauern das Geld aus dem Beutel leiert. Und: Sie füllen Sendezeit! Was das Ganze schlauer macht als gedacht.

KOMMENTARE

  • 💩

  • 💩

  • Stirnlappenbasilisk *XD*

  • ABO

  • 💩

  • 💩

  • Abo 💩 Möchte bitte meine fünf Gehirnzellen 😀

  • 4:50 🤣😂

  • Alo

  • Was ist denn die erwartete Antwort zu 0:33? kommt es doch darauf an, ob ein Halbbruder auch als "Bruder" zählt. Wenn nicht, dann kann die Antwort ja alles von 7 bis 12 sein. :O

  • ABO

  • Abo

  • 💩

  • ABO😂

  • HABICHT!!! HAAABICHT!!! HABICHT HAT 2 H!

  • L Alo

  • Die richtigeAntwort lautet: Abo!💩

  • 6:50 A_O ÄÖ `?

  • Also das Wort ist APO, der is aber nicht so toll wie dem Walusis seine Videos, die hab ich sogar abonniert

  • AWO

  • Abo

  • 7 Kinder. Es sind 7!! Ich bin reich! Und das geht ganz einfach: Jetzt Traden!

  • Ano 1850...

  • b

  • Beim nochmal durch die folgen durchschauen fällt mir erst auf wie viel Glück die Frau beim Codeword hatte.. sie wollte das doch eigentlich erst am nächsten Tag mitteilen damit sie zeit für eine wissenschaftliche Recherche des Codeworts hat.

  • Es ist B! B! B!!!!

  • Frage: Ein Tier mit 2 O's! Antwort: Hausstauballergische Fliegenmoskito! DAS SIND WIRKLICH NAMEN DIE MAN KENNT!

  • Also eigentlich verschwende ich meine Zeit nur mit Medienkonsum, um an den Gewinnspielen teilzunehmen! Und Ich schaue dem Walulis seine Videos, die hab ich sogar abonniert!

  • 💩

  • HAAABICHT HABICHT HAT 2 H. ICH BIN GENAU SO BLÖD

  • Transportfische

  • Zu schwere Gewinnspiele heut. Ja ich denke nur an diese Sendung Bounce irgendwas. Wo es um trampoline ging und man per SMS das Wort WOW schicken musste. Warscheinlich war denen Bounce zu schwer^^

  • Ashito

  • 3:35 Transportfische?oder habe ich da was falsch verstanden

  • Schwef Eloxid. Jemand muss die Chemiker über nen neuen Stoff informieren den Transportfische austoßen.

  • 💩

  • Spassig, das ist wenigstens freiwillig. Ihr finanziert euch über Diebstahl.

  • 💩

  • 7*13=91

  • Ich hab kein kacke emoji

  • Habicht!!!!

  • 💩

  • Ach waren das noch Zeiten, als wir mit Begriffen wie Stirnlappenbasilisk noch so richtig verarscht worden sind. In diesem Sinne: BACHKIPPE!

  • Ist das gesuchte Wort „Apo“ Red

  • 💩

  • Ist es Zufall dass ich am 8 juni Geburtstag habe

  • 💩 Gewinne ich jetzt ?

  • Abo!!!! Ups jetzt hab ich halle meine 130iq punkte verloren

  • 💩

  • 💩

  • Ich koch für euch

  • 💩

  • AXO

  • 💩

  • APO aber das heißt red!

  • Ich musste in den Kommentaren naxh der Lösung suchen

  • Wie viel Kuh hat das h?

  • Habicht hat zwei H

  • ABO

  • walulis ist so ziemlich das beste was DE-tv zu bieten hat.

  • ABO

  • Erst sehr spät wurde mir klar daß ein WALULIS ABO das A und O war !

  • Spendet euren Geld lieber Drachenlord der kann es besser brauchen #drachisglobal

  • STIRNLAPPENBASILISK

  • ASO - Ist doch klar.

  • ABO :)

  • Das Lösungswort ist BROT! Oder es fehlt ein Ü....

  • 💩

  • 💩

  • Ich möchte lösen: APO (das heist RED)

  • Haha. Schwef-eloxide😂😂

  • Lol ich hab bestimmt 10 Sekunden für Abo gebraucht Hört man bei DE-tv ja auch so selten das Wort .. :D

  • 3:35 Habe ich da an jener Stelle richtig gehört? Transportfischen? Nun, da muss wohl jemand an seiner Aussprache als Moderator arbeiten!

  • Das Problem ist aber auch das man alles googeln kann, wodurch schwere quizfragen im Endeffekt auch von jedem gelöst werden

  • 💩💩💩💩

  • A&O

  • 💩💩💩

  • Aso?

  • Ich tipp ja auf Himbeerjoghurt...

  • ABO

  • AWO ...die arbeiterwohlfahrt also her mit mit den 5 gehirnzellen und den 200 euro beides sind schon fest verplant ich kauf mir von dem geld alkohol um mir damit die 5 gehirnzellen wegsaufen zu können :D

  • Der schradinbetrüger war aber immer unterhaltsam :D

  • AMO

  • Alo

  • Himbeerjoghurt

  • Schwef Eloxid-Ausstoß bei Transportfischen? Hmmmmm...schwierig XD

  • ICH WEIß ES APO IST DAS WORT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Abo

  • 6:48 Scheiße ey, ich musste tatsächlich ne Weile überlegen bis ich drauf kam. Ich glaub ich sollte mich Untersuchen lassen xD

  • Achja 9 Live hab ich als Kind irgendwie mega oft angehabt. Ich hab gern mitgerätzelt. ich hatte halt kein Geld für irgendwelche Rätzelhäfte außerdem hat da keiner scheiße gelabert und internet hatte ich auch net.

  • 💩 😂

  • 💩

  • A-L-F

  • 💩 Ein Problem bei dem "wer wird Millionär"-Gewinnspiel ist übrigens, dass 99% der Fragen innerhalb von 15 Sekunden zu googeln sind. Der Rest sind die Wortspiel Fragen und die weiss man auch ohne googeln. Mit Wissen hat das also auch kaum was zu tun. Das Lösungswort aus der Endcard lautet natürlich AXO (eine Bekleidungsfirma). Und das macht noch deutlich mehr Sinn als die ganzen call-Shows. Wo bleiben meine 200€?

  • 💩

  • Die Richtige Antwort lautet Penis

  • AGO! Das Lösungswort ist AGO!

  • 3:20 ergibt es Sinn.

  • ABO :)

  • 💩