Wir spielen Gott: Gentechnik mit CRISPR-Cas9 - Clixoom Science & Fiction

Am 21 Sep 2018 veröffentlicht
Mit Crispr Cas können Menschen gezielt in die Evolution eingreifen. DIE Allzweck-Gen-Schere dafür und Superstar der Biotechnologie heißt Crispr/Cas9-Technologie, kurz Crispr und könnte bald Erbkrankheiten und ähnliche Gendefekte ausmerzen und die menschliche Genetik revolutionieren.
Unterstütze uns auf Patreon: www.patreon.com/clixoom
Quelle:
www.zeit.de/zeit-wissen/2018/03/biohacking-selbstversuch-gentechnik-crispr-genetik-selbstversuch-cyborg
www.lead-digital.de/wie-crispr-unsere-welt-veraendert/
www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-08/crispr-mensch-gentechnik-designer-baby
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/crispr-us-forscher-manipulieren-erbgut-menschlicher-embryonen-a-1160993.html
genomebiology.biomedcentral.com/articles/10.1186/s13059-017-1354-4
blogs.biomedcentral.com/on-medicine/2017/12/04/crisprcas9-gene-editing-can-be-used-to-eliminate-entire-chromosomes-a-qa/
www.sueddeutsche.de/wissen/genschere-crispr-cas-abrissbirne-fuers-erbgut-1.3764059
www.suedkurier.de/ueberregional/panorama/Ethikrat-Chef-Weltbehoerde-soll-Forschung-mit-Gen-Schere-ueberwachen;art409965,9782199
Skript: Christine Kirchhoff
Schnitt: Christian Beller de-tv.net/ch/UCOfMoCMDRAQRVC8AJSvI0EA
Clixoom Science & Fiction: Das sind spannende News aus der Wissenschaft über revolutionäre Forschungsergebnisse, spannende Studien und spektakuläre Eindeckungen.
Du willst uns unterstützen? Dann erstell dir über unseren Link einen Probeaccount bei Audible und sicher dir ein kostenloses Hörbuch als Willkommensgeschenk: www.clixoom.de/Audible
Wir verwenden sogenannte "Affiliate-Links". Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten!
Produktion: United Creators PMB GmbH, Sanderstrasse 29-30, 12047 Berlin
Impressum: unitedcreators.net/impressum
Unser Equipment:
amzn.to/2yZZH1r Panasonic LUMIX G DMC-GX8EG-K
amzn.to/2iIMT9C Panasonic Lumix G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8
amzn.to/2z2oVMn Panasonic H-X015E LEICA DG SUMMILUX 15 mm F1.7
amzn.to/2zOe1r2 Samyang 7.5mm F3.5 UMC Fisheye

KOMMENTARE

  • Was haltet ihr von der Idee, dass man irgendwann den "unfehlbaren" Menschen erschaffen könnte? Ist das eine spannende Chance die Menschheit stärker zu machen, oder birgt der Schritt zu viele unabsehbare Konsequenzen?

    • Hoffe du bekommst Krebs dann andert sich deine Meinung. Du schadet nur andere wenn die dein mull glauben

    • Ich finde, es ist megacool

    • +David Fux Ich kann nachvollziehen, wie du zu diesem Gedanken kommst, ich denke fast jeder Mensch ist irgendwann an dem Punkt, an dem er fassungslos darüber ist, was unsere Spezies in den vergangenen Jahrtausenden für Fehler gemacht hat. Aber du darfst die Unmengen an Errungenschaften nicht ausblenden, die der Mensch bereits geschaffen hat. Und ich denke die Tendenz ist steigend, das Bewusstsein dafür, begangene Fehler zu beseitigen, nimmt immer weiter zu.

    • ist ein schönes Geschenk für nachfolgende Generationen.

    • Das hat weder bei der Umwelt, noch bei der Abholzung, noch beim Klima geholfen.

