Warum macht EDEKA Werbung wie EATKARUS? #issso | WALULIS

Am 27 Feb 2017 veröffentlicht
Supergeil, Heimkommen oder Eatkarus. Die EDEKA-Werbung ist immer ein viraler Erfolg. Warum sehen die Spots so aus und warum sind sie so erfolgreich?
➡ Jetzt diesen Kanal KOSTENLOS und OHNE VERTRAGSLAUFZEIT abonnieren:
➡ walul.is/2meZD40
➡ Newsletter mit intimen Details aus der Redaktion abonnieren:
➡ walul.is/2j0zogu
➡ WALULIS bei Facebook:
➡ walul.is/2lez2Xu
➡ WALULIS bei Twitter folgen:
➡ walul.is/2jrkD9D

KOMMENTARE

  • Der Mann heißt Bernd Höcke!

  • Ja Werbung ist manipulativ. Dennoch finde ich es schade, dass das Video hier so knallhart in den Boden gestampft wird. Auch Videos stellen eine Art Kunst dar und den Künstlern wird man nicht gerecht, wenn hier einfach trocken über fette Menschen und Beeren gesprochen wird. Es geht viel eher um eine Interpretation des ganzen. Für mich stellt das Video sogar eine Konsumkritik dar. Die Mehrheit der Menschen in der gezeigten Stadt ernährt sich einseitig und schlecht. Was man in der Modernen Welt mit übermäßigem Zuckergenuss gleichsetzen kann. Und mit billigen Lebensmitteln von schlechter Qualität. Der Junge, der versucht sich davon los zu lösen und einen gesunden Weg einzuschlagen hat es denkbar schwer. Ähnlich wie Vegetarier oder Menschen die Bio-Lebensmittel kaufen und dafür von vielen anderen verspottet werden. Es sei zu teuer, ungesund und eh alles gelogen. Schließlich schafft er es sich zu befreien und fliegt. Das ist seine Belohnung. In der Realität wäre die Belohnung ein langes Leben und Gesundheit.

  • Ganz ehrlich, ich guck lieber Edeka-Werbung als anderen Scheiß... Leider krieg ich keine Edeka-Werbung mehr rein, weil wir nicht mehr fernsehen und ich seit Jahren in Wien lebe. :'D

  • Naaaaaja ... also das Werbung auf zB Facebook nichts kostet stimmt so nicht! Firmen bezahlen auch nicht gerade wenig um erstmal in den Timelines der Leute insbesondere der Zielgruppe zu landen und damit die Likes und Shares überhaupt erst zu ermöglichen! Das ist schlichtes Content Marketing und das existierte auch schon vor fast zwei Jahren. Von direkt gekauften Likes brauch man da noch gar nicht anfangen, die gibt es schließlich auch noch.

  • sry aber wie kann man den Werbespott nicht gut finden. Ich bin kein EDEKA Fan, aber dennoch bei so viel schlechter Werbung ist es doch schön das wenigstens ein paar die Eier in der Hose haben nicht nur 99Cent und ein Hackbällchen zu zeigen.

  • steht oben links bei dem ersten Werbefilm(normal) Walulis?

  • Ich Finde das ,,Dann geh doch zu Netto" viel viel schlimmer.

  • Mein Lieblingsvideo

  • alter hat diese lena das video mit nem schleifstein aufgenommen oder was

  • ist aber auch fragwürdig wenn man sich so viel mühe für ne edeka werbung macht die eigentlich keinen stört

  • Nähe und Menschlichkeit sprechen mich als autistischen Schizoaffektiven jetzt nicht gerade an

  • das ist so bescheuert das ich gänsehaut bekomme . man o man edeka

  • Werbung ist immer auf einer gewissen Art und Weise manipulativ deswegen sehe ich das nicht so negativ. So viel der Werbung ist einfach nur langweilig und bringt nur was weil sie tausend mal kommt und das nervt.

  • Nähe und Menschlichkeit? Mich kriegt man da schon eher mit tiefschwarzem bösem Humor 😈

  • Ich bin gerne (als Student) bei Edeka einkaufen gegangen, war halt am nähsten dran

  • Du nervst auch weißte !

  • seit wann machen beeren schlank? die sind fast reiner zucker...

  • Ich geh einfach zum Laden der am nächsten ist

  • Würde mich mal interessieren wieviele Leute aus der Werbemaschinerie kommentiert und disliket haben ;) Werbung gehört verboten, zumindest so wie sie praktiziert wird. Jeder der positiv über Werbung denkt ist kein selbstständiger Mensch...