  • I like your video. Thank you

  • 5€ im Monat? Bisl heftig. Daher schaue ich mir lieber Werbung an.

  • Ihr spielt Gott? Wer seid "Ihr"

  • Für das Video gibt's n Abo😇 top, weiter so!

  • Zählt das nur für neugeborene oder auch für Erwachsene Menschen?

  • sprichwörtlich pulverisier*

  • Ich sag immer weniger ist mehr

  • Ja,ja,Clixoom hat die Genetik verstanden.😂😂

  • upcomming Arc: *Genetic Modified Humans and Animals* vs *Artificial Intelligence*

  • Ich fände es in Ordnung schwere Krankheiten wie MS, krebs oder epilepsy, per Genmanipulation zu "behandeln", ich finde aber das es mir für schwere Krankheiten erlaubt sein sollte, z.b. lern Schwächen sollte man nicht per Genmanipulation "rausschneiden" dürfen und "Designer Kinder" sollte man eh gleich verbieten!

  • Man weiss gar nichts, aber man wurschtelt einfach drauflos.

  • Man sollte nicht in die Natur greifen

  • Ich hab nur angst das mensche so eine macht ausnutzen. Die Regierung könnte übermenschen ohne gefühle und schmerz züchten und sie dann für kriege nutzten.

  • Mach bitte ein vidieo üver das dearmoon projekt

  • 2000er Like

  • Ich bezweifle auch, dass Moslems auf diese Technik zurückgreifen würden...

  • wenn ich höre "krebs könnte damit geheilt werden" frage ich mich unweigerlich: aber ist das auch gewollt...

  • Der Mensch ist der teufel und hat nun den Weg gefunden Gott zu spielen, das Ende naht hoffentlich bald

  • Auch wenn der Inhalt mehr oder weniger korrekt ist, wenn ich diese Quellen angucke möchte ich nurnoch weg von diesem Kanal!

  • 04:36-04:51 EInfach widerlich... Sie sind uns auch noch ähnlich und alle ziehen sich die Tiere rein!!

  • Ich denke bevor wir darüber nachdenken Tiere als "Organlager" zu nutzen, sollte mehr Geld in die Forschung der Zellkultur gesteckt werden. Dann können wir nämlich benötigte, funktionstüchtige Organe, ohne das ein Tier dafür sterben muss, in relative kurzer Zeit züchten und verwende. Des weiteren bin ich der Meinung dass das menschlichen Genom nur zur heilung von genetischen Erkrankungen verändert werden sollte. Jedoch nicht um den Menschen zu verbessern.

  • Das ist ja mal super cool, allerdings denke ich werden dann viele Menschen versuchen wenn die Gen Technik ausgereift ist sich Optisch zu verbessern ob das so gut ist.

  • das stimmt, menschen sind schweine.

  • Wissen kann die Welt zerstören nur glauben kann das nicht !

  • Frankenstein auf Krankenschein Die nächste Büchse der Pandora, an der wir herumhebeln. Die erste große Anwendung wird wie immer eine militärische sein.

  • Das kann gleich wieder vergessen zu werden die Großmächte/ pharmer würden das nie zulassen das Menschen gesund bleiben mit kranken Menschen lässt sich viel mehr Geld verdienen

  • Wieso ist es schlimm seinen supermenschen zu züchten?

  • Ich hoffe nur das sich die Menschheit nicht irgendwann selbst auslöschaft auf grund Technologien die zu übereifrig genutzt werden

  • Jurassic Park

  • Ich hab erst uberflogen: "Wir spielen Gott: Gentechnik mit CR7's DNA" 😂

  • Abwarten ein Erfolg lässt sich erst bei einem ausgewachsenen Menschen der unter dieser Methode geboren wurde. Wir wissen nicht was ein solch geschnippeltes Menschenleben geführt wird. Danach kann man von Erfolg oder Misserfolg sprechen

  • Hab mal ne dumme Frage... wenn der menschliche Körper fremde Zellen abstößt, auch die von anderen Menschen, warum stößt dann der Körper einer Frau nicht die Spermien ab und bekämpft sie?

  • Die größte Frechheit ist ja eigentlich dass bei agent Orange sich kein Mensch drum geschert hat.... Stellt euch nur vor was passieren würde wenn jemand doppelt so alt werden würde mir jetzt wird

  • Wie kann man jemanden "Spielen" der nicht existiert, bzw wovon nicht bewiesen werden kann das es ihn gibt?

  • vorspulen nach 0:36 , stoppen bei 7:05 , rest iss eigenwerbung

  • Wird für die normal sterblichen nicht zugänglich sein

  • Schweine als Ersatzteillager, warum denn nicht? Wir schlachten sie doch eh schon🤔🤷🏻‍♂️

  • Das doch mal en Deal.Mitglied für Werbefreiheit. Man denke auch mal an Muslime die sind gewiss nicht einverstanden mit Schweinen.

  • Können wir mit CRISPR endlich Frauen mit Katzenohren züchten?

  • Here he comes Frankenstein 2.1

  • ich würde sagen schweine als ersatzteillager sind moralisch weniger problematisch als als nahrung. warum? 1 schweineherz hält sagen wir mal einen menschen 15 zusätzliche jahre am leben. als nahrung hält es aber nur ein paar monate.

  • Biologie finde ich zu langweilig um es zu studieren, aber mann, bin ich froh dass das nicht alle so sehen.

  • Ich sehe ein neues Level von Rassismus in der Zukunft 😅

  • CRISPR ist nur der Anfang, es werden bald bessere und noch bessere Verfahren entwickelt werden. Und wenn die Forschung mal soweit ist dass das menschliche Erbgut zu 99.99% risikofrei modifiziert werden kann, wird es bald zum Menschenrecht erklärt werden seine eigene körperliche Alternativität / Individualität ausleben zu können, wie auch immer das dann ausschauen mag. just wait....

  • Genau, der Mensch kackt auf seine Gesundheit und entscheidet sich immer wieder gegen eine gesunde Fortpflanzungsumgebung (Liebe, Friede, Harmonie--->Spannungsfreiheit) und dann sollen die Schweine grade stehen... Ach Sekunde... Die ganze Welt steht ja zurzeit für den Menschen grade *lach*

  • 2:39 eine Frage der Zeit ist Zukunftsmusik! ;D

  • So sehr ich für Fortschritt, Forschung und revolutionären Techniken bin, finde ich CRISPR einfach erschreckend und bin der Meinung es nur für sehr sehr ausgewählte Zwecke verwendet werden sollte.

  • Zum einen Geil: Wen wir alles damit Heilen könnten, jede Erbkrankheit wäre überwindbar. Jedoch was es für Gefahren birgt. Mal ganz angesehen von "Unfällen" aller I am Legend. Jede Technologie wird Missbraucht. Zu Erstellung von Super Soldaten. Reiche Menschen / Diktatorische Staaten könnten sich intelegente Kinder züchten. Wird dann jede Hackennase, jedes Segelohr korrigiert? Wo setzen wir die Grenzen? Sehen wir irgendwann alle gleich aus Wird man sich sein Kind am PC zusammenstellen können wie beim Beginn eines Rollenspiels?

  • Wir essen Schweine, heißt wir töten diese Tiere sowieso um uns zu ernähren. (jetzt keine Diskussion wegen Tierhaltung, das ist ein anderes Thema ). Warum sollen wir also diese Organe, statt diese zu essen, nicht dafür nehmen um irgendwann mal damit Leben zu retten? Ich kann in meinen Kesselfleisch ruhig auf Herz, Nieren und Leber verzichten um damit evtl in Zukunft ein Leben zu retten.