  • Supergeil war auch Supergeil

  • Aber selber manipulativ bei Hass das AFD Banner einblenden und einen schlechten Politik Witz über Höcke machen.

  • Werbung NERVT. So ziemlich JEDE Werbung. Am schlimmsten sind Sachen wie "Wir kaufen dein Auto", alles mit "...24.de" oder auch die ganzen Reisebüro-Sachen. Allem voran aber mit Abstand die Saitenbacher-Werbung.

  • Wiso hatter bei dem Wort "HASS" die AfD gezeigt? Versteh ich net^^

    • KarlEgonBimbelhuber weil viele die afd hassen

  • Ihr seid auch so n linkes pack, dass immer bei gelegenheit gegen die AfD hetzt... immer das gleiche

  • Wie ich die Aldiwerbung mit “einfach ist besser” hasse😤

  • Was ist schlechter? Ein schlechter 30-Sekunden-Werbespot oder darüber auch noch ein 397-Sekunden-YT-Video fabrizieren?

  • Ist keine gelungene Werbung. Also Fisch und Fleisch und manche Dosenessen, kauf ich garantiert nicht im Discounter. Zusatzstoff gewitter sag ich nur. ja auch bei Supermärkte gibt's das , aber wenn man manche Produkte vergleicht, merkt man die einseitigkeit von Discountern.

  • EYYYY , laber nicht gegen Edeka Werbung ! ich feier die Edeka Werbungen.

  • Lena ist ja Mal ein heißes Gerät ,daaaaaaamn.

  • also den mit dem Opa fand ich toll und der Song ist in meiner Spotify Playlist, allerdings denke ich dabei nie an Edeka

  • Und wer sind jetzt diese leute, die das teilen? ... also ich weiß nicht was man daran teilenswert finden kann... vermutlich iwelche mutties "ohh wie süüüß" -.-

  • Unnötig ...

  • Wieso sind eure Serien Einblendungen eigentlich immer englisch? Darf man die Deutschen nicht nehmen? (ich schätze mal ja). Aber warum darf man dann englische nehmen 😂

  • In dem Spot kommen Metaphern vor. Ihn damit schlecht zu reden, das er keinen Sinn ergibt, _ergibt keinen Sinn_ .

  • Joah nö... Also einer der Hauptgründe wieso ich die "Supergeil Werbung" supergeil fand, war der das man sich wirklich mühe gegeben hat mal was anderes zu machen. Ich hab 3 Ad-Blocker auf dem Rechner und besitze keinen Fernseher. Neulich gab's sogar Stress mit som Bubi der offenbar das "KEINE REKLAME" Schild nicht lesen konnte am Briefkasten. Ich reagier extrem allergisch auf Werbung und kann die verblödeten Grinse-Fratzen auch einfach nicht mehr sehen wie sie mir Dinge andrehen wollen die ich nicht brauche und nicht will. Da war die Supergeil Kampagne wirklich mal was total erfrischendes. Würden sich Werbetreibende öfter mal neuer kreativer Konzepte bedienen und nicht immer nur ihren Einheitsbrei abliefern, wäre ich vielleicht sogar zugänglicher dafür. Funfact: Bei Edeka kauf ich nach wie vor nicht ein :D

  • Ich weiß nicht was ihr habt die zeigen doch einfach nur Amerika in den Spott mehr nicht

  • 3:30 achso...eine Toasterkamera

  • Wenn ich das sehe, könnte ich kotzen! Weil ich es sehe, um mich von meinem Brechreiz abzulenken. Weil ich billiges, fast frisches Hack gekauft habe. Zufälle gibts....

  • 6:00 ist das nicht der eigentliche Sinn von Werbung..? •-•

  • der junge muss den Übelsten Durchfall haben!

  • Wenn ich älter bin werde ich bei Edeka einkaufen.

  • Ich merke selbst wie mich diese Werbung Manipuliert. Edeka ist für mich der beste Lebensmittel Laden und das obwohl ich noch nie bei Edeka eingekauft habe, da keiner in meiner Nähe ist.

  • Fakt ist, Edeka macht die beste Werbung.

  • Herrlich. Ich so: Mit denen könnte er immerhin fliegen. Walulis: Mit denen könnte er immerhin fliegen. ABO! :P

  • 4:56 gewagt. getriggerte AFD'ler in 3,2,1...

  • Weiterführende Audiovisuelle Lektüre: de-tv.net/tv/video-0k7hnjKxI3U.html

  • Die machen die Werbung um mehr Kunden zu bekommen.. Also man kann sich auch über alles aufregen. Werbung ist halt Werbung und das wars mehr oder weniger. Wieviel Mühe sich manche Leute für nichts machen..