  • Schön wäre ja , wenn man ein Menschliches Gehirn transplantieren könnte z.b in einem Klonkörper welcher genetisch verändert worden

  • Tollesache

  • Die Kommentare unter diesem Video sind super witzig. Auf einmal sind alle Experten. Sowohl in der Gentechnik als auch - unerklärlicherweise - in Geschichte und Religion. Wie kommt man von solch einem Thema nur auf Geschichte oder Religion?

  • Was dort geschehen soll ist kein gezielter Eingriff in die Evolution, es ist der Versuch einer Umgehungsstrasse. Evolution geschieht durch Auslese an der Umwelt, genau dies soll hier verhindert werden. Der Mensch wird zum genmanipuliertem Produkt, nur ist der Mensch nicht in der Lage die Natur in Fragen der Evolution zu ersetzen. Zu glauben der menschliche Geist könne besser als die Natur Leben steuern in Fragen der Evolution ist Überheblichkeit pur, Größenwahn und sehr gefährlich. Versucht der Mensch an der Natur vorbei eine eigene Evolution für seine Zukunft zu kreieren, wird die Erde in wenigen Jahrhunderten zur toxischen Umgebung für diesen Gen-Menschen werden

  • Es ist eine verspottung Gottes. Satans Werkzeug. Es gibt nur einen wahren Schöpfer. Der alles was ist erschaffen hat. Jesus Christus. Es ist erschreckend in welche Richtung das alles geht.

  • Ein Teil der Bevölkerung wird soetwas sicherlich häufig machen und pflanzen sich vielleicht gar nicht mehr natürlich vor (in Zukunft) Aber es wird immer einen Teil in der Bevölkerung geben, der dieses nicht mit machen würde und sich weiterhin normal fortpflanzen wird

  • 1:07 Wieso "viel schlimmer"? Was soll daran schlimm sein den perfekten Menschen zu erzeugen. Dann bekommen Eltern Kinder die nicht krank werden können, die stark gesund und intelligent sind. Keine Seh- oder sonstige Schwächen. Was ist daran jetzt genau schlecht??

  • Das Schwein als "Ersatzteillager" für Menschen find ich gut. Da bin ich für eine Genmanipulation. Ich denke nur, das die "Nachfrage", bezüglich Schweineöhrchen und Schweinenäschen, eher sehr gering sein dürfte.

  • Eine Zukunft, in der alle aussehen wie Models, mit Glatzen. Einer sieht aber anders aus. Gute Filmidee

  • es braucht auch ein gewisses klima usw , um mit genen zu hantieren. dazu zählt licht, elektrische felder usw. also äussere einflüsse die nachgebildet werden müssen. wenn sich zB das erdmagnetfeld verändert, läuft automatisch ein programm in den genen ab. ein sehr altes programm wenn man so will, welches das überleben sichert bzw sichern soll. eben ein natürliches mechanismus. wenn man da wild rum schnippel wert sich dieses programm bzw der organismus.

  • Wahnsinn, wie lange das braucht, um in der Öffentlichkeit anzukommen ! Da war ich vor 4 Jahren noch auf einem Kongreß, wo diese Technik als Neuheit vorgestellt wurde. an der schon mehrere Jahre gearbeitet wurde. DAMALS war die Erfolgswahrscheinlichkeit schon bei 40% + ....

  • Wenn es mein Kind wieder gesund macht, finde ich das mehr als gut.

  • Alles sehr befremdlich

  • Viel wichtiger ist die Saatgutbranche, wodurch neue Anbaugebiete durch resistentere Saaten erschlossen werden können. Die Sache ist immer wie man Mittel, die in Zellkultur prima funktionieren, im Organismus einbaut um Krebs zu heilen. Die Selektivität ist entscheidend und die Erfassung sämtlicher defekter Zellen. Es gibt kaum Risiken und dann ist auch nichts schlimmes mehr an Gentechnik, da in der Regel kein Fremdgenom implementiert wird und somit auch nichts in die Umwelt gelangt. Die Syndrombehandlung ist nur ein sehr kleiner betroffender Bereich in der Bevölkerung. Erstmal wörde ich das System ausgiebig in der Pflanzenphysiologie versuchen bevor in die Humanmedizin gegangen wird. Warum erklärt man nicht mal wie Crispr funktioniert? Dann würden es auch viel weniger katergoriische Ablehnung gegenüber gentechnisch veränderte Organismen ohne fundiertes Wissen oder Expertise.

  • Warum schneidest du das Video bei Minute 3:8 ?

  • In den nächsten hundert Jahren , ja . Friedlich und kooperativer für lange Weltraumfahrten . Haxley kässt grüßen . ,,Schöne neue Welt''. Aber wenn es hilft . Den Blinddarm operieren im Mittelalter gab es auch nicht . Oder impfen . Antibiotikum . Es darf mur nicht missbraucht werden .

  • Krank wir greifen immer mehr in die Natur ein, naja hoffentlich schießt uns da eine Tages wieder in die Steinzeit und wir fangen nochmal neu an.

  • Nachdem ich den ganzen Tag für eine Molekularbiologieklausur gelernt hab, bei der Gentechnik ein Schwerpunkt sein wird, hätte es kein passenderes Thema sein können. Habe mir gerade erst endlos viele Seiten mit den biologischen Grundlagen zu dem Thema durchgelesen. 😄

  • Sowas sollte auch im Fernsehen kommen. 😊

  • Das Thumbnail vom Hämatom Album "Wir sind Gott" ??

  • Will diese tollen ergebnisse nicht nieder machen. Jedoch wurden diese daten auf den nacken vieler toter embrios passiert. Ich finds schade echt.

  • Deutsche Behörde meldet Sonnensturm bedrohliche Ausmaße für uns alle

  • Solange wir einen großen Teil unserer DNA als Junk-DNA bezeichnen, dürfen wir nicht davon ausgehen das wir nur ansatzweise das beherrschen können was wir uns vornehmen. Wir vergessen das Feinstoffliche. Die Natur hat sich bewährt. Wer Angst vorm Sterben hat und sich in solchen Themen gräbt, hat noch nie bewusst gelebt.

  • Der Bart steht dir wirklich, Christoph! :D

  • Es heisst doch: Gott (sofern er existiert) schuf den Menschen nach seinem Ebenbild. Stofflich kann das nicht gemeint sein, da Gott kein Stoffliches Wesen ist. Somit kann dies nur geistig gemeint sein, und der Umstand das wir uns wie Gott verhalten ist demnach von Ihm gewollt. Sonst hätte er uns nicht diese Fähigkeit gegeben. Er hat uns aber auch die Fähigkeit gegeben uns selbst zu hinterfragen und die Richtigkeit unseres Handelns in Frage zu stellen. Es bleibt also nur als Fazit: Gott (sofern er existiert) beobachtet uns und stellt uns frei zu handeln wie wir es für Richtig halten,...so wie er es tun würde. Vielleicht ist die von uns selbst beeinflusste Anpassung unserer Gene die nächste stufe unserer Evolution. Es wäre doch interessant zu erfahren ob man durch einen Genetischen Eingriff die dem Menschen inne wohnende Gier nach Macht und Besitz abschwächen, oder durch für uns Vorteilhaftere Eigenschaften wie das Streben nach z.B. Wissen und Harmonie ersetzen könnte?

  • Das wird die beste Revulution endlich kann man auch dadurch die Gene die den Menschen so Geizig macht entfernen diese Ich Denker sind eine Krankheit

  • Ich finde es moralisch fragwürdig wenn man an Embrios Experimente durch führt.

    • Und dennoch wirst du eventuell einmal dankbar dafür sein, dass man genau dies tat. Wenn wir mal ganz ehrlich sind, ist die Moral doch mit einer der Hauptgründe, warum es für so manche „unheilbare“ Krankheit noch kein Heilmittel gibt. Warum nicht heute Experimente an einem Embryo durchführen, um morgen viele zu retten?