  • Der heißt Bernd Böcke, das weiß ich aus der heute Show.

  • de-tv.net/tv/video-ajtfQnzI4-M.html

  • 4:58 daran merkt man dass ihr vom tv gesponsored werdet lel

  • FETT

  • Gehen die meisten Konsumenten nicht ohnehin in den Supermarkt, der am nächsten dran ist?

  • 3:30 diskriminierende bitch

  • Bravo!

  • Ich werde nie wieder Lauch kaufen wegen dir ;)

  • Wenn man sich über sowas aufregt, hat man echt keine Hobbys.

  • Das werbe Format heißt 100 000 € für nen Spot und das in 2 Wochen wider rein haben

  • Wenn ich 80 Kilo abnehme wiege ich nur noch 4 kg und 5g

  • Nich auf die singer songwriter :-( die simply the best of singers and songwriters of the 80s war Top😂😂

  • Telekom macht doch auch so Film-Werbung :o

  • Aber wenigstens ist die edeka werbung unterhaltsam

  • Kannte ich noch nicht den Spott. Eat-karus? Ikarus war ein dummer Junger der nicht auf sein Vater hörte. Der elendig abgestürzt, ins Wasser gefallen und von der Brandung an die Felsen zerschmettert wurde. Das genau das passieren würde, wenn er der Sonne zu nahe kommt, wurde ihm vom Vater vorher alles prophezeit. Sein Vater hat die Flucht aus der Scheiße geschafft. Achja die Idee mit den Flügeln kam natürlich auch nich vom dummen Jungen der viel zu hoch hinaus wollte. Wtf message?!? Wenn ich groß bin, dank meines dummgeschwätzigen Papas, und hoch hinaus will ist Edeka das schöne sonnige Ziel. Die Zielgruppe ist demnach wohl auch dumme Kinder. Werbung soll einen ja verarschen, aber das ist eher fieser schwarzer Humor. Mir hat diese Werbung eher Angst vor Edeka gemacht.

  • Also ich finde die werbung gut. :)

  • Ich finde die Werbungen von Edeka geil. Allgemein spricht mich nur massiv überhöhte Werbung an und ich habe gemerkt dass ich Produkte nach normaler Werbung eher vermeide, allerdings Produkte, wenn die Werbung meinen Geschmack entspricht häufiger oder sogar bewusst kaufe. Seitdem ich die Japanische Nissin Werbung gesehen habe, kaufe ich nur noch von der Marke wenn ich Instantnudeln will. 😂

  • Ich hab den spot ehrlich bis jetzt noch nicht gesehen

  • Manchmal glaube ich, die produzieren solche Werbespots nicht für das breite Fernsehpublikum sondern nur für sich selbst. So einen penetranten Werbespot habe ich noch nie gesehen!

  • Was ist wenn der Vogel jetzt einen Wurm gefressen hätte

  • Ok das Video finde ich jetzt bisschen hart, in dem Spot geht's doch darum dass man mit genug Arbeit und Willen alles schaffen kann, ausserdem: weshalb muss es denn nur ein halbes Jahr später sein? Können doch auch anderthalb oder zweieinhalb Jahre gewesen sein, auch wenn das Kind dann vielleicht anders ausgesehen hätte (also halt älter). Korrigiert mich bei Fehlern oder dummen Aussagen aber ich finde das Video etwas sehr kritisch. Und ja ich komm vieeel zu spät aber egal

  • Wer ist Björn?

  • Mit dem richtigen Training habe ich in 6 Wochen 10 Kilo abgenommen Kur im Allgäu

  • Edeka hat gewonnen mit diesem video Werbungen sollen in den *KÖPFEN* bleiben Nervig Reaktion Ich hasse des Endeffect die nervige werbung hängt im kopf und der generfte redet seinen frust bei anderen aus Die sehen die werbung booom Zu welchen supermarkt fahren wir Na was kommt einen schnell man in den kopf Die verhasste werbung Booom

  • Lieber Kaufland

  • Ich find die Edeka Werbungen super geil

  • "Supergeil" war aber auch supergeil... und der Dude heißt übrigens Bernd Höcke

  • Muss man nicht noch die Filmkosten für den Kurzfilm berechnen

  • Bin ich der einzige der total auf Werbung scheißt?

  • 2:57 Netto ist nur eine Discountversion von Edeka. Beide haben den gleichen Chef

  • Ich weiß nicht warum, aber irgendwie hat Walulis immer Untertitel.

  • Also bei uns, hier in einem ländlichem Kaff, geht niemand zu dem einzigen Edeka, weil er dreckig und unübersichtlich ist.