  • 🤦🏻‍♂️ Krebs kann auch so schon in wahrsten Sinne des Wortes geheilt werden!

  • Für mich ist diese Technik sehr wichtig und ich hoffe man kann sie irgendwann gefahrlos nutzen, denn es könnte meinen Gendeffekt behandeln. Ich werde wegen dieses Deffekts nach und nach Blind und ich wünsche mir nichts mehr, als das man es stoppt. Ich verlange nicht, das man das Kaputte repariert, aber ich will nicht vollenst erblinden wenn es dafür eine Lösung gibt. Auch für den fall, das ich mal Kinder bekommen sollte, ist das gut. Da diese Krankheit vom X Cromosom weitergegeben wird und so die Volgegenaration meiner Tochter Beispielsweise wieder an dieser Krankheit erblinden könnte/müsste. Ich zweifle zwar daran das mein Erbgut weiter existiert, da immerhin zwei Personen nötig sind und ich wegen der Erblindung nicht sonderlich viele Menschen kennenlehrne. In meiner Familie sind alerdings 80% der Männer daran erblindet und haben teilweise Töchter und für deren Kinder hätte ich gerne, das ihnen das erspart bleibt was ich ertragen muss.

  • Wie wäre es denn wenn man Reis so verändern würde, dass er kein Arsen mehr einlagert ?

  • Leute, es kommt darauf an wie man es nutzt. Ich finde es nicht schlecht, chronisch erkrankten Menschen zu helfen, Behinderungen zu heilen etc... dennoch gibt es kein klares Ja oder Nein, kein klares „es ist gut“ oder „es ist schlecht“. Keine klare Antwort. Wir Menschen sind dazu verdammt die Türen zu öffnen, welche verschlossen sind. Die Knöpfe zu drücken, von denen wir nicht wissen was passieren wird. Wir sind Menschen und wir werden diesen Fortschritt nutzen, für Medizin und Krieg. Für das Beenden des Leidens und für den Beginn davon. Dieser Fortschritt wird vermutlich die Überbevölkerung ein wenig ankurbeln, drastisch oder nicht. Das wissen wir nunmal nicht. Der Krieg wirkt gegen ihn. Drastisch oder nicht. Wir als Menschen, als Gemeinschaft müssen die Wege gehen, welche versperrt sind, alleine um zu wissen, was hinter der Absperrung ist. Wir können den Fortschritt als Schranken bezeichnen, er ist dazu da den Weg zu versperren, oder uns in die richtige Richtung zu lenken. Das werden wir aber nur erfahren, sobald wir eine Entscheidung getroffen haben. Wenn es die falsche war, werden wir sie vermutlich nützlich machen. Aber wer weiß das schon? Wir nicht. Keiner. Also müssen wir einen Weg gehen. Durch den Schranken, oder daran vorbei? Wir als Menschen werden es benutzen, egal ob gut oder schlecht. Danke für eure ehrliche Meinung und Kritik. Ohne diese wären wir nicht dort, wo wir stehen.

  • Was ist mit Lebenden Menschen auch einsetzbar bzw. Erwachsenen!!!!!!!!!!!!!!!!! Sehfehler Zähne das ist doch toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Ich finde sowas sollte sich nicht durchsetzen. Wir sollten keinen "Gott" spielen. Jeder Mensch ist so gewollt wie er auf diese Welt kam!

  • Da wäre ein hundeenlicher Mensch nicht mehr weiter. Grausam Erschreckend und Erregen zugleich.

  • Wieso brauchen wir Schweine als Ersatzteillager wenn wir bald selbst Organe im Labor züchten können?