  • Supergeil war geil, das hier ist Dreck...

  • Warum siehst du das so negativ? Als Konsument finde ich so eine Werbeaktion 100x besser als z.B. diese scheiß Ratiopham Werbung auf ZDF. Sowas unterhält einen wenigstens noch ein bisschen

  • Junge dein Videos sind an sich gut aber was hast du gegen die AFD

  • Die Weihnachtswerbung war gut

  • Das heißt Bernd nicht Björn!!!

  • Wieso kommt bei Hass ein Bild der afd? Die haben verstanden. Da sollten eher die linken Zecken von G20 gezeigt werden (☞゚ヮ゚)☞

  • Besser als die von Penny

  • BERND Höcke!

  • Gehen nicht eh alle zu dem laden der am wenigsten entfernt ist?

  • Der typ isst auch vogelbeeren😂😂 (giftig)

  • Bernd er heisst Bernd höcke

  • Björn Höcke? Bernd Höcke!

  • 1&1

  • errrm... wo ein wille ist abzunehmen ist auch ein weg. de-tv.net/tv/video-MsCTifaHU-U.html

  • irgendwie wirkt es eher wie propaganda, ist doch klar das Werbung, Werbung macht ^^ die Vergleiche passen nicht und wirken wie eine billige Entschuldigung, die Werbungen sind wie Kurzfilme mit Product Placement, die Produzenten können sich aussleben bekommen Lob und werden bekannt, Edeka hat eine super PR und die Zuschauer haben was schönes geschaut, win win für alle, verstehe da nicht, warum man so beleidigend werden muss. Dieses Mal wurdest du wohl benutzt

  • 4:00 XD

  • BERND, das heißt BERND HÖCKE ! Nicht Björn, sowas sagt doch die Lügenpresse !

  • ich find die super 🤷🏼‍♀️

  • Frage an den großen Aufklärer: Wenn das alles so blöd und perfide ist - wie sähe denn für Dich die Alternative aus? "Ehrliche" eklige Reklame, die man einfach überblättert bzw. wegklickt? Oder gar keine Werbung mehr machen? Die Diskussion ist uralt und der manipulative Konsumterror wurde bereits in den 1960er und 1970er Jahren von Autoren wie Neil Postman oder Wolfgang Fritz Haug angeprangert. Geholfen hat es freilich wenig. Abgesehen davon nervt mich eher, dass mir hier ein vorgefasstes Werturteil an den Kopf geworfen wird, statt dass einfach Fakten präsentiert werden, an Hand derer ich mir selbst ein Urteil bilden kann. Für mich kommt das also nur als ein mit passenden Fakten garniertes Geschmackurteil rüber, was nun viele toll finden sollen. Damit bewegt sich der Macher des Videos auch schon in der Werbewelt. An dieser Stelle möchte ich den Kunstpädagogen und Designtheoretiker Gert Selle ziteren: "Geschmacksurteile sind Werturteile, und wer sie zu verabsolutieren sucht, sollte sich einmal selbst der Ideologiekritik aussetzen." Warum darf sich Werbung eigentlich nicht einfallsreich, aufwendig und jenseits ausgetretener Pfade bewegen? Abgesehen davon hängen wir uns Werbeplakate von Anno Dunnemals als Kunst in die Bude oder amüsieren uns über Werbespots aus den 50er/60er/70er Jahren, die es sogar wiederholt in Programmkinos geschafft haben. Werbung beeinflusst auch "große" Kunstformen wie Kinofilme und umgekehrt. Und es stimmt, dass Agenturen für den einen oder für den anderen arbeiten. Das ist deren Zweck und Broterwerb. Ich schaue mir aber immer noch lieber so ein Video an als das -zigtausendste zu einem der immer gleicher aussehenden Autos an (und billiger waren diese Spots sicher auch nicht). Ich gehe übrigens gern zu EDEKA, einfach weil der bei mir um die Ecke nah ist, ein gutes Sortiment hat und freundliche Leute, die da arbeiten. Daran ändern die Weihnachtsvideos weder positiv noch negativ etwas. Bei der geballten Langeweile, die einem als Konsument auf den verschiedensten Kanälen so zugemutet wird, halte ich Videos wie dieses eher für eine positive Ausnahme und nicht nur für eine Ausgeburt des Bösen.

  • Edeka ist aber auch der beste Supermarkt neben Tegut. Wenn ich mal im Lotto gewinne, kauf ich da auch ein.

  • Es geht nicht darum DAS ER BEEREN isst und dadurch dünn wird sondern darum dass man mit einem TRAUM alles erreichen kann