  • Holy shit

  • Moral und Ethik hin oder her. Fakt ist das die Gentechnik so viele Geheimwaffen besitzt, die wir leider nicht nutzen, wegen all den ethischen Gründen. Klar gibt es bei vielen Themen eine Gefahr, wie z.B. im Eingriff von Tieren. Aber viele bezeichnen 'genmanipulierte' Produkte schon als Labor- und Chemiemist. Das ist absoluter Schwachsinn. Lieber Gentechnik als Pestizide zum Beispiel. Lieber Gentechnik als Arzneimittel für Tiere. Ich sehe die gefahren, aber das Potenzial sollte ausgenutzt werden in unserer heutigen Konsumwelt. Jaja Menschen sind 'böse', bla bla bla. Nun mal gibt es keine Utopie, zumindest fände ich sowas naiv zu denken.

  • Schade ich dachte es gäbe etwas neues :/

  • Junge so was sollte verboten gehören des wird echt mis ausgehen junge junge junge... Hitmans...

  • Wir spielen also das "nicht-existieren-Spiel"?

  • ist doch egal ob wir das verbieten sobald etwas möglich ist wird es gemach und den vortschritt hohlen wir nichtmer auf

  • Ja genau Christoph du sagst es zu wenige Menschen wissen auserdhalb davon und du gehörst dazu du weist auch nix sondern bist nur eine art Unterhaltung und laberst größtenteils nur Scheisse

    • was hast du für Schräge Einsichten?? dann schaus dir doch ned an wenns dich stört....

  • Super cooles Video ich finde die Videos Cool die du machst aber die mit Biologie und Medizin Forschung finde ich am besten XD

  • immer diese moralischen oder ehtischen fragen... scheiss doch auf moral und ehtik und im bezug auf diesem beispiel, wir züchte doch eh schon schweine zum essen warum nicht züchten für organe wo ist da der unterschied und auch algemein moralische und ehtische fragen werden in der wisschenschaft einfach überbewertet.

  • Ja coole Sache, leider ist das ganze immer noch nicht 100% aber schön dass sich dort Fortschritte zeigen. Hab auch eine so genannt Erberkrankung wodurch einfach gesagt ein Protein nicht mehr Produziert wird, welches als Energiezelle den Mitochondrien dient. Dadurch werden Nevensignale gestört, was sich dadurch Zeigt, dass Bewegungsabläufe Unkoordiniert sind, das ist aber eigentlich nicht so schlimm, leider wird dadurch aber das Gleichgewicht stark gestört und inzwischen brauche ich eine Helfende Hand oder auf einen Rollstuhl angewiesen bin. Bin gespannt wer die Kosten übernimmt wenn es mal soweit ist, für meine Erkrankung würde es einen Vector geben der erprobt ist, der alle drei Monate inform einer Spritze verabreicht werden müsste und die Krankheit Stoppen würde und die Chancen gut sind für eine Genesung komplett. Klingt erstmal cool, aber im Moment werden die Kosten noch nicht übernommen und 100.000 € alle drei Monate hab ich nicht, lol.

  • Ist die frage ob sowas am ende von der mächtigen Pharmaindustry gewollt ist? Einfach den krebs mit einer Gentherapie heilen ohne danach Lebenslang Tabletten nehmen zu müssen? Oder Äds einfach so heilbar ohne danach jahrelang teure Medikamente kaufen zu müssen? Ich Denke Bayer oder wie sie Heißen werden da Schnell mal patente Aufkaufen bevor sie Gefährlich werden.

  • Unsere Führerin wusste das alles schon lange und könnte es euch auch ganz leicht erklären. Leider ist sie momentan zu sehr beschäftigt. Spacken. ❤❤❤ Heil Merkel ❤❤❤

  • Ich finde es erstaunlich, dass wir etwas nicht tun, weil wir uns mit einer nicht existenten Figur aus der Literatur vergleichen und uns ihr nicht anmaßen möchten. Leute nennen das Ethik.

  • Okay für die Medizin sicherlich irgendwann erste Sahne wenn's um das heilen von heftigen Krankheiten geht, aber haltet um Gottimperator's willen das Militär von dem Scheiß fern, ich will um ehrlich zu sein keine Light-Version von Warhammer 40k erleben.

  • Bald ist dann "du Schwein" keine Beleidigung mehr😂